Ausgewählter Beitrag

Shop oder intern?

Als ich heute auf der Zaubereinmaleins Facebookseite verkündete, dass ein bestimmtes Material nur im Shop zu finden sei, 
dauerte es nicht einmal eine Minute, ehe der von mir erwartete Kommentar, dass das bedauerlich sei, auftauchte.
In kürzester Zeit war mein Postfach voll mit teilweise wirklich unfreundlichen E-Mails und meinem Zitat, alles, was in den Shop käme, wäre auch intern zu finden.

Für mich war folgendes dabei interessant:
Menschen, die seit Jahren das Zaubereinmaleins nutzen und nie durch ein simples "like" oder einen freundlichen Kommentar bzw. eine E-Mail mit mir in Kontakt getreten sind, waren sofort bereit mit mir zu kommunizieren, als es darum ging, dass sie selbst sich ungerecht behandelt fühlen.

Doch nun zu Sache selbst. Ich kann den Unmut durchaus verstehen. Ich denke, er beruht nicht auf der Tatsache an sich, dass es das bestimmte Material nun nur ausschließlich im Shop zu erwerben gibt, sondern Auslöser ist die Tatsache, dass ich meine Absichtserklärung nicht eingehalten habe und das ist schlichtweg nicht richtig.
Ich möchte da gar keine Ausflüchte finden, denn wir alle sind sensibel in diesem Bereich und möchten uns auf das, was unser Gegenüber - ob real oder virtuell - sagt, verlassen können.
Mir ist bewusst, dass meine Handlung mit einem Vertrauensverlust einhergeht, warum also habe ich diesen Schritt dennoch gewagt?

Ich habe seinerzeit, als ich erklärte, alles, was in den Shop kommt, findet man auch intern, viele Faktoren unterschätzt und - um es salopp zu sagen - "den Mund zu voll genommen".

Zum einen wären das Kosten und Arbeitsaufwand, zum anderen, die regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden, man finde nichts im internen Bereich, es sei zu unstrukturiert und zu ungeordnet.
Hm. Ja, das mag durchaus sein, ABER seit nunmehr 13 Jahren habe ich nicht einmal die internen Gebühren angehoben. Ich habe nie die Idee einiger User umgesetzt, den internen Bereich zu einem Abo-Bereich zu machen, der jährliche Zahlungen bedingt.
Und ich glaube, man kann für einen geringen Preis einfach nicht alles haben.

Unzählige Materialien UND eine super Ordnung, ein häufiges Einstellen, fehlerlose Dateien.
"Andere Seiten können all das", wird mir dann entgegengehalten und mir bleibt zu erwidern: "Dann haben die Macher dieser Seiten ganz andere Kompetenzen und Fähigkeiten und möglicherweise auch einen anderen finanziellen Background. Ich kann es nicht."

Die Shopoberfläche ist für mich als Admin super zu händeln. Viel einfacher und leichter als der interen Bereich beispielsweise. Ich glaube auch, dass die Shopoberfläche für User angenehmer ist.
Und letztlich bin ich eben einfach auf Einkünfte angewiesen, wenn ich wie bisher agieren möchte. Die Downloadzahlen zeigen, dass nach wie vor Interesse am Material besteht.

Und nein, es geht nicht darum, mit der Seite reich zu werden. Wenn ich im Shop ein Produkt für 89 Cents anbiete, bleiben nach Abzug der Paypalgebühren 52 Cents übrig.
Dieses Geld fließt in die Lizenzgebühren für Schriften und Illustrationen. In die Hostingkosten und Rechtsanwaltkosten. Eine solche Seite rechtssicher zu betreiben kostet nämlich mehr Geld als man denkt und vielleicht war ich einfach mal wieder zu naiv.

Ich werde folgendes machen. Hin und wieder wird es einzelne Produkte geben, die nur im Shop landen werden und zwar entgegen meiner Ankündigung. Das sind dann Produkte, die vielleicht gar nicht so die große Mehrheit ansprechen und da ist ein Einzelkauf vielleicht attraktiver. Ich werde nicht die Interngebühren anheben und ich werde auch keine regelmäßigen Abogebühren erheben.
Und all dies werde ich im vollen Bewusstsein dessen tun, dass es durchaus ungerecht den Internusern gegenüber ist.
Ich übernehme die Verantwortung dafür, dass ich zu vorschnell Dinge verkündet habe, die ich besser hätte durchdenken sollen und werde den Sturm der Entrüstung, wie viele Stürme zuvor, überstehen.

Ihr habt Recht, wenn Ihr dieses Vorgehen als unfair empfindet. Es bleibt mir nur, um Verständnis zu bitten. Ich habe nicht entschieden, den internen Bereich gänzlich zu schließen, ich werde lediglich einige wenige Produkte nur im Shop anbieten. Es muss jeder für sich entscheiden, als wie großes Ärgernis er dies empfindet.

