Ausgewählter Beitrag

Der Zeiträuber

Lernzeit ist kostbar und ärgerlich wird es immer dann, wenn die kostbare Zeit nachhaltig und immer wieder von einzelnen Kindern "gestohlen" wird.
Bei uns wird aus diesem Grunde der "Zeiträuber" Einzug halten. Als großes Plakat wird er mahnend in der Klasse hängen und gemeinsam werden wir auf die Suche gehen, was genau uns denn überhaupt Zeit raubt?




Vielleicht reicht alleine das Bewusstmachen des Zeitraubes aus, um diesen einzudämmen.
Ansonsten gibt es kleine Kärtchen, die auch noch einmal gezielt auf den Tisch eines Kindes gelegt werden können.
Nicht zuletzt bleibt die Möglichkeit des kleinen Zeiträubermahners, einem Zettel, auf dem vermerkt wird, dass jemand heute unsere Zeit gestohlen hat und wie das geschehen ist.
Eine Ankreuzvariante sowie eine Variante zum individuellen Ausfüllen stehen zur Verfügung.

Wie man das Material genau einsetzt, da bleiben zahlreiche Ideen und Möglichkeiten.
Es mag umstritten sein, dass hier gemahnt statt gelobt wird, doch manchmal ist es dringend nötig, Grenzen aufzuzeigen, zu setzen und Konsequenzen einzuhalten.

Den Zeiträuber hat Judith Hilgenstöhler gezeichnet und ich möchte ihr auf diesem Wege ganz herzlich danken!
Die Illustration ist genau so geworden, wie ich sie mir vorgestellt habe und ich denke, das Material lebt von dem Bild des Zeiträubers.
Selbstverständlich liegt das Copyright der Illustration bei Frau Hilgenstöhler.

Die Idee des Zeiträubers ist nicht von mir.
Ich habe die Idee von einer netten, engagierten Kollegin übernommen und adaptiert.
Auch an diese Kollegin meinen herzlichsten Dank!

Der Zeiträuber kann ab sofort intern heruntergeladen werden!

Susanne Schäfer 27.06.2009, 08.31

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

132. von Susann keller

Hi, ich bekomme eine neue 5 und finde deine Idee für die Zeit klasse. Wäre es möglich mir das per Mail zu übermitteln.

Liebe Grüße
Susann

vom 17.06.2018, 09.08
131. von Anni

Hallo :) Ich würde mich riesig freuen, wenn du auch mir die Datei zukommen lassen würdest! Tolle Idee :)

vom 15.06.2018, 20.29
130. von Sarah

Liebe Susanne,
ich hab auch sehr großes Interesse an den Karten und würde mich riesig freuen, wenn du sie mir auch zukommen lassen könntest. Vielen Dank dafür!
Liebe Grüße :)

vom 13.06.2018, 19.33
129. von skandinarvien Holland Herr eUROPA

lol :ok:

vom 11.06.2018, 17.36
128. von Laura

Liebe Susanne,
könntest du mir die Karten per Email schicken? Ich finde keinen Download...
Vielen Dank =)
Liebe Grüße

vom 16.05.2018, 16.28
127. von Laura

Liebe Susanne,
könntest du mir die Karten des Zeiträubers per Email schicken? Ich finde keinen Download...
Vielen Dank =)
Liebe Grüße

vom 16.05.2018, 16.20
126. von Cynthia

Liebe Sabine
Könntest du mir den Zeiträuber per E-Mail zukommen lassen?
Herzlichen Dank :-*

vom 15.05.2018, 17.15
125. von Sabrina Küppers

Hallo Susanne,
könntest du mir die Unterlagen zum Zeiträuber zukommen lassen?
Herzlichen Dank,
Sabrina

vom 03.04.2018, 13.21
124. von Annette Heck

Kannst du mir bitte den Link zu den Zeiträubern zukommen lassen. Ich finde ihn nicht.
Herzlichen Dank
annette

vom 07.03.2018, 15.44
123. von Ani

Lustig, diese Mailanfragen unter den ZEITRÄUBERkärtchen... :D :D :D #ironie

vom 07.03.2018, 09.33
122. von Andrea Wendrich

Könntest du mir bitte das Zeiträuberkärtchen per Mail senden? Vielen Dank!

vom 05.03.2018, 18.56
121. von von Helga

Hallo Susanne,
wir finden die Zeiträuberkarten aus super und ich konnte sie im letzten Durchgang sinnvoll eingesetzt. Die Inhalte habe ich für meine Klasse angepasst. Da ich meine Unterlagen aber irgendwie nicht mehr finde möchte ich dich herzlich bitten, mir die Unterlagen noch einmal zu senden.
Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße
Helga


vom 04.03.2018, 18.22
120. von Jana

Hallo Susanne,
mir geht es genau wie Maria. Könntest du mir den Zeiträuber auch per mail zukommen lassen?
Vielen Dank im Vorraus.
Liebe Grüße
Jana

vom 14.02.2018, 18.13
119. von Maria

Hallo Susanne, auch ich hätte gerne diesen Zeiträuber. Leider finde ich in der Rubrik Intern keinen download. Auch ich wäre dankbar wenn ich dieses Material per Mail zugesandt bekommen würde.
Schönes Wochenende und liebe Grüße
Maria

vom 10.02.2018, 10.58
118. von Nina

Ich finde den Zeiträuber eine gute Idee. Ich möchte ihn gerne einführen und habe mir gedacht, dass eine Geschichte über den Zeiträuber hierfür sinnvoll wäre. Hat das zufällig jemand schon gemacht und sich eine passende Geschichte ausgedacht und geschrieben? Das wäre super und hilfreich.

Liebe Grüsse,
Nina

vom 09.11.2017, 16.12
117. von Martina

Ich finden den Link zum Herunterladen des Zeiträubers nicht.

vom 04.11.2017, 11.19
116. von Sabine K.

