Blogeinträge (themensortiert)

Thema: nur im Shop

Legekreis: Tiere im Winter




Nach dem Kauf bitte Geduld beim Download haben.

Susanne Schäfer 20.01.2019, 18.03 | (10/5) Kommentare (RSS) | PL

Bitte an die Brille denken!


Erinnerungskärtchen für den Tisch. Dauerhaft kostenlos im Shop.

Susanne Schäfer 19.01.2019, 10.54 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Sauerei-Polizei Neuauflage

Susanne Schäfer 19.01.2019, 10.51 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Schild Ranzenparkplatz



Nur im Shop, dort aber dauerhaft kostenlos:

Susanne Schäfer 15.01.2019, 18.18 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

99 Tagestransparenzschilder Fledermaus

Susanne Schäfer 12.01.2019, 00.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Jahreskreis zur Selbstgestaltung

Diesen Jahreskreis zur Selbstgestaltung finden man im Shop:




Die österreichische Variante "Jänner" liegt bei.
Die Schülerinnen und Schüler haben hier die Möglichkeit, den Kreis mit eigenen Texten oder Wörtern zu ergänzen und zwar ganz nach Interessen und Fähigkeiten der Lerngruppe.

Susanne Schäfer 06.01.2019, 08.01 | (0/0) Kommentare | PL

Ich habe eine Bitte......

Heute wende ich mich mit einer Bitte an alle Nutzer des Zaubereinmaleins.
Mich erreichen zunehmend mehr Nachrichten, dass dieses oder jenes Material nicht sofort gefunden wird, ich es bitte mailen oder den Direktlink schicken soll.
Auch hier im Blog häufen sich entsprechende Kommentare.

Mir ist bewusst, dass der interne Bereich mittlerweile so voll und durchaus auch unübersichtlich ist, dass da dringend Handlungsbedarf besteht.
Ich habe allerdings momentan keine Zeit, neu zu sortieren und aufzuräumen und auch keine Zeit, diese und ähnliche Mails und Kommentare zu beantworten.

In der Regel schreibe ich dazu, wo das Material zu finden ist. Ganz oft ist es so, dass Nutzer nicht genau schauen, weil die Zeit vielleicht drängt und man schnel fündig werden möchte.

Ich erhalte auch immer mehr Anrufe von Nutzern, die erst gar nicht lesen, wie hier was genau funktioniert, sondern direkt anrufen und sofort eine Rückmeldung erhalten möchten.

Aus diesem Grunde möchte ich an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass ich das Zaubereinmaleins nebenher betreibe. Mein Beruf ist Lehrerin/Schulleiterin und ich stehe nicht 24 Stunden rund um die Uhr für Anfragen zur Verfügung.
Nicht, weil ich grundsätzlich ein unfreundlicher Mensch bin, wie mir neulich am Telefon mitgeteilt wurde, sondern weil auch meine Zeit begrenzt ist und ich Prioritäten setzen muss.

Meine Bitte lautet:
Erst ganz genau schauen, bevor eine Anfrage geschrieben oder gar angerufen wird.

Ich würde mich sehr freuen, wenn meiner Bitte entsprochen würde!

In diesem Sinne danke ich ganz herzlich und wünsche allen Nutzern ein schönes Karnevalswochenende!


Susanne Schäfer 25.02.2017, 09.41 | (15/0) Kommentare (RSS) | PL

Urheberrechtsverletzungen

Dies wird mein letzter Eintrag zu diesem unerfreulichen Thema sein - ehe ich das schöne erste Herbstwochenende genießen werde.

Was bisher geschah:

Gestern wurde ich freundlicherweise in die Facebookgruppe "Die erste Erste Klasse" aufgenommen.
Da ich selbst gerade ein erstes Schuljahr unterrichte, erhoffte ich mir neue Ideen und Anregungen.
Sofort fiel mir ein Post ins Auge, in dem eine Userin davon schrieb, sie habe Zaubereinmaleins Bilder benutzt. Das entsprechende Material fand sich schnell in einer hochgeladenen Word Datei.
Daraufhin sah ich mir die anderen Dateien in der Gruppe an und fand zahlreiche Urheberrechtsverletzungen.
Nicht nur das Zaubereinmaleins betreffend.

Mein erster Post in dieser Gruppe war ein Danke für die schnelle Aufnahme, aber auch der deutliche Hinweis auf die Urheberrechtsverletzung sowie die Aufforderung um schnellstmögliche Löschung, da ich ansonsten rechtliche Schritte einleiten würde.

Eine - nun bereits ehemalige - Administratorin der Gruppe reagierte schnell und löschte einige Dateien, schrieb mich an und entschuldigte sich.
Das fand ich ausgesprochen nett und bedankte mich öffentlich in der Gruppe für die schnelle Reaktion.

Anschließend schloss mich ein anderer Admin von der Gruppe aus.
Nicht nur mich, auch Valessa, die sich überhaupt nicht weiter geäußert hatte.