Ich möchte mich in aller Form dafür entschuldigen, dass ich damit einige Menschen brüskiere. Vielleicht hilft es ja, dass ich die Preise im Shop so moderat wie möglich halte.

Lasst Euch nicht ärgern. Nicht von mir, so wichtig bin ich nicht und nicht von anderen Menschen. Das Jahr ist jung, habt Spaß und Freude und genießt es.
Und bitte nicht vergessen: Ich bin ein Mensch. Ich mache Fehler.

Habt eine schöne Zeit!


Susanne Schäfer 06.01.2019, 14.55

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

90. von Emily

Liebe Susanne,

ich möchte dir nochmal für deine vielen tollen Materialien danken, die du uns zur Verfügung stellst. Ich stöbere sehr gerne im Zaubereinmaleins und werde meist fündig. Ich finde deine Entscheidung durchaus nachvollziehbar und wünsche dir Kraft für alle negativen Kommentare, die nun leider auf dich einprasseln bzw schon eingeprasselt sind.

Viele Grüße
Emily

vom 28.02.2019, 16.30
89. von Susanne

Liebe Susanne,
ich finde es immer wieder unglaublich, dass es überhaupt notwendig ist, solche Zeilen zu verfassen.
Jeder der deine Seite nutzt sollte von Herzen dankbar dafür sein, dass du deine wundervollen Materialien für einen wirklich vernichtend geringen Betrag mit uns teilst. Du bereicherst unseren Unterricht mit so vielen liebevoll gestalteten und gut durchdachten Materialien, dass es wirklich eine Freude ist, damit zu arbeiten. Die Kinder nutzen sie ebenso gerne wie ich und ich bin dir wirklich sehr dankbar für deine Arbeit und weiß sie sehr zu schätzen. Ich ziehe den Hut davor, dass du das alles neben deiner eigentlichen Arbeit gewuppt bekommst. Bitte nimm dir die negative, fordernden und unverschämten Kommentare einiger User nicht zu Herzen. Diese so genannten Kollegen sollten sich selber mal die Mühe machen und nur eins der Materialien selber gestalten, um zu sehen, welche Arbeit und Kompetenz da eigentlich hinter steckt! Also: 2 Daumen hoch👍👍 und ein gaaaanz dickes Dankeschön von einer langjährigen und wirklich dankbaren Nutzerin😚 Herzliche Grüße Susanne

vom 13.01.2019, 12.24
88. von Bille

Liebe Susanne,
:ok: für deine ausführlichen Zeilen! Und einen herzlichen Dank für deine kreativen Ideen und deine Energie diese für uns unzusetzen, damit wir es leichter haben.
Mit den Nörglern ist es wie mit den Unruhestiftern im Unterricht. Es sind wenige, die sich laut bemerkbar machen und die vielen leisen übertönen. Deshalb ist es gut, dass sich hier mal wieder eine große Anzahl Nutzer lobend zu Wort meldet.
Alles Gute für 2019!
Bille

vom 11.01.2019, 18.46
87. von sabrina schär

Liebe Susanne,
Hut ab! Deinen Worten ist nichts mehr hinzufügen.

Tausend Dank für deine Arbeit, deine Seite, den internen Bereich.

Freundliche Grüsse aus der verschneiten SChweiz!


vom 11.01.2019, 17.17
86. von simmiansen

Liebe Susanne Schäfer,

deinen letzten Sätzen ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Eigentlich kann man nur dankbar sein, dass du mit uns seit Jahren fast ;-) uneigennützig deine Materialien teilst. Es gibt soooo viele Klassenzimmer, in denen das Zaubereinmaleins seine verzaubernde und motivierende Wirkung tut.
Wer es nicht schafft, das anzuerkennen, dem ist eigentlich nicht mehr zu helfen. Unzufriedene Meckerer wird es immer geben, aber bitte orientiere dich an uns, der großen Masse zufriedener Nutzer! ... auch wenn wir leider nur stillschweigend downloaden.
Deshalb heute einmal: Dankeschön für all dein Engagement, deine Kraft, deinen Ideenreichtum und deine Freizügigkeit! :-)
... und erhalte dir das alles bitte!

vom 10.01.2019, 09.10
85. von Sue

Liebe Susanne,
lass dich bitte nicht entmutigen! Du leistest eine großartige Arbeit und hilfst dabei unzähligen Nutzern im Alltag!

