Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Material INTERN

Affenstarke Subtraktion!

Fips mag für sein Leben gerne Bananen. Darum mopst er schonmal welche......




Die Idee einer Kollegin, die Subtraktion im Zahlenraum bis 20 anhand eines Hasen und seiner heißgeliebten Möhren zu üben, habe ich aufgegriffen und modifiziert.
Bei uns ist es kein Hase, der Möhren klaut, bei uns ist Fips und der mag eben lieber Bananen.



In Form eines Klipp-Klapp-Buchs können die Kinder hier spielerisch und sehr anschaulich die Subtraktion im Zahlenraum bis 20 üben.
Das Material kann auch ohne Bananen (hier sind es welche aus Holz) eingesetzt werden.



Kleine Lobkärtchen krönen den Erfolg, sofern man sich durch das ganze Klipp-Klapp-Buch gerechnet hat.



Das Klipp-Klapp-Buch ist intern bereits online und kann heruntergeladen werden.
Möglicherweise sollte der Druck an die Seite angepasst werden. Das kann man in der Regel bei den Druckeroptionen.

Sinnvollerweise sollte man das Büchlein mit Selbstkontrollhinweisen versehen. Das geschieht mittels Klebepunkten oder Symbolen, die man rückwärtig aufkleben kann.



Viel Spaß und Erfolg mit Fips und dem Bananenklau!

Susanne Schäfer 28.02.2009, 20.07 | (11/1) Kommentare (RSS) | PL

Klipp-Klapp Ostern

Manchmal gehen die losen Materialien, die man so im Klassenzimmer anbietet, gerne verloren.
Bei diesem "Klipp-Klapp" gibt es keine losen Teile und es werden auch keine Zusatzmaterialien wie Klammern oder Pins benötigt.



Das Material wird ausgedruckt, mit einer Selbstkontrolle auf den Rückseiten versehen, günstigerweise laminiert und anschließend mit einer Spiralbindung versehen.
Wenn man die einzelnen Seiten nun halbiert - oder vor der Bindung halbiert - entstehen einzelne Klappkarten, die sich problemlos nach hinten umklappen lassen.

So entsteht ein sehr kompaktes und griffiges Lesematerial für die Freiarbeit.



Wer das Material lieber ein wenig kleinformatiger erstellen möchte, muss einfach seine Druckeroptionen anpassen.
Man kann problemlos zwei Seiten auf einer drucken lassen.

Wer kein Bindegerät zur Verfügung hat, kann kleine Bänder nehmen und das Klipp-Klapp mittels Locher und Bändern umklappbar machen.







Das Fotomaterial stammt auch hier wieder von www.fotolia.de

Das Klipp-Klapp Ostern ist intern bereits online und kann heruntergeladen werden.
Ich würde mich wie immer sehr freuen, wenn der ein oder andere es brauchen und einsetzen kann!

Susanne Schäfer 21.02.2009, 09.34 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

Die Hühner sind los!

Lese- und Sprachförderung mal anders, nämlich mit den verrückten Hühnern.
Im Grunde eher als Anregung gedacht, denn die Stoffhühner kann ich leider nicht zum Download anbieten.



Hier müssen kurze Lesetexte in großer Schrift den jeweiligen Hühnern zugeordnet werden. Jedes Huhn hat einen Namen und es gibt zusätzlich noch Fotos des Stoffes, die den einzelnen Tieren zugeordnet werden können.

Das alles habe ich eher großformatig konzipiert, damit ich es mit einigen Kindern auf unserem Teppich legen kann.

Natürlich lässt sich das Material auch ohne die Stoffhühner und nur mittels der bereitgestellten Fotos nutzen.

Den Ausdruck kann man anpassen, so dass auch kleineres Material daraus erstellt werden kann.



















Aufgrund der vielen Fotos hat die Datei eine hohe Ladezeit.
Das Material trägt den Namen "Hühnerstall" und ist ab sofort intern verfügbar.

Die Stoffhühner habe ich bei www.dawanda.com erstanden, genauer gesagt bei Bibolina.

Diese Idee lässt sich leicht übernehmen und adaptieren und ist für viele Kinder sicher eine Motivation, das Lesen zu üben.

Susanne Schäfer 18.02.2009, 14.20 | (24/4) Kommentare (RSS) | PL

Kleiner Merkwortfächer

Nach und nach werde ich Merkwortfächer für bestimmte Laute bzw. Rechtschreibphänomene erstellen.
Den ersten kleinen Fächer konnte ich gerade intern online stellen:







Befestigt habe ich die einzelnen Fächerteile mit Buchschrauben, die man überall günstig im Netz kaufen kann.

Sicherlich gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten dieser Fächer.
Ich werde dieses Material einigen Kindern zur Verfügung stellen, die bereits mit einer Lernwortkartei arbeiten.
Zusätzlich werde ich die einzelnen Wortarten mit farbigen Klebepunkten markieren, da wir auch farbige Karteikarten nutzen.