Liebe Susanne,

der Zeiträuber ist solo toll.
Es steht geschrieben, dass er intern runtergelassen werden kann. Leider fehlt der Link zum Runterlasen!
Könntest du da was machen?

Liebe Grüße vom Zeiträuber-"Freund"
Sabine

vom 18.10.2017, 21.29
115. von Caro

:ok: :)

vom 12.10.2017, 20.13
114. von Rebecca

Hi
Ich hätte gerne den Zeiträuber, bin auch internes Mitglied, finde ihn jedoch nicht :(
lg
Rebecca

vom 30.09.2017, 18.50
113. von Antje

Hm, ich kann auch den Downloadlink zum Zeiträuber nicht finden. Es ist im internen Bereich nur ein Verweis auf diese Seite zu finden....
Es wäre toll, wenn Sie die Zeit finden würden, dem Zeiträuber einmal einen Download- Link hinzuzufügen.
Vielen Dank,
Antje

vom 26.09.2017, 17.31
112. von Lucia

Hallo, ich würde gerne den Zeiträuber bei meiner Klasse einführen. Ist es möglich das ich diesen per Mail erhalten könnte?
Freundliche Grüsse
Lucia Stebler

vom 11.09.2017, 21.57
111. von Lucia

Hallo Susanne, auch ich hätte gerne diesen Zeiträuber für die Religionsstunden. Leider finde ich in der Rubrik Intern keinen download. Auch ich wäre dankbar wenn ich dieses Material per Mail zugesandt bekommen würde. Liebe Grüsse Lucia

vom 09.09.2017, 09.15
110. von Claudi

Hey Susanne,
nutze das Zaubereinmaleins auch intern, finde aber die Dabei nicht im internen Bereich,
Liebe Grüße & Danke für deine Mühen :-) :)

vom 31.08.2017, 11.52
109. von jana

ich verstehe echt nicht, warum Lehrer nicht lesen können..... Die Datei steht intern zur Verfügung und dann dort heruntergeladen werden.... 20 Eur sollten es doch wert sein all die schönen Materialien zu nutzen. Schon im November 16 wurde darauf hingewiesen und jetzt wieder viele Anfragen nach Mail des Materials :cool:

vom 30.08.2017, 13.03
108. von Lea

Hallo Susanne Schäfer, gerne würde ich diese tollen Zeiträuber Karten erhalten. Finde keinen Download Link. Könntest du sie mir per Mail zukommen lassen ? Vielen Dank
LG Lea

vom 30.08.2017, 12.42
107. von Sarah

Hallo! Ich finde die Idee super und würde das Material auch gerne zugeschickt bekommen. Vielen Dank! :)

vom 29.08.2017, 22.07
106. von Anna

Sehr gute Idee, kannst du mir bitte die Datei schicken.
Herzlichen Dank!

vom 29.08.2017, 16.47
105. von Lea

Das ist eine tolle Idee! Könntest du mir das Material per Mail zukommen lassen? Vielen Dank! :ok:

vom 28.08.2017, 15.49
104. von Dani

Huhu...
Es wäre nett, wenn du mir den Zeiträuber zusenden könntest. Ich finde den klasse und würde ihn gerne einsetzen. :-)
DANKE! D.

vom 27.08.2017, 10.02
103. von Tamika

Der Zeiträuber ist eine tolle Idee um den Kids ein Bewusstsein zu geben, was uns tagtäglich so viel Unterrichtszeit raubt. Es wäre toll, wenn du mir das Material per Mail zukommen lassen würdest. DANKE! :)

vom 24.08.2017, 11.45
102. von Seglerbraut

Tolle Idee und wunderbare Illustration!

vom 01.07.2017, 16.03
101. von Julia Widow

Ich würde gern den tollen Zeiträuber für meine 5.Klasse nutzen.

vom 09.05.2017, 16.10
100. von

Kann ich den Zeiträuber auch per Mail zugeschickt bekommen?
LG

vom 14.03.2017, 17.24
99. von Elias

Kannst du mir den Zeiträuber bitte mit mail schicken? :)

vom 08.03.2017, 18.55
98. von Sandra

ich finde den Zeiträuber leider nicht, könntest du ihn mir per Mail schicken. Vielen Dank!

vom 05.02.2017, 07.01
97. von Selina

Hat sich erledigt...konnte den Zeiträuber doch noch finden. :D :)

vom 08.12.2016, 17.25
96. von Selina

Hallo :) Ich finde den Zeiträuber auch nicht, hätte ihn aber bitte auch ganz gerne! LG Selina

vom 08.12.2016, 17.15
95. von

;) ;) ;) :D :D :D

vom 21.11.2016, 17.02
94. von A.Wunderlich

Kannst du mir bitte den Zeiträuber per Mail schicken? Danke

vom 21.11.2016, 15.03
93. von carolliruven@gmx.de

Hallo! Ich finde den Zeiträuber nicht bei Zaubereinmaleins intern. Kann ich ihn vielleicht zugesendet bekommen!

vom 17.11.2016, 16.35
92. von Tanja

Kannst du mir bitte den Zeiträuber zuschicken ? Vielen Dank!

vom 16.11.2016, 09.43
91. von Tobias

Bitte schick mir den Zeiträuber zu. Würde ihn gerne in der Klasse einsetzen.

vom 12.11.2016, 13.55
90. von Christian

Hallo,
ich würde auch gerne die Zeiträubermaterialien erhalten :)

vielen lieben Dank!!! :) :)

vom 08.11.2016, 14.38
Antwort von Susanne Schäfer:

Hallo und herzlichen Dank für das Interesse an meinen Materialien.
Ich versende grundsätzlich kein Material per E-Mail.
Wenn Sie mein Material nutzen möchten, können Sie aber gerne Intern-User des Zaubereinmaleins werden.
Sie haben dann selbstverständlich Zugriff auf sämtliche Materialien.
Weitere Informationen finden Sie ja auf meiner Seite. Oben verlinkt ist ja "Wie werde ich Intern-User?"