Beste Wünsche für ein stressfreies Jahr 2019
Sue

vom 09.01.2019, 21.15
84. von Verena

Liebe Susanne,
ich nutze dein Material seit Jahren und bin sehr dankbar dafür. Wenn ich mir vor Augen halte, wie viel wirklich gut durchdachtes und ästhetisch ansprechendes Material!!! ich in den Jahren bekommen habe (für meinen kleinen Betrag den ich damals gezahlt habe) ist es eigentlich wie geschenkt.
Ich hätte weder die Zeit noch die Kompetenz solche schöne Dinge in diesem Umfang herzustellen. Ich bewundere wirklich, wie du all das schaffst. Du hast ja nicht nur das Zaubereinmaleins, sondern bist auch Lehrerin und hast Familie mit Haushalt und allem drum herum. Schade, dass die Menschen manchmal vergessen, dass ein Mensch hinter der ganzen Arbeit steckt. Ich haben großen Respekt vor dir und deiner Arbeit. Danke, dass du trotz negativer Beiträge etc. nicht aufgibst. Und ich empfinde es nicht als Vertrauensbruch o.ä., wenn du den Erhalt und die Finanzierung des Zaubereinmaleins im Blick behälst. Wir bekommen sooooo viel von dir, wie kann man denn wegen dem ein oder anderen Material nur im Shop so einen Zwergenaufstand machen.
VIELEN DANK FÜR DEINE TOLLE ARBEIT!

vom 09.01.2019, 21.11
83. von Tina

Liebe Susanne,
auch ich nutze deine Seite fast wöchentlich für meine Unterrichtsvorbereitung und habe schon so viel großartiges Material gefunden, dass die Gebühren für den internen Bereich eigentlich nicht der Rede wert sind. Vielen Dank dafür! Ich werde auch gerne immer wieder im Shop stöbern!
Liebe Grüße

vom 09.01.2019, 19.42
82. von doodle

Liebe Susanne,
Ich möchte mich auch gerne meinen VorrednerInnen anschließen: Das Zaubereinmaleins und Ihr Material ist spitze! Ganz vielen herzlichen Dank für die tolle Arbeit! Die von Ihnen geschilderten Kommentare sind mehr als bedauerlich. Herzliche Grüße und ein wunderbares, gesundes 2019 für Sie!
Anke

vom 08.01.2019, 21.37
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen lieben Dank und ebenfalls alles Gute für 2019!
81. von Sandra

Liebe Susanne,
auch wenn mir ja eigentlich die Worte fehlen …. alleine die Zeit, die nun für diesen "Post" verbraucht wurde, ist es ja eigentlich nicht wert.
Das Leben besteht aus Veränderung - so ist es eben, auch wenn das nicht alle akzeptieren wollen.
Bitte, bitte weitermachen wie bisher !!! (und die Ärgerleute wenn möglich ignorieren).
Einen lieben Gruß an eine Macherin von supertollem Material,
Sandra

vom 08.01.2019, 19.50
Antwort von Susanne Schäfer:

Einen lieben Gruß und ein großes Dankeschöne zurück!
80. von Franziska

Liebe Susanne
Erst einmal wünsche ich dir alles erdenklich Gute fürs 2019!
Und jetzt möchte ich mich einmal mehr ganz herzlich für die tollen Materialien bei dir bedanken! Es ist einfach unglaublich mit wie viel Herz all die Sachen gemacht sind. Jedesmal wenn ich bei dir wieder etwas Neues finde, jubelt mein Lehrerinnenherz und einige Zeit später freuen sich auch meine Kinder im Schulzimmer darüber und lernen mit viel Spass! Das denke ich, ist das Wichtigste. Motivierte, begeisterte Schüler und Schülerinnen. Du, liebe Susanne, machst es uns einfacher, dieses Ziel zu erreichen. Lass dich von unzufriedenen Menschen nicht unterkriegen!
Material, welches "nur" im Shop zu erwerben ist, bezahle ich gerne, weil ich auch da die Freude meiner Schulkinder als Dank erhalten werde.

Liebe Grüsse
Franziska

vom 08.01.2019, 08.24
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich möchte mich herzlich bei Dir bedanken.
79. von Claudia

Liebe Susanne
Ich staune immer wieder, wie viele wundervolle Materialien du uns zur (in meinen Augen 'freien' ;) Verfügung stellst. Herzlichen Dank dafür! Deine Seite ist wunderbar und es ist wahnsinn, wie viel Zeit du investierst. Schade, dass du dich immer wieder bei undankbaren Leuten rechtfertigen musst. Für mich ist es kein Problem, dass du auch mal ein Material nur im Shop anbietest. Die Preise im Shop und auch der einmalige Betrag für den internen Bereich sind ja sehr gering.
Lass dich von den Nörglern nicht beirren und wenn du genügend Energie hast, dann mach einfach wieter so. Ganz viele Leute und vor allem Schüler freuen sich darüber!

Liebe Grüsse
Claudia

vom 08.01.2019, 06.42
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich schicke ganz liebe Grüße zurück und bedanke mich herzlich bei Dir!
78. von Maggie

Liebe Susanne

Ich finde Deine Seite toll - es gibt keine andere, wo ich so viel und so gute Sachen finde, wie bei Dir. Und dafür möchte ich Dir (wieder einmal) von ganzem Herzen Danke sagen! Für mich ist es in Ordnung, wenn es gewisse Dateien nur im Shop gibt - besonders jene, die man bis zu einem gewissen Grad selber editieren kann.