Bei über 2000 Gruppenmitgliedern blieb es aber nicht aus, dass uns die nachfolgenden Posts und Diskussionen offenbart wurden.

Die Personen, die die Urheberrechtsverletzungen begangen haben, haben sich bis dato in keiner Weise bei mir gemeldet oder gar entschuldigt.

Heute erfuhr ich dann von einer Dropbox dieser Gruppe und erhielt Zugang.
In dieser Dropbox befanden sich - zumindest noch heute morgen - zahlreiche Werke namenhafter Verlage, Zaubereinmaleins Inhalte aus dem internen Bereich, Bilder, die nicht genutzt werden dürfen  etc.

Ich habe die Gruppe nun bei Facebook gemeldet und auf die Urheberrechtsverletzung hingewiesen.
Gestern Nacht stand ich in einem unerfreulichen Austausch mit der Gruppenerstellerin.
Diese Gruppenerstellerin ist zudem die Kollegin einer anderen Hertener Grundschule, einer Nachbarschule unserer Schule sozusagen. Die Hertener Schulen haben alle einen kostenlosen Zugang zum internen Bereich des Zaubereinmaleins.
Um so größer ist mein Entsetzen, dass sich aus diesen Reihen eine Kollegin an den Werken "vergangen" hat.

Es gibt kein Schuldeingeständnis, sondern nur widersprüchliche Aussagen.
Die Gruppe sei lediglich zum Austausch gedacht, nicht zum Materialtausch - so schrieb man mir.
Warum dann die Dateien, die online waren - warum eine eigene Dropbox - erschließt sich mir nicht.
Die Gruppe würde gelöscht.
Ist sie bis dato nicht.
Man hätte nicht gewusst usw.


Ausreden.
Seit es 2010 hier im Zaubereinmaleins zu einem urheberrechtlichen Streit kam - man entsinnt sich vielleicht, er ging zu meinen Gunsten aus - ist das Thema in aller Munde.
Dass Werkstätten und Materialien namenhafter Verlage nicht online weitergegeben werden dürfen - das müsste nun wirklich jeder Kollege wissen.
Über das Urheberrecht wird man auch via Ministerium aufmerksam gemacht und es gibt diverse gute Broschüren darüber.

Ich habe mir erlaubt, die Admins aus dem internen Bereich zu entfernen.
Dass eine Administratorin nun noch ernsthaft nachfragt, warum ich den Zugang gelöscht habe, obwohl sie bezahlt habe, macht die Sachlage nicht besser.

Bis jetzt warte ich vergebens auf eine öffentliche Stellungnahme. Es wäre ein Leichtes gewesen, sich in den Facebook Posts der Zaubereinmaleins Seite oder hier in den Kommentaren zu äußern und sich zu entschuldigen.

Dies ist bislang nicht geschehen. Im Gegenteil. Man entfernte mich als Geschädigte aus der Gruppe und die Urheberrechtsverletzer sind nach wie vor Mitglied.
Mich macht ein derartiges Verhalten sprach- und fassungslos.

Aus diesem Grunde sehe ich mich gezwungen, rechtliche Schritte einzuleiten.

An dieser Stelle danke ich allen Usern, die mir den Rücken stärken, die Verständnis zeigen und sich solidarisieren.
Als Gruppenmitglied dieser besagten Gruppe hat man es selbst in der Hand, ob man durch Verbleib dieses Verhalten duldet.

Mir ist bewusst, dass es viele andere Gruppen gibt und viele weitere Dropbox Inhalte.
Dass es nun gerade diese Gruppe war, war reiner Zufall.
Ein weiterer und sehr unschöner Zufall eben, dass die Gruppenerstellerin mir persönlich bekannt ist.

Ich bin traurig und fassungslos!
Vielleicht traut sich ja endlich mal jemand der Betroffenen zu Wort.

Das wäre das, was wir von unseren Kindern erwarten würden!

Susanne Schäfer 24.09.2016, 10.55 | (45/2) Kommentare (RSS) | PL

Bildmaterial aus dem Zaubereinmaleins

Ich möchte hier und heute noch einmal explizit darauf hinweisen, dass das Zaubereinmaleins keine Bildmaterialdatenbank ist.
Sämtliche Bilder, die ich nutze, sind urheberrechtlich geschützt und ich zahle sehr viel Geld dafür, diese Bilder für mein Material nutzen zu dürfen.

Mit dem nach wie vor (seit zehn Jahren beständigen) geringen Obolus für die Nutzung des internen Bereichs erhält man lediglich das Recht, mein angebotenes Material zu nutzen.
Nicht aber das Recht, Bilder herauszukopieren und anderweitig zu nutzen.
Und schon gar nicht das Recht, Bilder zu kopieren und auf Facebook (in diversen) Gruppen bzw. auf anderen Seiten zum Download anzubieten.

Mit großer Bestürzung muss ich feststellen, dass es Kolleginnen und Kollegen gibt, die sich über das Urheberrecht entweder nicht die geringsten Gedanken machen oder aber - was noch schlimmer wäre - es bewusst missachten.