Ich weiß nicht, woher Sie die Idee haben, ich sende die Materialien zu.
Das kommuniziere ich an keiner Stelle so.
:-)

Herzliche Grüße
Susanne Schäfer
89. von Mareike

Ich möchte gerne die Zeiträuberdateien per email zugesendet bekommen. Danke!

vom 05.11.2016, 16.50
88. von Michaela

Ich möchte den Zeiträuber in meiner Klasse einsetzen und würde mich über das Material per Mail freuen.

vom 28.10.2016, 20.55
87. von Elias

Hallo. Wie kann man den Zeiträuber herunterladen? Mit freundlichen Grüßen E. Pöschk

vom 12.10.2016, 15.59
86. von Katrin

Ich überlege gerade, warum so viele LehrerInnen den Zeiträuber so toll finden. In der Klasse meines Sohnes wird er auch benutzt, aber der Lerneffekt für ein "Zeiträuber-Kind" erschließt sich mir nicht. Ich kann Kommentar 81 und 82 voll und ganz verstehen. Ich denke, dass es kein gutes Vorbild ist, wenn man dem entsprechenden Kind mit Du-Botschaften Vorwürfe macht, zumal man damit auch keineswegs die Gründe für das Verhalten des Kindes erfragt. Konfliktlösung läuft bei uns mit Ich-Botschaften, Gesprächen und positiver Verstärkung.
Witzig gezeichnet ist er aber, der Räuber. Immerhin.

vom 10.10.2016, 22.51
85. von Mibra

Der Zeiträuber ist echt super!! Würde aber von Kommentar 81 und 82 gerne wissen, wie sie Ordnung in die Klasse bringen????? ;)

vom 09.10.2016, 12.24
84. von Lisa Reck

Hallo, ich habe am Wochenende von diesem Zeiträuber-Prinzop gehört und finde das super. Ich habe gerade mit einer neuen ersten Klasse angefangen und würde diesen Zeiträuber gerne einführen. =)

vom 26.09.2016, 14.40
83. von emi

Hallo,
ich finde den Zeiträuber sehr hilfreich und würde mich sehr freuen ihn von dir per Mail zu bekommen ;) .

vom 23.09.2016, 17.11
82. von Andreas Reinke

Zeiträuber. Wieder so ein Zaubertrick, um Kinder an die Erwartungen der Erwachsenen anzupassen. Klingt so verantwortungsvoll und zielsicher. Hinter der Fassade sind solche Methoden nichts anderes als Dressurmethoden. Die Gehorsamskultur lässt grüßen. Übrigens bin ich Lehrer.

vom 24.07.2016, 12.31
81. von Arnulf Greimel

Ich finde die Zeiträuber überhaupt keine gute Idee! Was ist das denn für eine Pädagogik? Ich frage diejenigen, die das eine so tolle Sache finden, ob sie als LehererInnen nicht Fraus und Manns genug sind, ohne solche stigmatisierenden Begriffe wie "Zeiträuber" auszukommen, um solche Pädagogischen Alltagsprobleme zu lösen. Mir scheint das eine neue Art, Kinder vor der Klasse bloßzustellen. In der Klasse einer mir bekannten Mutter wurden den Kindern, um die "geraubte" Zeit aufzuholen, zusätzliche Aufgaben mit nachhause gegeben. Traurige Art, einen kleinen Menschen dem Ärger einer Gruppe auszuliefern. :( :(

vom 25.11.2015, 20.45
80. von Maik

Immer wieder witzig, wie sich Leute den Zeiträuber (!) wünschen - und gleichzeitig hartnäckig versuchen, Susanne kostbare Zeit zu stehlen!

Kommentar 79 hätte sich nur Kommentar 77 durchlesen müssen, dann wäre alles klar gewesen...

Zuviel Anstrengung?? Puh...
Aber Kindern den Zeiträuber verpassen wollen...

vom 05.11.2015, 19.29
79. von Caro

Bitte schicke mir den Zeiträuber zu! Der ist super!

vom 05.11.2015, 18.37
78. von Jenni

Ich kann den Zeiträuber auch nicht intern herunterladen... könnte er mir per Mail geschickt werden? Liebe Dank im Voraus!

vom 01.11.2015, 20.30
77. von Sue

Also komisch... Wenn man Zeiträuber intern bei Suche eingibt, dann im Material auf Klassenraum fast ganz runter scrollt und auf die Zeiträuberkarten selbst klickt kommt das Material sofort als Download per Pdf.
Das muss echt ein Zaubertrick sein... Schade, dass ihn keiner durchschaut.

Tolles Material, Susanne!! Weiter so :D

vom 12.09.2015, 23.51
76. von Mike

Das können doch nicht alles ECHTE Menschen sein, oder??
Liest denn hier keiner mal andere Kommentare?
Und wer fängt bloß immer wieder mit dem Email-Quatsch an??!!

Gut, dass Susanne auf solche Anfragen nicht mehr antwortet.
Aber nerven muss sowas schon...

vom 11.09.2015, 06.38
75. von Anita Hummel

Bitte bitte schickt mir den download der Zeiträuber! Ich benötige sie wirklich dringend nächste Woche für den Schulanfang! !

vom 10.09.2015, 23.03
74. von Vera Behrens

Hallo,
ich finde den "Zeiträuber" nicht im internen Bereich zum herunterladen. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Lg Vera Behrens



vom 09.09.2015, 20.11
73. von Zsuzsanna Benedek

Bitte sende mir den Zeiträuber zu. Vielen Dank!!! :)

vom 09.09.2015, 17.53
72. von Sebastian Spörl

Bitte sende mir den "Zeiträuber" per Mail zu.
Vielen Dank!