Gerade gestern und heute hatte ich wahre Begeisterungsstürme wegen der Lege- und der Lesesterne. Und der faktastischen Tier-Lesekarten. Tiere sind jetzt nämlich wieder unser Quartalsthema... alle Jahre wieder (was auch zwischendurch eher langweilig sein kann). Meine Klassenassistentin wird wieder viel zu tun haben in nächster Zeit, bis alles ausgedruckt, laminiert und zugeschnitten ist.

Ich kann Dir zu Deinem Blog und zum Shop nur gratulieren!

Herzliche Grüsse aus der Schweiz
maggie :D

vom 07.01.2019, 20.51
Antwort von Susanne Schäfer:

Dankeschön! Das ist sehr sehr nett!
77. von Alteisen

Liebe Susanne,
ich bin kurz vor der Rente und arbeite im Elementarbereich. Wenn ich überlege, wie viele Bücher ich im Laufe der Jahre gekauft habe, nur weil dort 2-3 interessante Dinge zu finden waren, habe ich für fast nichts Reichtümer ausgegeben. Hier im Zaubereinmaleins gibt es zwar für meinen Bereich nicht gar so viel, aber trotzdem noch mehr als genug, um zu sagen, das was ich hier bezahlt habe ist dagegen nur eine winzig kleine Aufwandsentschädigung. Und wenn ich dann noch die eingesparte Arbeitszeit in Euro umrechne ...
Manchmal wünsche ich mir für alle, die hier für einen Appel und ein Ei aus dem vollen schöpfen und trotzdem nicht genug bekommen, die Zeit zurück, in der wir unser Material auf Matritzen selbst erstellen mussten.
In Gedanke schicke ich dir einen Button, der nörgelde, unzufriedene Kommentare an dir abprallen lässt und bedanke mich auf diesem Weg gleich mal für all die tollen Materialein, die ich bisher nutzen durfte.Unsere Wackelzähne sind immer wieder sehr begeistert.
Ich wünsche ein schönes neues Jahr.
LG Alteisen

vom 07.01.2019, 18.19
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich wünsche Dir ebenfalls ein wunderbares neues Jahr und danke Dir für diesen netten Kommentar!
76. von Julia

Hallo Susanne,
ich möchte Dir zunächst trotz (oder besser gerade wegen) solcher Rückmeldungen ein frohes, friedliches und gesundes neues Jahr wünschen. Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, wie manche Menschen sich wahrlich erdreisten können, Dir "unfreundliche E-Mails", als Antwort auf eine mehr als berechtigte Handlung deinerseits, zu schicken. Es handelt sich doch um deine eigens geschaffenen Werke: deine Mühe, deine Arbeit, dein Herzblut, deine Zeit, deine Nerven, dein Geld - all das steckt in jedem Einzelnen für jeden Nutzer ersichtlich drin. Du bist doch also niemandem Rechenschaft schuldig, was du mit diesen machst! Ich befinde mich derzeit im Vorbereitungsdienst und erfreue mich immer wieder an deinen Materialien. Sie haben mir schon so manches Mal in stressigen Zeiten wahre Hilfe geleistet! Da kommen andere kommerzielle Plattformen trotz "nach außen hin" hochpolierten Oberflächen lange nicht mit... Für all deine Mühe und deine Bereitschaft deine Ideen mit uns zu teilen, möchte ich Dir wirklich gern DANKE sagen! Lass dich nicht entmutigen - das was du leistest ist großartig!

vom 07.01.2019, 18.12
Antwort von Susanne Schäfer:

Das ist sehr nett, dass Du das schreibst! Liebe Grüße und danke!
75. von Birgit Kraft

Liebe Susanne,

ich nehme deinen Eintrag mal zum Anlass, um mich bei dir für deine viele Arbeit, Mühe, Zeit und Nerven zu bedanken! Ich habe schon sehr viele deiner Materialien verwendet und finde sie alle toll!
Vielen Dank dafür!
Alles Liebe und Gute für das neue Jahr,
Birgit

vom 07.01.2019, 17.02
Antwort von Susanne Schäfer:

Alles Liebe für 2019 auch für Dich!
74. von Silvia Rother

Liebe Susanne,
doch, du bist ganz wichtig!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ohne dich, deine investierte Zeit, die wundervollen Materialien wäre das Zaubereinmaleins überhaupt nicht existent. Vielen Dank für alles. Besonders den Adventskalender. Ich fiebere jetzt schon dem Dezember entgegen.