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal für ein bisschen mehr Sensibilität im Umgang mit Bildrechten werben und vielleicht denkt der ein oder andere auch mal darüber nach, welch finanzieller Schaden mir durch das Herauskopieren und Weitergeben der Bilder ensteht!

Das Zaubereinmaleins steht ohnehin auf wackligen finanziellen Füßen. Die Vielzahl an kostenlosen Blogs macht einen Fortbestand meiner Seite das Leben eher schwer.
Kommen solche Uploads hinzu, macht es bald keinen Sinn mehr, die Seite überhaupt weiterzubetreiben.

Ich bitte dies - neben dem geltentenden Recht - zu berücksichtigen.
Herzlichen Dank!

Susanne Schäfer 23.09.2016, 11.12 | (15/1) Kommentare (RSS) | PL

In Vorbereitung: Die geheime Zahl

Wie im  Eisbärenblog beschrieben, steht bei uns ein Schulumzug an.
Aus diesem Grunde komme ich nur langsam voran mit dieser Kartei:



Hier eine erste Vorschau. "Die geheime Zahl" muss durch Lesen und Kopfrechnen herausgefunden werden. Die Kartei behandelt den Zahlenraum bis 100 und geplant sind zunächst 30 Kärtchen mit Selbstkontrolle.

Susanne Schäfer 05.07.2016, 20.04 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL



Shoutbox

Captcha Abfrage



DV
Liebe Susanne,
Ihren Humor und Ihre guten Nerven hätte ich gerne. Sie sind genial!
20.3.2019-17:38
Tetzlaf
Ich möchte nun auch gern mal ein Danke hinterlassen. Eigendlich nur auf der Suche nach Kamichibai-Bildern bin ich mal hier geladet - nun schaue ich regelmäßig rein. Einige ihrer Materialien sind auch wirklich toll für den Kindergarten. Als Erzieherin verwende ich besonders gern diese DAZ-Kärtchen oder auch ihre Konzentrationsheftchen. Auch für meine eigenen Kinder habe ich schon das ein oder andere gefunden. Daher: Vielen Dank für ihre Materialien! :ok:
8.3.2019-18:27
GSKL
Gibtes die tollen Assoziationsbilder noch irgendwo hinterlegt? Sie waren für Reflexionen so toll geeignet. Für eine kurze Antwort wäre ich dankbar.
6.3.2019-16:24
Isa
Liebe Susanne!
Vielen lieben Dank für deine großartigen Materialien!!! Ich konnte damit schon oft meinen Unterricht bereichern und bin dankbar für Menschen wie Dich, die sich so viel Arbeit machen und diese mit uns teilen. (Und ja ich bezahle dafür auch gerne einen kleinen Betrag.)
Also DANKE, mach weiter so!!!! :ok:
Viele liebe Grüße, Isa
3.3.2019-6:32
Won
Wollte einfach nur mal ein "DANKE" da lassen :)
27.2.2019-6:57
Christel
Hallo Susanne,
ich bin seit vielen Jahren begeistert von deiner Arbeit und dem Zaubereinmaleins, musst du dir solche Kommentare bieten lassen?
Was wollen die Menschen auf deiner Seite, wenn sie dich so beschimpfen, sie werden doch sicher nicht gezwungen hier zu sein, oder?
Ganz liebe Grüße, zurzeit aus Chiang Mai, Thailand!
:)
23.2.2019-15:01
andrea
Hallo, liebe Susanne, danke erst einmal für die wunderbaren Materialien!!! Ich bin gerade auf der Suche nach der Übersicht der Ziffern bzw. deren Schreibweise. Gibt es die nicht mehr? LG
23.2.2019-6:56
u.f.
und ja, ich weiß, dass man Matthäus mit zwei t schreibt :D
22.2.2019-21:11
u.f.
@T.
Mathäus 7,6
22.2.2019-21:07
andrea
Hallo, liebe Susanne, danke erst einmal für die wunderbaren Materialien!!! Ich bin gerade auf der Suche nach der Übersicht der Ziffern bzw. deren Schreibweise. Gibt es die nicht mehr? LG
22.2.2019-19:09
Kommentare
Anika :
Ich hätte gerne die tollen Karten
...mehr
Viktoria:
Hallo,der Legekreis ist wirklich super toll g
...mehr
Josefa Bachner:
Freue mich immer wieder über eure guten Ideen
...mehr
Fabienne:
Sehr schön.. Wie kann ich diese Vorlage downl
...mehr
Julia Pum:
Da ich noch Studentin bin freue ich mich imme
...mehr
Irina:
Liebe Susanne,Ich würde auch gerne das Projek
...mehr
Ulla Neukam:
Tolles Material! Würde ich gerne bei meinen D
...mehr
Ronda:
Hallo Susanne,wann gibt es denn wieder neue S
...mehr
Julie von der Heyden:
Liebe Frau Schäfer,ich würde das Material zum
...mehr
Melanie:
Der Legekreis sieht super aus, würde ihn sehr
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1894
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 20914
ø pro Eintrag: 11
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 3896







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)