Aber das kann man natürlich variabel handhaben.

Download

Susanne Schäfer 16.02.2009, 18.08 | (5/2) Kommentare (RSS) | PL

Halbmini: Vervollständige die Bilder!

Einige Kinder neigen dazu flüchtig zu arbeiten.
Ihnen fällt das genaue und bewusste Hinsehen schwer.
Bei diesem Halbmini geht es genau darum: Um das bewusste und genaue Betrachten eines Bildes, das anschließend vervollständigt werden soll.




Das Halbmini ist im internen Bereich bereits seit wenigen Minuten online.
Auch mit diesem kleinen Mini wünsche ich viel Spaß und Erfolg!

Susanne Schäfer 15.02.2009, 07.52 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Die ersten Halbminis sind da!

Wenn ich den positiven Rückmeldungen glauben darf, dann sind die Zauberminis mit das beliebteste Material des internen Bereichs.
Auch meine eigenen Lerngruppen lieben diese kleinen Heftchen und wir haben immer einige zur Auswahl in der Klasse stehen.
Nun haben die Zauberminis sicher auch einige Nachteile, u.a. schnellen die Kopier- oder Druckkosten enorm in die Höhe.

Ich suchte nach einer Alternative. Mir fehlte noch etwas Kleines, etwas Ansprechendes, etwas für Zwischendurch oder auch mal zu Hause.

So kam mir die Idee der Halbminis. Halbierte Zauberminis sozusagen. Nicht weniger ansprechend und motivierend, wohl aber platzsparender und schneller mal zwischendurch zu erledigen.



Die ersten beiden Halbminis habe ich nun heute fertigstellen können.
Sie stehen ab sofort intern zur Verfügung.

Zum einen handelt es sich um ein Lese-Mal-Mini zum Thema "Clowns", zum anderen um ein Rechenmini im Zahlenraum bis 20.





Die Halbminis können seitlich zusammengetackert werden oder wie auf den Fotos zu sehen, mit kleinen Spiralen gebunden werden.

Diese beiden ersten Halbminis habe ich für meine erste Klasse konzipiert und mich bemüht, sie abwechslungsreich und motivierend zu gestalten.




















Natürlich würde ich mich riesig freuen, wenn die verkleinerte Zaubermini Version auch Anklang finden würde.
Beide Halbminis sind intern bereits online und stehen zum Download bereit.

Viel Spaß mit dem Material!

Susanne Schäfer 14.02.2009, 19.10 | (9/1) Kommentare (RSS) | PL

50 Klammerkarten Leseverständnis

Bei diesen Klammerkarten handelt es sich um Freiarbeitsmaterial mit Selbstkontrolle. Zu einem Foto müssen die passenden Sätze herausgelesen und mit einer Klammer markiert werden.
Dabei muss das Foto sehr genau betrachtet werden.




Die kleinen Klammern gibt es bei vielen Lehrmittelverlagen zu kaufen u.a. bei Montessori-Material.de

Das Material steht ab sofort intern zur Verfügung. Bitte vor dem Ausdrucken nach möglichen Fehlern sehen,  da ich bei der Materialerstellung leider oft betriebsblind werde.

Viel Spaß beim Einsatz der Karten.
Die Fotos stammen auch hier wieder von fotolia.de

Susanne Schäfer 11.02.2009, 16.49 | (13/3) Kommentare (RSS) | PL

Nonsensgeschichten mit Reizwörtern

Die Karnevalszeit naht, Zeit für einige Nonsensgeschichten. Mit dieser kleinen Reizwort-Foto-Kartei zur närrischen Zeit kann die Freiarbeitsecke bereichert werden.
Dabei bleibt es natürlich den Kindern überlassen, ob sie alle Wörter nutzen möchten, nur zum Foto schreiben wollen oder eben nur vereinzelte Wörter zu Hilfe nehmen.
Die Einsatzmöglichkeiten sind selbstverständlich variabel.



Das Material liegt bereits intern vor und kann ab sofort heruntergeladen werden.

Fotos: www.fotolia.com

Susanne Schäfer 04.02.2009, 16.59 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Lesespiel zu Karneval/Fasching

Kleines Lesespiel nach altbekanntem Muster. Für geübte Leser und vielleicht gut bei einer Faschingsfeier einsetzbar.



Ab sofort intern downloadbar.

Susanne Schäfer 31.01.2009, 08.46 | (24/2) Kommentare (RSS) | PL

Förderplanheft Jahrgang 1

Ein ZAUBERmini nicht nur für die Hand der Kinder. Mit den Vorlagen lassen sich ganz individuelle Förderplanhefte für einige oder alle Kinder einer Lerngruppe erstellen.