Liebe Grüße
Sebastian

vom 09.09.2015, 12.42
71. von Anita Hummel

Bitte schickt mir das Material der Zeiträuber, tolle Idee! :)

vom 09.09.2015, 00.14
70. von Jenny

Hey! Der Zeiträuber ist klasse. Leider finde ich ihn intern nicht zum herunterladen. Für meine Kids wäre diese Illustration bestimmt super.
Würde mich über eine Antwort freuen!
LG :)

vom 07.09.2015, 20.50
69. von Diane

Hallo, Super Idee!!! Ich könnte dies wirklich für meine kleinen Schlümpfe gebrauche. Habe leider keinen Downloadlink gefunden
LG

vom 07.09.2015, 16.42
68. von Katrin Pitzen

Ich hätte auch gerne das Material für den Zeiträuber!

vom 05.09.2015, 19.53
67. von Renate Hundrup

Ich finde die Zeiträuber-Idee sehr gut und würde mich über das Material per E-Mail sehr freuen.

vom 04.09.2015, 20.25
66. von Linda

Hallo,
ich finde den Zeiträuber auch sehr hilfreich und würde ich mich freuen ihn von dir zu bekommen ;)

vom 04.09.2015, 15.04
65. von Sabrina

Hallo,
ich würde mich über das Zeiträuber Material per Mail sehr freuen.
Vielen Dank!!!

vom 03.09.2015, 22.20
64. von Sabrina Küppers

Auch ich würde mich über den Zeiträuber freuen... LG

vom 03.09.2015, 21.00
63. von Jenny

Bitte sende mir den Zeiträuber zu. Vielen Dank!!!

:)

vom 03.09.2015, 17.09
62. von Heike Krause

Hallo,
das ist ein nützlicher Helfer für den Unterricht. Bitte schicke mir auch den Zeiträuber. Vielen herzlichen Dank.

LG H. Krause :)


vom 27.08.2015, 16.19
61. von Bianca Junge

Hallo Susanne,

bitte schicke mir den Zeiträuber auch. Danke! :)

vom 27.08.2015, 14.28
60. von Silke Scholz

Würde mich über den Zeiträuber per Mail sehr freuen.

vom 26.08.2015, 20.59
59. von Michael

Hahaha, das ist ja lustig, wie viele Kolleginnen hier die Zusendung des ZEITRÄUBERS (!) per Email verlangen!

Ich hab ja schon oft die viel gescholtenen Fragensteller gegenüber zu harter Kritik in Schutz genommen, aber das entbehrt tatsächlich nicht einer gewissen Komik...

Gut, dass sich Susanne von solchen irrwitzigen Anfragen nicht die Zeit rauben lässt.

Ansonsten wurde ja auch hier in den Kommentaren schon gesagt:
Es werden keine Materialien per Email versendet.

vom 21.08.2015, 06.45
58. von Monika Frank

Bitte schickt mir das Zeiträubermaterial auch per mail. vielen Dank

vom 19.08.2015, 16.19
57. von Maja Walter

Hallo,
ich hätte den Zeiträuber auch sehr gerne per Mail. Finde ihn super! Liebe Grüße

vom 19.08.2015, 15.06
56. von Anne Gernoth

Ich würde mich über das Zeiträuber Material per Mail sehr freuen. Finde leider den Download nicht ...

vom 12.08.2015, 12.34
55. von Claudia Reipert

Hallo!
Ich würde auch gerne den Zeiträuber in meiner Klasse ausprobieren, finde aber auch den Download nicht.Könnte ich das Material per Mail bekommen? Das wäre schön.
Liebe Grüße
Claudia

vom 10.08.2015, 21.17
54. von Christine =)

Super Idee!!!!Bitte per Mail schicken!

Lg. =)

vom 02.08.2015, 21.03
53. von Jora

Ich würd emich riesig freuen über das Zeiträubermaterial!!!

Danke(-;
Jora

vom 25.07.2015, 17.07
52. von Christin

Ich finde die Idee super, weil es manchmal einfach tatsächlich nötig ist Grenzen aufzuzeigen und da finde ich diese Form des Tadels besonders effektiv. Ich würde ihn gerne in meinem Unterricht ausprobieren, finde aber auch den Download nicht. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das Material zugeschickt bekommen würde.
Liebe Grüße,
Christin

vom 21.05.2015, 22.33
51. von Nicole Krautwasser

Super Design! :D

vom 09.03.2015, 00.30
50. von Luba Moser

Tolles Material, würde gern in meiner Klasse einsetzten. Ich habe keine Homepage. Liebe Grüße

vom 23.02.2015, 17.42
49. von Julia

Ich würde mich auch über Zeiträuber freuen!

vom 09.02.2015, 17.59
48. von Veronika Sterba

Ich würde mich auch über die Zeiträuber freuen
Herzlichen Dank

vom 22.01.2015, 07.35
47. von Veronika Sterba

Ich würde mich auch über die Zeiträuber freuen
Herzlichen Dank

vom 22.01.2015, 07.32
46. von Viktoria Gall

Bitte den Zeiträuber per E-Mail schicken!

