Experiment der Woche

Kinder experimentieren gerne und diese Motivitaion kann man bereits zu Schulbeginn nutzen, um mit wenig Aufwand, die Neugierde und das Interesse der Kinder aufrecht zu erhalten bzw. wachzukitzeln.

Dies ist die Intention des Experiments der Woche, mit dem ich zu Beginn der zweiten Schulwoche mit meiner jetzigen ersten Klasse starten werde.

Voraussetzung aller Experimente ist, dass der Materialaufwand relativ gering und kostengünstig ist, so dass sich das Experimentieren verhältnismäßig simpel in den Unterricht integrieren lässt.

Da die Kinder von Beginn an an das selbstständige Arbeiten herangeführt werden sollen, werden die Auftragskarten derart minimiert gestaltet sein, dass auch Leseanfänger bzw. Kinder ohne Lesefähigkeit in der Lage sein werden, den Auftrag zu verstehen und das Experiment umzusetzen.

Besonders wichtig ist mir, dass es zu jedem Experiment Differenzierungsmöglichkeiten gibt, um allen Kindern gerecht werden zu können.

Im Anschluss an jedes Experiment erfolgt zunächst eine verbale Reflexion und in vereinfachter Weise - jetzt zu Schulbeginn - auch eine schriftliche Variante, die zeichnerisch oder in Auschneide-Klebe-Technik etc. durchgeführt werden kann.

Die Auftragskarten, Arbeitsblätter, Ausschneidebögen etc. werden wöchentlich hier vorgestellt und stehen dann jedem Interessierten zum Download zur Verfügung.


16.11.2008

  recht.gif  Zauberstern


09.11.2008

 
recht.gif Öl in Wasser


 
recht.gif Pfeffer-Spüli-Versuch




21. September 2008

farbenreise1.jpg  Farbenreise


7. September 2008



31.August 2008

Schwebendes Wasser


24. August 2008

Regenbogen




17. August 2008


recht.gif Die Filmdosenrakete






Shoutbox

Captcha Abfrage



Nadja
Liebe Fr. Schäfer,
ich finde die Lernlandschaft Gewichte toll - gibt es irgendwo einen Blogeintrag der sie erklärt? Ich würde sie so gerne einsetzen!
10.12.2018-22:03
Denise
@Hille finde deinen Ansatz wirklich interessant. Ich bin der Meinung dass man den Schülern lieber einen verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien beibringen sollte. Ob davon nun zu viel oder zu wenig in der Grundschule zu finden sind ist diskutabel. Darüber hinaus bin ich nicht wirklich überzeugt, dass die digitalen Medien tatsächlich Schuld sind an mangelnden sozialen Kompetenzen. Ich würde sie wohl eher als Begleiterscheinung und zusätzlichen Faktor ansehen, aber mit Sicherheit nicht als alleinigen Schuldigen? LG

9.12.2018-17:54
Hille
Digitale Medien in der Grundschule? Völlig überbewertet, wenn man parallel dazu die die zunehmend fehlenden sozialen Kompetenzen bei vielen Kindern beobachtet.
8.12.2018-12:29
Hille
https://www.uni-hildesheim.de/HiPaeTa/
8.12.2018-12:26
Hille
Von welcher Fortbildung in Hildesheim sprecht ihr?
8.12.2018-12:22
Rebecca
Danke für das tolle Material, welches ich auch in Klasse fünf nutze. Aber jetzt etwas, dass ich absolut wichtig halte https://www.openpetition.de/petition/online/stau-auf-der-a13-beheben-gleicher-lohn-fuer-gleiche-arbeit vielleicht wäre das mal etwas für eure Community! a13 für alle ist lange überfällig. Würde mich über eine Verbreitung freuen! Ich selbst habe a13! Finde aber, Grundschule leistet die Basis! :ok:
6.12.2018-20:23
Iva
Erstmal vielen Dank für die tollen Materialien!! :) Ich bin auf der Suche nach dem tollen Adventheft, das ich vor ein paar Jahren verwendet hab....finde es leider nirgends. Kann mir jemand helfen? "Mein Adventheft"
3.12.2018-9:54
christo
ich will niks bezalen
1.12.2018-12:51
Susanne
@ Jens - vielen lieben Dank für diese wahnsinnig nette Rückmeldung!
28.11.2018-16:46
Jens Kommnick
Liebe Susanne,

mir geht es ähnlich wie Sarah. Auch ich war in Hildesheim - wenn auch einen Tag vorher - und war begeistert von deinem Vortrag. Wie lebendig, wie beseelt, wie zugewandt, wie bescheiden, wie inspirierend. wie praxisnah, wie bodenständig und gleichermaßen anspruchsvoll war... Ich danke dir sehr für deine Zeit, die du mit uns geteilt hast.

Alles Gute und auf bald,

Jens :)
28.11.2018-11:27
Kommentare
Sonja:
Super Material
...mehr
Terry Wayne:
Ich bin Terry Wayne, ein einziger Vater aus C
...mehr
Janina :
Nachdem ich viel gesucht habe, finde ich dies
...mehr
Terry Wayne:
Ich bin Terry Wayne, ein einziger Vater aus C
...mehr
Christiane :
Das liest sich gut und sieht sehr ansprechend
...mehr
M.Metin:
Vielen Dank für die Arbeit!
...mehr
Anja Kaluza :
Hallo und ein herzliches DANKE für die kreati
...mehr
Romana Scherner :
Das wäre wirklich tolles Material für meine T
...mehr
kerstin Simantke:
Tolle Arbeitmappe! Freue mich auf die Arbeit
...mehr
Cristin :
Sehr gute Idee
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1851
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 20320
ø pro Eintrag: 11
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 3798







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)