(Name des Kindes eingeschwärzt)




Eine Übersicht gibt zunächst einen Überblick über die Stärken und Schwächen des Kindes. Jede weitere Seite ist einem explizitem Förderziel gewidmet.
Den zeitlichen Rahmen kann hierbei jeder selber wählen.
Per handschriftlichem Eintrag lässt sich übersichtlich protokollieren, welche Maßnahmen ergriffen wurden.
Für die Kinder selber gibt es kleine Meilensterne auf dem Weg zum Ziel.
Ausführliche Erklärungen befinden sich im Material.

Vorsicht: Ich habe zwar nach Fehlern geschaut, bin aber sehr betriebsblind, wenn ich einige Zeit am Material gebastelt habe.
Vor dem Ausdruck lieber einmal gegenlesen und bei etwaigen Fehlern netterweise mailen.
Ich behebe sie schnellstmöglich.

Das Förderplanheft liegt ab sofort intern zum Download bereit.
Viel Erfolg beim Einsatz!

Susanne Schäfer 23.01.2009, 18.53 | (27/9) Kommentare (RSS) | PL



Shoutbox

Captcha Abfrage



Roswitha Roth
Kann man den Legekreis Insekten kostenlos bekommen. Arbeite im Kindergarten und er würde mir sehr gefallen. Lg
23.4.2022-10:25
Birgit
Liebe Frau Schäfer, herzlichen Dank für das tolle Material, das ich schon seit Jahren immer wieder gerne nutze! Der Beitrag ist wirklich günstig. Ich bin fassungslos darüber, dass einfach Missbrauch mit den Zugangsdaten betrieben wird. Über die vielen Kommentare, in denen um Zusendung des Materials gebeten wird, kann ich nur staunen. Wann begreifen es endlich alle, dass Material nicht zugesendet wird, sondern als Download für Intern-User zur Verfügung steht? Auch über die teilweise nicht angemessene Wortwahl bei den Anfragen sollten einige wohl noch einmal nachdenken ...
28.3.2022-20:02
Sabine B
Liebe Susanne,
deine Seite ist für mich seit Beginn meiner Zeit als Lehrerin eine feste Größe, die ich nicht missen möchte. Ich spende daher gern, da ich seit sehr langer Zeit deine anregenden Materialien verwende.
Herzlichen Dank für deine tolle Arbeit! Könnte man dich auch über "Steady" unterstützen?
Herzliche Grüße Sabine :)
24.3.2022-17:44
Katharina B
Liebe Susanne Schäfer,
es tut mir sehr Leid, dass mit den Zugangsdaten Missbrauch betrieben wird. Bei so einem fairen günstigen Beitrag kann ich es absolut nicht nachvollziehen. Selbst als Referendarin konnte ich mir den Zugang locker leisten.
Sogar eine Preiserhöhung wäre fair und günstig...
24.3.2022-15:44
lars
:( :( :( :( :( :( :( :( :(
22.3.2022-11:40
Lucy :-)
Ich finde deine Lapbook Vorlagen echt toll :) :) :( :D Ich brauche sie für die Schule :(
21.3.2022-10:33
Claudia
Ich liebe deine Materialien und nutze sie schon lange. Danke und gerne spende ich auch ohne dass ich meinen Zugang geteilt habe, weil ich weiß wie viel Arbeit da drin steckt. Liebe Grüße :)
1.3.2022-18:00
Annette
Die Fotoeinmaleinskarten sind genial. Jeder kann in seinem Schwierigkeitsgrad schauen, was er rechnet. Toll!
24.2.2022-11:59
Martina
Danke für die tollen Ideen und Anregungen.
Ich bräuchte noch Materielien, Ideen, Texte für unsere Theater-AG.
Vielleicht gibts kurze Stücke, Sketche ode Texte fürs Theaterspielen.
Wär ich sehr dankbar.
1.2.2022-17:25
Barbara
Liebe Susanne, die neuen Foto-Lesespiele sind sooo schön! Die Kinder werden auch begeisstert sein, das weiß ich jetzt schon. Ganz herzlichen Dank, bei dir wird man auch auf die Schnelle immer fündig. Liebe Grüße aus dem Ruhrpott,
Barbara
23.1.2022-13:40
Kommentare
Manuela Konzack:
Ich arbeite als Schulbegleitung an einer Grun
...mehr
Mine:
Liebe Kommentator:innen,die Arbeitsblätter s
...mehr
Claudia Frau Reif:
Es ist für meine Tochter zum lernen.
...mehr
salome jost:
:) :) :) :) :)
...mehr
Katja Schulze:
Ich bin gespannt
...mehr
Katja Schulze:
Super
...mehr
Kristina:
Tolle Karten. Ich würde mich sehr freuen, we
...mehr
Sabine Dückers:
Ich würde es gern in meiner Klasse nutzen
...mehr
Inga :
Meine Klasse 5 und ich würden uns sehr über
...mehr
Dinescu Lorelay:
Liebe Susanne,ich habe mit der Klasse das The
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 2002
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 29970
ø pro Eintrag: 15
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 5058







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)