Vielen Dank, Viki.

vom 29.12.2014, 10.00
45. von Melanie

Herrje, arme Susanne!
Hier nochmal die Info an alle:
Es werden KEINE Materialien per Mail verschickt. Bei Interesse meldet euch bitte im kostenpflichtigen internen Bereich an.
viele Grüße! Melanie

vom 05.09.2014, 17.40
44. von Carolin Resch

Bitte den Zeiträuber per email schicken!
Vielen Dank, Carolin

vom 05.09.2014, 14.22
43. von Daniela Schiechl

Bitte mir den Zeiträuber auch als download schicken! Danke sehr!

vom 04.09.2014, 18.29
42. von Alice Müller

Ich finde leider auch nicht den Download für den Zeiträuber.Könnte ich ihn ebenfalls als Email erhalten?
Vielen Dank

vom 04.09.2014, 13.29
41. von Kornelia Winkler

Hallo,
leider finde ich nicht den Download für den Zeiträuber. Könnte ich ihn auch per Email erhalten?
Vielen Dank
K.Winkler

vom 31.08.2014, 17.12
40. von Claudie

@ Kay:
Tipp: ich nutze das Zaubereinmaleins sehr gerne. Sollte jedoch einmal auf einem Blatt der Wortlaut nicht dementsprechen, wie ich es brauche, bearbeite ich die Texte selbst (bei einigen gibt es sogar welche zum selbst ändern - siehe Reflexionskarten)
Also drucke ich mir die pdf aus, scanne sie mir noch einmal ab und bearbeite mittels Paint, jpg Format, Word und Textfeldern das Blatt so wie ich es eben brauche - udn nutze trotzdem die wundervollen Bilder .
Susanne kann hier nicht Rücksicht nehmen auf alle Wünsche!
Also selbst kreativ werden :ok:

vom 22.01.2014, 19.21
39. von Tatjana

Klasse!

vom 19.01.2014, 21.34
38. von Siebenstein

An die letzten paar Kommentatoren:
WEr sich beim Zaubereinmaleins angemeldet hat, der kann das Material unter der Rubrik Klassenraum herunterladen. Das Zaubereinmaleins mailt grundsätzlich kein Material - und Susanne kann auch nicht alles den verschiedenen individuellen Wünschen anpassen. Also - Anmelden - Einloggen - Runterladen! oder bleiben lassen. ;)

vom 18.12.2013, 19.54
37. von Kay

Hi,

ich finde die Zeiträuber auch eine gute Sache. An der Schule, an der ich arbeite, werden sie erfolgreich eingesetzt. Ich arbeite aber nicht im Unterricht, sondern in der Übermittagsbetreuung. Da wir im Sinne der Kooperation das System im Bezug auf Störungen synchronisierenwollen, wollte ich fragen, ob es möglich wäre, die frei auszufüllende Karte von "Du hast uns heute wertvolle LERNzeit gestohlen.." in "Du hast uns heute wertvolle Zeit gestohlen.." ändern könnte. Also für unsere Zwecke natürlich nur! Das wäre wunderbar :)

Herzliche Grüße

Kay

vom 05.12.2013, 09.44
36. von Sandra

Hallo Susanne,
der Zeiträuber ist eine super Idee! Könntest du mir die Datei auf meine Emailadresse schicken? Das wäre super. Vielen Dank schon mal.
LG Sandra :)

vom 03.12.2013, 20.09
35. von Marit

Hallo Susanne,

könntest du mir die Datei auch per Email zusenden? Möchte das gerne in einer Klasse einführen. Die Idee ist sehr gut, wenn man sie richtig einsetzt! Schüler sollen lernen, sich selber zu reflektieren. Dazu kann diese Karte bestimmt beitragen…

Vielen Dank,
Marit

vom 17.11.2013, 21.09
34. von Stefanie Maintok

Hallo,

ich arbeite an einer Grundschule und bin auf der Suche nach einer schönen Vorlage vom Zeiträuber. Wäre es möglich, dass Sie mir diesen auf meinen mail-Account schicken?

Ich würde mich sehr freuen!

Gruß St. Maintok

vom 12.11.2013, 17.36
33. von Jessi_car

:( vermutlich ist dass ein klassisches Anfängerproblem. Aber ich entdecke ganz viele großartige Dinge (wie jetzt die Zeiträuberkarten) die ich gerne Downloaden würde. Nur finde ich den Download dazu nicht.... Weder intern, noch im öffentlichen Bereich. Wäre Prima wenn mir jemand den Link schicken würde.

Danke :D :ok:

vom 15.10.2013, 18.26
32. von Lisa

Ich finde es wirklich schade, dass manche Eltern den Zeiträuber nicht als Chance sondern als "Demütigung" sehen. Wir LehrerInnen sollen in der Schule sämtliche Erziehungsarbeit leisten, haben eber keinerlei Möglichkeiten Konsequenzen zu setzen. Kinder müssen lernen, dass Fehlverhalten Konsequenzen mit sich bringt. Im Erwachsenenalter läuft es später auch nicht anders.
Ich bin mir sicher, dass der Zeiträuber bei richtiger Einführung eine tolle Idee ist, um Kinder an die vereinbarten Regeln zu Erinnern.

vom 10.10.2013, 17.13
31. von

Liebe Leserinnen und Leser,
die Diskussion zum Zeiträuber-Material finde ich sehr spannend. Für mich persönlich gibt es dazu kein absolutes Für oder Wider, sondern für mich kommt es auf das WIE an. Natürlich ist ein inflationärer Einsatz von jeglichen Materialien (auch Belohnungsmaterial) nie sinnvoll. Auch darf für mich der Zeiträuber kein Bestrafungsinstrument sein, sondern eine "Erinnerung" an vereinbarte Regeln. Für Schülerinnen und Schüler, die sich an diese vereinbarten Regeln halten, kann es nämlich durchaus sehr frustrierend sein, während des Schulvormittags immer wieder auf andere zu warten. Alle Schüler haben ein Recht auf Unterricht und Aufmerksamkeit, doch manchen Schülern fällt es schwer, die Aufmerksamkeit der Lehrperson mit anderen zu teilen. Als Sonderschullehrerin mache ich die Erfahrung, dass es sehr wichtig ist, Kindern mit sozial-emotional "schwierigem" Verhalten mit großer Transparenz der eingesetzten Konsequenzen ("positive und negative Verstärkersysteme") (ich meine damit aber nicht ohne Geduld, Wohlwollen und Lob) zu begegnen. Diese Karte bedeutet für mich eine Chance, das eigene Verhalten regulieren zu lernen und anderen mit Rücksicht zu begegnen.
Für die Schüler, die die Zeit ohne Hintergedanken/Provokation etc. "rauben" (z.B. bei Schwierigkeiten mit der Aufmerksamkeit/Konzentration/auditiven Verarbeitung etc.) würde ich persönlich das Material nicht unbedingt eindetzen.