Ganz liebe Grüße
Silvia

vom 07.01.2019, 17.00
Antwort von Susanne Schäfer:

Oh wie schön! Danke für die nette Rückmeldung!
73. von Katrin

Noch einen schönen Start ins neue Jahr und lass dich ned ärgern! :cool:


vom 07.01.2019, 16.24
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich wünsche ebenfalls ein gutes und vor allem unberschwertes neues Jahr!
72. von Nadine

Liebe Susanne,
danke, dass du trotz der blöden Kommentare weiter machst! Da kann man sich wirklich nur fremdschämen, dass das auch noch Kollegen sind, die sowas posten. Lass dich bitte davon nicht runter ziehen! Ich bin einer großer Fan des Zaubereinmaleins und finde deine Arbeit bewundernswert!
Alles Gute!
Nadine

vom 07.01.2019, 15.53
Antwort von Susanne Schäfer:

Das finde ich prima und es freut mich sehr, dass Dir das Zaubereinmaleins gefällt.
71. von Eve

Hallo Susanne,
ich finde deine Idee, dass du manche Sachen nur mehr im Shop anbietest voll ok. Du erstellst so tolle Materialien und somit finde ich es ganz legitim, dass du dafür einen Beitrag haben möchtest. Ich bin schon sehr lange im Internen Bereich und finde immer wieder brauchbare Materialien und bin auch gerne bereit in Zukunft dafür einen kleinen Beitrag zu zahlen. Ich finde nur, dass du trotzdem dazu schreiben solltest, wenn das Material nur im Shop zu finden ist - dort bin ich nämlich nicht. Mach weiter so - DANKE.
lg Eve

vom 07.01.2019, 14.35
Antwort von Susanne Schäfer:

Ja, das werde ich sicher dazu schreiben. Danke Dir für die nette Rückmeldung.
70. von Steffi

Liebe Susanne

Du erstellst immer wieder richtig tolle Sachen, die du anderen (wie mir) einfach zur verfügung stellst. Ich bekomme oft positives Feedback dazu von anderen Lehrpersonen oder der Schulleitung. Ich würde total verstehen, wenn du all deine Materialien nur noch im Shop anbieten würdest. Denn sie sind schön und können mit jedem Lehrmittel (welches wir ja auch bezahlen) mithalten.
Ich würde mich einfach freuen, wenn du dann bei den Materialien trotzdem einen kurzen Eintrag hier machen könntest, da ich normalerweise nie im Shop bin. So wüsste ich dann bescheid, was ich als nächstes shoppen könnte ;-)
Vielen lieben Dank für deine Arbeit!
Liebe Grüsse
Steffi

vom 07.01.2019, 13.49
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich werde auf jeden Fall einen Hinweis dazu schreiben. Dir alles Liebe.
69. von Katharina Scheiring

Liebe Susanne! Ich bewundere deine Arbeit, frage mich immer und immer wieder, woher du neben dem Unterrichten Zeit für das Zaubereinmaleins findest und ärgere mich über Kollegen, die dein wirklich „geschenktes“ Angebot als interner User auch noch kritisieren. Recht hast du, einige Materialien nur im Shop anzubieten! Sollen manche User sich sonst doch einfach mal selber vor den Rechner setzen, Material erstellen und sehen, wie viel Arbeit das ist und wieviel Zeit es kostet! Einfach eine Frechheit, was manche sich herausnehmen!!! Lass dich nicht unterkriegen-ich bin unendlich dankbar und froh, dass es deine Materialien gibt!
Liebe Grüße
Katharina

vom 07.01.2019, 12.48
Antwort von Susanne Schäfer:

Ganz lieben Dank für Deine nette und verständnisvolle Reaktion.
68. von Elisa

Auch ich bedanke mich für deine tollen Materialien. Sie sind eine super Unterstützung in der Unterrichtsvorbereitung.
Mache weiter so eine klasse Arbeit.
Daumen hoch

vom 07.01.2019, 10.48
Antwort von Susanne Schäfer:

Dankeschön!!
67. von Maria

Vielen Dank für deine tollen Materialien! Schade wenn du dich jetzt rechtfertigen musst. Die Beschwerden sind für mich völlig unverständlich. Deine Zeit,dein Material,dein Aufwand,deine tollen Ideen sind so viel mehr wert als der kleine Betrag. Es würden sicher fast alle verstehen,wenn du die Preise anheben würdest. Mach einfach so weiter und lass dich nicht unterkriegen.Danke für alles! Liebe Grüße Maria

vom 07.01.2019, 09.56
Antwort von Susanne Schäfer:

Hallo Maria, vielen lieben Dank für Deine verständnisvolle Rückmeldung!
66. von Kathrin

Liebe Susanne,
wie traurig, dass du meinst, dich so rechtfertigen zu müssen. Ich bin seit Jahren beim Zaubereinmaleins, empfehle es allen KollegInnen von Herzen weiter und bin immer wieder froh, so tolles und sofort einsetzbares Material bei dir zu finden. Herzlichsten Dank dafür, bleib weiter wie du bist und ärgere dich nicht!
Kathrin

vom 07.01.2019, 09.45
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich ärgere mich nicht! Liebe Grüße an Dich!
65. von Karin

Liebe Susanne,
ich kenne kaum jemanden, der nicht restlos von deinen Materialien begeistert ist!! Ich frage mich immer wieder, wie du das schaffst, so regelmäßig so viele neue Materialien bereit zu stellen. Dankeschön!!!!

Wie viele Materialien für weitaus über 20€ hat man sich schon bestellt und dann geärgert, weil sie bei genauerer Betrachtung dann nicht oder nur bedingt für den Einsatz in der Klasse geeignet waren. Im Gegensatz dazu findet man bei dir ständig neue tolle, motivierende Materialien. Und das alles für einen einmaligen Mitgliedsbeitrag, den man inzwischen doch schon längst wieder "raus" hat... Wo liegt also das Problem, dass dann das eine oder andere nur im Shop zu finden sein wird!?

Ärgere dich nicht und mach weiter so. Du machst das toll!
Alle Gute für dich!! Und DANKE!!

vom 07.01.2019, 09.01
Antwort von Susanne Schäfer:

Ganz herzlichen Dank für Deine ausführlich Rückmeldung!
64. von Tina

Ach Susanne,
Es macht mich immer sehr traurig, so etwas zu lesen.
Alle Materialien, die es hier gibt, sind so professionell, so didaktisch und methodisch wertvoll, dass ich es wirklich nicht verstehen kann, dass viele Menschen sie für selbstverständlich halten.

Vielleicht sollten einige einfach mal darüber nachdenken, wie lange sie brauchen würden, um Ideen oder Materialien so aufzuarbeiten, und dafür einen Studenlohn ansetzen, den sie dann in einen Preis umsetzen.
Wer von uns würde wohl schon freiwillig so viele seiner selbst erarbeiten Sachen ohne oder kaum ohne Gegenleistung teilen - mit Menschen (Kollegen!), die noch nicht mal Danke sagen wollen oder können?

Du hast jedes Recht der Welt, für deine Arbeit einen Preis anzusetzen, und obwohl ich noch nicht in den Shop geschaut habe, bin ich mir sicher, er wird mehr als fair sein.

Ich wünsche dir ein wundervolles Jahr (trotz allem) und aus tiefstem Herzen DANKE
Tina

vom 07.01.2019, 07.38
Antwort von Susanne Schäfer:

Ein wundervolles Jahr wünsche ich Dir auch von Herzen und vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
63. von Dörte Oehme

Liebe Sabine,

ich bin zwar schon ewig nicht mehr bei dir auf deiner Seite aktiv gewesen, ABER!!! ich habe meine aktive Zeit nicht vergessen und werde ich auch nicht vergessen, wie oft du mir für meine Trainingseinheiten motivierendes und inhaltlich fundiertes Material förmliich hingeschmissen hast, ich musste es nur ausdrucken und konnte "glänzen" und habe strahlende Augen geerntet und hinterher oft spielerisch erarbeitet fachliches Können!

Nachdem ich deine Zeilen habe kopfschüttelnd lesen müssen, hat mich nichts zurückgehalten, trotz eigener Zeitengpässe, dir mindestens eine 100 Tonnen schwere stärkende Rückmeldung zu schreiben:

01. Mach DEIN Ding!
02. So wie du DEIN Ding machst, ist es richtig! Denn du verletzt damit Niemanden, du bietest ausschließlich Mehrwert.
02. Jeder Nutzer ist schon groß und kann mit Bedacht, Feingefühl & mit dem richtigen Maß für sich persönlich einschätzen, was er warum nutzen möchte oder nicht.
04. Die Gruppe, die es nicht kann oder will, ignorierst du. Mehr Beachtung ist hier nicht nötig.
05. Klopfe dir mal links und rechts auf die Schultern und schaue imaginär auf die Menschen, die pädagogisch verantwortungsbewusst, respektvoll und achtsam mit dir umgehen und sich an all deinen mit Sinn, Leidenschaft und Liebe erstellten Materialen erfreuen.
06. Wenn das nicht hilft, dann denke an all die Kinder, die sich daran bereits erfreut und/oder davon profitiert haben. Die berufenen Pädagogen haben diesen Anstand und bringen von Haus aus diese Wertschätzung mit. Die nicht wollen oder können, sei empfohlen sich in anderen Berufszweigen ihren Frust zu verwirklichen, z. B. als Staubkornsucher/in, Luftkörnerzähler/in oder Staubmilbenvernichter/in. Da sind viele Stellen vakant und es werden händeringend Leute gesucht. Und wir wollen nicht unterschätzen, dass diese Bereiche fast noch wichtiger sind in ihrer Bedeutung, wie deine Materialien und all das was da noch drum herum dranhängt, oder?
07. In diesem Sinne, mögen so viel wie möglich davon einen neuen Job bekommen und du bleibst ganz gelassen, heiter und vor allem GESUND!

"Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgendetwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat." (Bruce Lee)

Mit den herzlichsten Grüssen
Dörte Oehme

vom 07.01.2019, 00.55
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich danke Dir herzlich dafür, dass Du Dir die Zeit für einen solchen ausführlichen und netten Kommentar genommen hast.
62. von Anette

Liebe Susanne,
als erstes ein gutes und gesundes neues Jahr!
Bei Zaubereinmaleins bin ich noch nicht so lange, aber ich habe schon viele tolle Materialien runter geladen und eingesetzt. Meine Schüler und ich sind jedesmal begeistert.
Hut ab, denn es kostet viel Zeit und Arbeit, so liebevoll gestaltetes Material zu erstellen.
Den Shop habe ich noch nicht besucht. Wenn ich etwas haben möchte, das es nur dort gibt, dann kann ich es mir kaufen.
Ich verstehe nicht, warum sich andere darüber aufregen und dich beschimpfen, wenn sich etwas ändert. Du hast deinen Grund und man sollte diesen respektieren.

Viele Grüße
Anette




vom 06.01.2019, 22.29
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen Dank, dass Du Dich hier zu Wort gemeldet hast!
61. von Petra

Liebe Susanne, auch ich gehöre zu den Nutzern, die kommentarlos (gedankenlos...?) und ohne likes (weil ich das nie mache) dein wunderschönes Material nutze.
Ich finde es bewundernswert, wie viele Dinge du - neben deiner Lehrertätigkeit!!! - erarbeiteest und für einen winzigen Betrag zur Verfügung stellt. Es ist total ok, dass du nicht alles im Internen Bereich veröffentlichst.
An dieser Stelle: Vielen, vielen Dank und weiterhin Lust an deiner Arbeit!

vom 06.01.2019, 21.50
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen herzlichen Dank und ich hoffe sehr, dass ich die Lust an meinem Schaffen noch lange behalten werde!
60. von Frauke

Liebe Susanne,

Ich halte es kurz und bündig und wünsche dir ein frohes neues Jahr mit viel Erfolg und Elan.

Behalte bei, wie du bist und wofür du einstehst.
Du hast tolle Ideen und Umsetzungen, gehst auf Menschen ein, erfüllst Wünsche. Stehe weiterhin zu deinen Entscheidungen, denn ich bin sicher, dass du sie nie unbedarft fällst.
Und machst du dennoch mal Fehler, hej, was sagen wir unseren Schülern an der Stelle? "Aus Fehlern lernt man."
Und kommt es mal nicht so, wie du es dir erhofft, gewünscht oder vorgestellt hast? Jeder neue Weg birgt Möglichkeiten, jeder Stein im Weg lässt dich eine andere Perspektive einnehmen....

Liebe Grüße vom Niederrhein,

Frauke


vom 06.01.2019, 21.36
Antwort von Susanne Schäfer:

Genauso ist es! Danke für Deine wahren Worte!
59. von Diana

Liebe Susanne, ich danke dir für die zahlreichen Ideen und zur Verfügung gestellten tollen Materialien für meinen Unterricht. Ich bin mir bewusst, dass es nicht selbstverständlich und rechtlich auch nicht immer einfach ist. Trotzdem möchte ich dich ermutigen, mit dem was du tust, weiter zu machen und dich von all den Nörglern nicht entmutigen zu lassen. Es ist der einfache ob auch primitive Weg, unüberlegte Kritik zu äußern um seinem Frust Raum zu verschaffen, als sich mit ausschlaggebenden Gründen für ein bestimmtes Verhalten beim Gegenüber auseinanderzusetzen.
Alles Gute für dich im neuen Jahr und Glückwunsch zur Entscheidung, ausgewählte Materialien zum Kauf anzubieten.
Liebe Grüße

vom 06.01.2019, 21.01
Antwort von Susanne Schäfer:

Ganz liebe Grüße und ein dickes Danke an Dich zurück!
58. von Claudia

Liebe Susanne, ich würde gern ganz viel schreiben.... Einerseits würde ich aber dann wahrscheinlich meine gute Erziehung außer Acht lassen und andererseits fehlen mir die Worte darüber, dass du deine durchaus kostbare Zeit für das Schreiben solch einer Rechtfertigung opfern musst. Ich stelle mir oft die Frage, ob das tatsächlich Kolleginnen und Kollegen sind, die diese Forderungen an dich stellen, die unseren uns anvertrauten Schülerinnen und Schülern Werte beibringen wollen? Ich kann es nicht fassen....

Ich wünsche dir, dass du es schaffst, diese Sachen nicht zu nah an dich heran zu lassen.
In diesem Sinne ein gutes neues Jahr,
herzliche Grüße und ein wiederholtes Dankeschön,
Claudia

vom 06.01.2019, 20.48
Antwort von Susanne Schäfer:

Dir auch ein wunderbares neues Jahr!
57. von Anja

So, heute muss ich mal was dazu sagen. Halte mich sonst doch sehr zurück! Dein Marerial ist genial. Ich nutze es am allerliebsten von all den ganzen Blogs und freue mich IMMER, wenn es etwas Neues gibt.
Ich verstehe nicht, warum sich Leute so dermaßen aufregen. In jedem Verlag kosten Materialien Unmengen mehr. Und da wird NIE um was „gefeilscht“! Es ist ganz allein deine Entscheidung, was du wem wie zugänglich machst!!!!!!!
Dass du uns überhaupt teilhaben lässt, ist mir echt eine Ehre. Und das meine ich auch so!!!!!
Bitte mache weiter, in deinem Stil und entscheide - ohne Rechtfertigungen - wie du etwas einsetzt.
Viele, kollegiale und unterstützende Grüße aus der Hauptstadt.

vom 06.01.2019, 20.35
Antwort von Susanne Schäfer:

Viele liebe Grüße nach Berlin und danke, dass Du hier so nette Worte hinterlassen hast!
56. von Ulrike Grossgebauer

Liebe Susanne Schäfer
Gern lade ich hin und wieder ihr tolles, durchdachtes und ansprechendes Material aus dem internen Bereich herunter.
Ich kann Ihre Argumentation 100% nachvollziehen. Wenn ich etwas im Shop sehe, was ich gern benutzen möchte, würde ich es kaufen.
Ich bedanke mich herzlich für Ihre Arbeit und Kreativität.
Einen lieben Gruss - und bitte - weiter so...

vom 06.01.2019, 20.30
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen lieben Dank für die aufmunternden Worte!
55. von Esther

Liebe Frau Schäfer,
wieder einmal schäme ich mich beim Lesen Ihrer Nachricht für einige meiner Kollegen. Ich bin überzeugt davon, dass die große Mehrzahl der Kollegen Ihr Material sehr, sehr schätzt. Ich bin seit Jahren sehr gerne beim Zaubereinmaleins. Wenn ich etwas suche, suche ich eben. Da muss ich weder bei Ihnen noch sonstwo anfragen. Jeder sortiert anders. Das Material ist immer zauberhaft. Lassen Sie die dummen Kommentare nicht an sich herankommen. Ich wünsche Ihnen ein gesundes und entspanntes Jahr 2019!

vom 06.01.2019, 20.10
Antwort von Susanne Schäfer:

Das wünsche ich Ihnen auch von Herzen!
54. von Sabine

Liebe Susanne, schade dass du solchen Ärger hast. Ich freue mich immer über dein tolles Material und bin auch gerne bereit dafür zu zahlen.
Vielen lieben Dank für deine Arbeit.
Liebe Grüße Sabine

vom 06.01.2019, 19.58
Antwort von Susanne Schäfer:

Danke, Sabine, für Deine liebe Rückmeldung!
53. von Isabell Weus

Liebe Susanne,
ich möchte mich ganz herzlich für dein tolles Material bedanken. Ich glaube keiner der nicht auch so eine Seite betreibt kann sich nur annähernd vorstellen mit wie viel Arbeit aber auch kosten all das verbunden ist.
Auf vielen anderen Seiten muss jährlich bezahlt werden und auch dort sind Materialien zu finden die einmal einen Fehler beinhalten. Sind wir mal ehrlich welcher Lehrer hat nicht schon einmal einen Fehler in den eigenen Materialien oder Verbesserungen gehabt.
Ich finde es absolut nachvollziehbar, dass es auch auf deiner Seite Materialien gibt die etwas kosten. Wer es sich nicht leisten will kann es ja bleiben lassen und selbst welche herstellen. (Vielleicht würde deine Arbeit von diesen Personen dann mehr geschätzt werden).
Ich bleibe auf alle Fälle weiterhin eine treue Freundin des Zaubereinmaleins und werde auch im Shop einkaufen bei Bedarf!
Liebe Grüße
Isabell Andrea Weis

vom 06.01.2019, 19.40
Antwort von Susanne Schäfer:

Das ist sehr nett! Ich freue mich sehr über diese Rückmeldung. Herzlichen Dank!
52. von Cordula

Liebe Susanne,

ich finde unglaublich, was du hier leistest! Ich nutze deine Seite gerne und oft - und gebe zu, dass ich selten einen Kommentar dazu abgebe. Ich war schon immer erstaunt, dass mit einer einmaligen - und unglaublich niedrigen Gebühr! - alls dieses tolle Material zugänglich ist. Lass dich von diesen knickrigen Meckerern nicht runter ziehen, das ist es nicht wert! Meckern ist leicht. Selber besser machen ist erheblich schwerer. Und ich wette, keiner dieser Besserwisser hat die mindeste Absicht, deine Arbeit zu übernehmen! Ich finde, die Gebühren, die du im Shop verlangst, sind unglaublich niedrig und super günstig, denn zu diesem Preis kann ich es nicht! