Zaubereinmaleins INTERN


Um die Kosten des Zaubereinmaleins nicht alleine tragen zu müssen, gibt es den internen Bereich.
Zugang erhalten interessierte Nutzer, die bereit sind sich mit einem einmaligen Unkostenbeitrag an den Kosten für das Zaubereinmaleins zu beteiligen.

Weitere Informationen sowie alle nötigen Daten erhält man nach der kostenlosen Registrierung.

Achtung!

Sich zu registrieren bedeutet nicht, schon alle Downloads nutzen zu können.
Erst nach einer manuell erfolgten Freischaltung durch mich, kann man den internen Bereich komplett sehen und nutzen.

zum internen Bereich


So gehen Sie bitte vor, wenn Sie Interesse am internen Bereich haben:

1. Klicken Sie auf den obigen Link. Im neuen Fenster klicken Sie dann "hier registrieren" an.

2. Nach der Registrierung erhalten Sie eine automatische Mail mit einem Bestätigungslink. (Manchmal landet diese Mail im Spam.)
Mit einem Klick auf diesen Link bestätigen Sie Ihre Registrierung.
Es öffnet sich nur eine leere Seite, nicht der interne Bereich.
Es werden keine Kosten dafür fällig.

3. Falls Sie weiterhin Interesse daran haben, den internen Bereich zu nutzen, loggen Sie bitte nun mit den selbstangelegten Daten intern ein.

4. Wenn Sie mit der Maus über HOME fahren sehen Sie den Link BEZAHLEN. Sie finden diesen Link aber auch am oberen Bildschirmrand.






Ich bitte um folgende einmalige Unkostenbeiträge zur Nutzung des internen Bereichs:

Einzelpersonen, die dauerhaft freigeschaltet werden möchten: 20 Euro
Einzelpersonen, die erst einmal ein Jahr den internen Bereich nutzen möchten: 15 Euro
Einzelpersonen, die erst einmal sechs Monate intern hineinschnuppern möchten: 12 Euro

Sofern sich das Kollegium einer ganzen Schule dauerhaft freischalten lassen möchte, bitte ich um einen einmaligen Beitrag von 60 Euro.

Es handelt sich nicht um Abonnementbeträge, die jährlich wieder fällig werden, sondern um eine einmalige Unkostenbeteiligung an den Kosten, die mit dieser Seite verbunden sind.

Sie können intern den entsprechenden Link auswählen und erhalten im Anschluss daran eine Rechnung per Mail (pdf Datei).
Rechnungsadresse ist dabei die Anschrift, die Sie bei der Registrierung angegeben haben.
Bitte beachten Sie, dass die Rechnungen automatisiert erstellt werden und manuelle Änderungen nicht vorgenommen werden.


Schulen sollten bei der Registrierung wie folgt vorgehen:

Bei der  Registrierung wählen Sie bitte Kollegium/Team aus.
Geben Sie unbedingt die Mailadresse der Schule an, denn  die Emailadresse ist grundsätzlich der Benutzername.
Einige Schulen haben sich zu diesem Zweck eine einfache web.de Adresse angelegt.

Eine Registrierung bedeutet nicht, dass Sie direkt Zugriff auf das Material haben.
Diesen Zugriff erhalten Sie erst nach einer manuellen, durch Frau Scharpenberg vorgenommen Freischaltung.

Nach einem Zahlungseingang schaltet Frau Scharpenberg Sie frei.
Paypalzahler werden umgehend nach Zahlungseingang automatisch freigeschaltet.
Nutzer, die per Überweisung zahlen, werden nach einem Zahlungseingang bei mir freigeschaltet.
In der Regel gelingt es, binnen 48 Stunden NACH Zahlungseingang (nicht nach Überweisung!!) freizuschalten.

Bitte geben Sie in der Überweisung unbedingt die in der Rechnung ausgewiesene Kundennummer an, ansonsten kann Frau Scharpenberg Ihre Überweisung leider nicht zuordnen.

Bei weiteren Fragen zu Ihrer Freischaltung und/oder Zahlung mailen Sie bitte Frau Scharpenberg an:

[email protected]