Zu dem Kommentar Ellbogengesellschaft: Ellbogengesellschaft ist für mich genau das Gegenteil ich darf mich in den Vordergrund drängen, egal was mit den anderen ist.


vom 23.09.2013, 19.27
30. von

Liebe Leser,

ja man merkt, dass in den Schulen die jüngere Generation Einzug hält, nicht alles was neu ist, ist auch gut. Ich finde, in der Grundschule, Kinder bei 3 ZR nachsitzen zu lassen schon sehr heftig. Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschliessen. Mit Geduld erreicht man mehr, als mit Zwang. Ellenbogengesellschaft schon bei den Kleinen :-( Geht schneller + macht weniger Arbeit ... Ich finde die Idee mit der Fortbildung zwecks Aufzeigung Alternativen super ... ansonsten würde ich sagen .. Beruf verfehlt ...

vom 19.09.2013, 23.42
29. von Tita

Liebe Lehrer,

als Mutter(die den Zettel heute im Schulranzen fand) von drei Kindern sei aus meiner Sicht folgendes zum Zeiträuber gesagt:

Kinder stehlen uns keine Zeit, sie nutzen sie vielleicht nicht in unserem Sinne. Räuber ist ein sehr hart und durchaus negativ gewähltes Wort.
Könnt Ihr bitte auch mal über den letzten Satz diskutieren:

Überlege bis morgen, WIE DU ES WIEDER GUTMACHEN KANNST!

Warum schaffen es ein Teil der Lehrer nicht mehr allein und IM UNTERRICHT für Ruhe und Disziplin zu sorgen?

Aus meiner Sicht ist dieses Forum ein sehr einseitiges Forum. Um beim Zeiträuberbild zu bleiben: Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus....

Seid so lieb, und kopiert und verteilt das Zeug nicht einfach, sondern besinnt euch auf eure ERLERNTEN pädagogischen Fähigkeiten oder macht eine Fortbildung, bitte!

vom 23.05.2013, 16.53
28. von Andreas

Das Lehrerteam meines Sohnes (9 Jahre, 3. Klasse) hat auch begonnen, Zeiträuberkarten zu verteilen. Allerdings wohl recht inflationär und ohne groß zu erläutern, wofür es die Karten gibt. Wer fünf Karten ansammelt, darf einen Text abschreiben.

Liebe Lehrer... wenn schon solche Instrumente eingesetzt werden, dann doch bitte mit Umsicht. Die Kinder aus der Klasse meines Sohnes nehmen die Karten schon nach wenigen Tagen nicht mehr ernst. Inzwischen findet mein Filius sogar, dass die Zeiträuberkarten selbst die größten Zeiträuber sind. Manchmal ist weniger mehr. Also vielleicht lieber gezielt als gestreut
;)

Liebe Grüße

Andreas


vom 11.04.2013, 17.26
27. von M. Emami

Eigentlich bin ich nicht diejenige, die gerne Kommentare abgibt, aber ich möchte mich bei B. Gasper für den tollen Kommentar bedanken, der es auf den Punkt bringt!!!!! :ok: Frage mich, was an einer Zeiträuber-Karte diskriminierend und abwertend sein soll und mit Sicherheit empfinden es die Kinder auch nicht so. Sicherlich kommt es darauf an wie man den Kindern das ganze vermittelt, aber das liegt ja dann am jeweiligen Lehrer... Ich kann mir auch ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass man Unterrichtsmaterial wirklich beurteilen kann bevor man ausreichend Praxiserfahrung hat!!! Dieser Kommentar war im übrigen weder abwertend noch diskriminierend gemeint sondern sollte nur meine persönliche Meinung widergeben!!! :D

vom 21.03.2013, 12.10
26. von B Gasper

Sehr geehrter junger und sicher sehr weltfremder verbitterter Herr Unger!

Werden Sie bitte nicht Lehrer, denn NS-Vergleiche haben hier einfach nichts zu suchen. Herrn Bliem gebe ich recht: Wenn junge unerfahrene (und faule) Lehrer nur herunterladen und austeilen, dann macht ein Zeiträuber wirklich keinen Sinn. Meine Klasse (2 ) versteht den Sinn sehr gut- im Übrigen auch die Eltern.
Und wir haben viel mehr Zeit, gemeinsam zu lernen, zu tanzen und zu lachen :)
Jaaa, Herr Unger, manchmal muss man sich auch konform verhalten, auch gehorsam- aber, und das ist Ihnen nicht bekannt: Kinder brauchen Grenzen, Werte, Rituale. Ich mache mir Sorgen um Sie.Oder sind Sie Pirat? Daaann....
Danke, Frau Schäfer.
PS: Ich bekomme den Zeiträuber leider z.Z. auch nicht "auf".

vom 06.03.2013, 20.55
25. von Bernhard Bliem

Hallo!

Ich bin Volksschullehrer. Mein Enkel (1.Klasse)hat mir so einen Zettel gebracht. Er lachte, weil er nicht mal wusste, was er damit anfangen soll. Ich musste ihm erst einmal erklären, was ein "Zeiträuber" ist. Wahrscheinlich, hat ihm seine Lehrerin diesen Wisch ohne viel Kommentar mitgegeben, damit sich seine Mutter damit auseinander setzen soll.
Ich finde den Kommentar von Herrn Jürgen Unger als absolut zutreffend!
Dazu brauche ich nichts mehr hinzuzufügen.
Schafft das ab!


vom 04.03.2013, 13.24
24. von Jürgen Unger

Sehr geehrte Damen und Herren!

Sitze gerade in einem Pädagogik Seminar der FH Linz und wir diskutierten hier diese Maßnahme. Es ist doch wirklich verwunderlich das im Jahre 2013 immer noch auf eine diskriminierende und abwertende Form der Beurteilung und Durchsetzung von Regeln zurückgegriffen wird. Die Eselsmütze oder Ecke stehen wären sicher auch gute Vorschläge für dies Art der Bestrafung... Ehrlich gesagt kann man das fast nicht glauben. Fast zu vergleichen mit einer NS Pädagogik - Effizienz, Gehorsam und Konformität - das ist ja genau das was unsere Kinder brauchen... depression lässt grüßen... MfG, Jürgen Unger

vom 02.03.2013, 11.19
23. von Simpson34

Mein Lehrer hat diese Karten :D :ok: :cool: ;) :)

vom 19.12.2012, 16.42
22. von yoda14

voll doof :ok:

vom 08.12.2012, 16.35
21. von Silvia Ramsauer

Hallo!
Bin VS-Lehrerin und finde die Idee mit den Zeitraäuberkarten super.
Wo kann ich diese Karten herbekommen da ich selber ganz eine schlechte Zeichnerin bin!
LG Silvia Ramsauer

vom 09.10.2012, 10.18
20. von Jule

Hallo Frau Schäfer,

ich finde den Zeiträuber wirklich toll,
aber auch ich habe Probleme die Materialien zu finden bzw. herunterzulanden. Liegt es vllt. daran, dass ich noch nicht freigeschalten bin? Für einen Tipp wäre ich wirklich sehr dankbar

Liebe Grüße

vom 20.09.2012, 14.56
19. von Mira

Wenn ihr euch im internen Bereich anmeldet, kommt zuerst die Übersicht "Neu im internen Bereich". Wenn ihr dann weiter nach unten scrollt, taucht unten rechts der "Zeiträuber" auf. Ein Klick darauf genügt, und schon geht das pdf auf. :O)

vom 18.09.2012, 19.39
18. von Georg

Wo denn??
Danke für einen Hinweis!

vom 03.09.2012, 07.30
17. von Heike

Wo denn???
danke für einen Hinweis!

vom 11.07.2012, 08.35
16. von Katrin Zimmermann

Hallo, habe Stelle doch noch gefunden ;-) ;)

vom 27.06.2012, 13.01
15. von Katrin Zimmermann

Hallo,
finde den Zeiträuber auch klasse, finde aber nicht den punkt, an dem ich herunterladen kann.
Danke.
Katrin Z.

vom 27.06.2012, 12.57
14. von ulrike

-

vom 24.06.2012, 16.08
13. von Luitgard Präg

Habe es mittlerweile geschafft - SOS umsonst!

vom 30.01.2012, 18.43
12. von Luitgard Präg

Liebe Frau Schäfer,
großes Lob erstmal für die tollen Materialien!
Wollte gerade den Zeiträuber runterladen, bzw. ausdrucken, schaffe es aber nicht. Herzlichen Dank schon mal für die Hilfe.

Luitgard Präg

vom 30.01.2012, 18.40
11. von Sandra

Hallo Susanne!
Da ich dein Zaubereinmaleins beim Durchstöbern total genial fand, wurde ich gleich Internuser. Doch leider kann ich verschiedene Dinge, wie z.B. die Dienste oder den Zeiträuber einfach nicht runterladen, weil ich keinen Download-Verweis oder Ähnliches finde. Please HELP!!!

vom 20.06.2011, 14.56
10. von so

:ok:

vom 20.06.2011, 13.13
9. von Pohewa

Ist Ihnen eigentlich bewusst, wie ein Kind sich fühlen muss, wenn es einen solchen unpersönlichen und abwertenden Zettel erhält? - Das motiviert in keinste Weise!- Jedenfalls die meisten Kinder nicht!
Eine besorgte Mutter, die keine pädagogische Ausbildung, aber 10 Jahre Erfahrung mit der Erziehung von Kinder hat.

vom 05.05.2011, 08.45
8. von Carola

Hallo Susanne, heute ist Fußballabend, da habe ich ganz viel Zeit zum Stöbern.Ich bin ja erst 1 Woche beim Zaubereinmaleins. Habe den Zeitenräuber entdeckt und gleich ausgedruckt. Leider gibt es noch zu viele von diesen kleinen Räubern. Danke und liebe Grüße!

vom 09.02.2011, 21.59
7. von Gertraud Göbel

Guten Abend!
Leider schaffe ich es nicht, die Zeiträuber herunterzuladen.
Vielen Dank für das tolle Material!
Ein ideenreichen, aber vor allem gesundes Jahr 2011 wünscht Ihnen
Gertraud Göbel

vom 05.01.2011, 17.23
6. von Deborah

Nach einer Fortbildung habe ich mir erneut Gedanken gemacht, wie ich Schüler in kurzer Art und weise auf ihr störendes Verhalten aufmerksam machen kann, ohne den Unterrichtsfluss in dieser Situation abzubrechen.
Der Zeiträuber ist eine sehr ansprechende Sache und auch die Schüler sind ganz motiviert - was auch die tolle Illustration des Räubers ausmacht.
Ganz tolle Idee!!!

vom 01.12.2010, 19.44
5. von doris

Eine tolle Idee,danke für all dietollenSachen überhaupt.
Es ist sehr hilfreich und ideenreich...
DANKE

vom 28.04.2010, 23.58
4. von Janine

Ich würde gerne das Bild vom Zeiträuber haben. Würde es denn kosten? Da ich LAA im zweiten Jahr bin (in bayern mit klassenführung) wäre es nicht so einfach, viel Geld für den Zeiträuber auszugeben.
Bitte senden sie mir zunächst die Kosten, bevor sie mir das Bild schicne.

Vielen Dank,
LG, Janine

vom 04.10.2009, 18.08
3. von Wilma

eine tolle Idee, finde ich!!!
Gibt es die Zeiträuber auch in schwarz- weiß ;) :ok:
Viele Grüße aus Bayern

vom 11.07.2009, 11.33
2. von Andreas Bernhard

Hallo Susanne,

ich lese jetzt schon einige Zeit mit möchte Dir an dieser Stelle ein großes Kompliment machen. Der Artikel zum Zeiträuber mit den entsprechenden Bildern und Plakaten werde ich für meine Kinder umsetzten.
Außerdem ist dieser, meiner Meinung nach, auch für viele Erwachsene hilfreich. :D

Viele Grüße

vom 07.07.2009, 08.01
1. von alibert

Hallo Susanne,
schöner kann der Sonntag kaum beginnen! Ich fasse es kaum, welch tolle Materialien du seit gestern wieder neu präsentierst. Den Zeiträuber finde ich genial schon von der Idee her. Genau sowas habe ich unbewusst schon lange gesucht. Tadel - doch noch im positiven Sinne - regt die Schüler sicher zum Nachdenken an. Danke! :ok:

vom 28.06.2009, 09.04
Shoutbox

Captcha Abfrage



Chris
Vielen lieben Dank für die tollen Materialien und Inspirationen!
Ich werde wohl im nächsten Schuljahr eine Seepferdchenklasse einschulen.
Über ein entsprechendes Klassenschild und weiteres Seepferdchenmaterial würde ich mich sehr freuen :D
10.6.2018-18:02
Maggie
Vielen Dank wieder einmal für die beiden tollen Dokumente mit der Schulrallye und dem ersten Bild vor der Einschulung! Letzteres kommt schon nächste Woche zum Einsatz, wenn die Kindergarten-Kinder einen halben Vormittag lang schnuppern kommen.
Herzliche Grüsse
Maggie :)
9.6.2018-21:17
Heike
Vielen Dank für das viele, tolle Material!!!
Eine Frage/Bitte hätte ich: Ist es möglich, die tollen bereits erstellten Stundenpläne der Klassentiere in den Stundenplangenerator aufzunehmen? Das wäre toll!!!
Liebe Grüße
Heike
9.6.2018-14:30
Angelika
Liebe Frau Schäfer,
ich habe die tollen Materialien zur WM 2014 entdeckt. Ich wollte Sie fragen, ob es eventuell möglich wäre, die Abschreibkartei bzw. Das Miniwissen zu aktualisieren auf 2018?
Liebe Grüße und herzlichen Dank!
Angelika Sch.
9.6.2018-9:05
Tim
Liebe Susanne, dein Material ist wirklich toll. Ich werde jetzt zum nächsten Schuljahr meine erste 1.Klasse übernehmen. Es werden die Erdmännchen sein. Meine Frage dazu ist, ob du auch Schilder für die Fächer Schwimmen, Religion, Sachunterricht und Kitec hast? Ich kann sie bei den Erdmännchen nicht finden, bei allen anderen Tierklassen schon. Habe ich da etwas übersehen?

Liebe Grüße und vielen Dank, dass du so gutes Material zur Verfügung stellst :)
3.6.2018-8:53
Tessa
Ich finde YouTube geiler deshalb eine 6
31.5.2018-7:34
Claudia
Hallo Frau Schäfer und alle anderen Leser, ich bereite mich gerade auf die Fußball WM im Unterricht vor. Da wird wohl keiner dran vorbei kommen :D Nun meine Frage: Es gab zur letzen WM 2014 ganz tolle Materialien die ich leider nicht mehr zum runterladen finde. Wo haben sich diese Sachen nur versteckt?
Herzlichst Claudia
21.5.2018-12:20
Nicole KK
Liebe Frau Schäfer, zunächst einmal herzlichen Dank für die tollen Materialien. Zum Thema Afrika gibt es Stationskarten bis 15, aber ich finde nicht das Material zu allen Stationen... liegt das an mir? Die Sachen, die ich finde sind so toll aufbereitet und ich würde es gern mit meinem 2. Schuljahr machen. Herzlliche Grüße
Nicole KK :)
13.5.2018-14:19
Raphaela
Hallo Susanne.
Nun hast du es mit deinen Schildern für Klassendienste bis in die deutschen Kinos geschafft! Im Film "Matti und Sami" sind in einer Szene deine Diensteschilder zu sehen.
Liebe Grüße
15.4.2018-15:51
Britta
Liebe Susanne,
gibt es für die Zeitleiste noch weiteres Material - außer dem Penicillin?
Vielen Dank für das tolle Material!
Britta
15.4.2018-10:13
Kommentare
Julia Schreiner:
Wir lieben Zaubereinmaleins!
...mehr
Ursula:
Liebe Frau Schäfer, ich finde die Karten der
...mehr
Katharina Rettensteiner:
Würde gerne dieses Ausmalheftchen in meinem U
...mehr
Roland:
HalloDie Satzanfänge sind super schön mit den
...mehr
Alka Talwar:
This post is truly inspiring.
...mehr
Thomas Locher:
:) :) :ok: :ok:
...mehr
Beate Jelinek:
Danke
...mehr
Tanja:
Oh, wie hübsch! Gibt es dieses Material auch
...mehr
Dörte Reinhart:
Was für ein süßes Heftchen! Dürfte ich es für
...mehr
Dörte Reinhart:
Was für ein süßes Heftchen! Dürfte ich es für
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1832
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 19035
ø pro Eintrag: 10,4
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 3621







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)