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Shoutbox

Captcha Abfrage



Sandra
Unglaublich!!!! Einfach nur ohne Worte und ganz schnell vergessen...
Viele liebe Grüße
24.8.2017-8:57
Patricia
Vielen, vielen Dank für diese tolle Seite!!!! Bitte auf gar keinen Fall ärgern lassen von unangenehmen Auseinandersetzungen.... Ganz liebe Grüße von einem echten Fan!! ;)
23.8.2017-17:58
Kathrin
Liebe Frau Schäfer, vielen Dank für die vielen netten Ideen, die ich gerne bezahlt habe. Jeder, der schon einmal etwas selbst erstellt hat, weiß wie viel Arbeit darin steckt. Die Referendarin hat hier scheinbar keinerlei eigene Erfahrungen, sonst würde sie nicht dermaßen unhöflich und anmaßend auftreten. Leider soll so jemand Kindern Werte vermitteln.
LG und nicht ärgern.
23.8.2017-15:37
str
Nicht ärgern, einfach nur wundern. ;)
23.8.2017-13:45
Name Silke
An Tina,
Es ist ganz sicher nicht im Sinne des Erfinders seinen Zugang einfach weiterzugeben!!!
23.8.2017-8:48
Susanne
Liebe Frau Schäfer!
Das ist ja schon der Wahnsinn mit was Sie sich da rumärgern müssen. Wenn man es nicht mal schafft im Kollegium nachzufragen, ob es einen Schulzugang gibt, dann sollte man diesen Beruf lieber sein lassen. Hinzu kommt, dass der Zugang hier ja wohl echt nicht teuer ist, wenn ich mal vergleiche was ich sonst so für die Schule und meine Kinder ausgebe :-). Ich liebe Ihre Materialien und stöbere immer gerne im Zaubereinmaleins!
Vielen Dank für Alles!
PS: Ich habe den Zugang auch im Referendariat gekauft und ich lebe noch, bin also nicht verhungert :D .
22.8.2017-16:34
Tina
Liebe Frau Schäfer!
Eine Referendarin mit dieser Erwartungshaltung sollte darüber nachdenken, ob der Beruf der Lehrerin für sie geeignet ist. Denn unser Job besteht aus Suchen und Finden und v.a. aus Eigeninitiative. Ich habe den Beitrag für den Zugang sehr gern bezahlt und schöpfe oft aus dem großen Fundus. Gern gebe ich meinen Zugang weiter, wobei ich immer darauf hinweise, dass die einmalige Zahlung für das Material allemal eine sehr gute Investition ist. Danke für Ihre Arbeit, Mühe, Zeit und auch - wie sich gerade gezeigt hat - für Ihre Nerven bei solchen unangemessenen Anfragen.

Weiter so! Denn die Nutzer des Zaubereinmaleins wissen diese Arbeit zu schätzen!
22.8.2017-8:47
Petra
Liebe Frau Schäfer!
Lassen Sie sich bitte nicht Ihre Freude am Erstellen Ihres Materials durch solch eine "Anfrage" nehmen. Es ist auch für Referendare zumutbar, im Kollegium nach einem Schulzugang nachzufragen bzw. sich privat einen kostenpflichtigen Zugang zu verschaffen.
Die Zeitersparnis ist in jedem Fall jeden Euro wert.



:) :) :ok: :ok:
21.8.2017-16:30
Birgit
Liebe Frau Schäfer!
Vielen Dank, dass Sie sich von solchen Rückmeldungen nicht den Tag die Arbeit vermiesen lassen. Seit vielen Jahren nutze ich mit großer Freude und Begeisterung Ihr Material und die Kinder lieben es. -viele Dank dafür. Der Aufwand und die Zeit, die Sie dafür investiern, steht in keiner Relation zu den Kosten für den Zugang.

20.8.2017-18:42
Alice
Liebe Frau Schäfer, ich habe Ihren offenen Brief gelesen und möchte Ihnen danken, dass Sie sich die Zeit nehmen solchen Menschen eine Rückmeldung zu geben! Meine Hoffnung ist, dass "Luna" sehr in sich geht und ihre Berufswahl überdenkt!
Ich habe mir schon als Studentin einen Zugang gekauft und habe wahnsinnig davon profitiert und tue dies auch heute noch! Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung unseren Unterricht lebhaft und vielseitig zu Gestalten!!! :) :ok: :ok: :ok:
20.8.2017-11:23
Kommentare
Philomena:
Auch ich kann mich den Vorrednern nur anschli
...mehr
Judith:
Das sieht ja toll aus! Was ist denn eine Rake
...mehr
Kerstin Windhorst- Leoni:
Hallo Susanne, tolle Bilder zu einer schönen
...mehr
Sandra:
Ich möchte mich den vielen Einträgen anschlie
...mehr
Louisa:
Liebe Frau SchäferEinen herzlichen Dank für d
...mehr
Mia:
Ich finde ja diese erste HA sooo toll, meine
...mehr
Anni:
Liebe Frau Schäfer,vielen Dank für ihre tolle
...mehr
Katrin :
Ich bin fassungslos!!!Wie dankbar können wir
...mehr
Marina:
Sehr geehrte Frau Schäfer,ich bin angehende L
...mehr
Jana Göckler:
Es ist traurig, dass manche einfach keine Wer
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1708
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 17493
ø pro Eintrag: 10,2
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 3321







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)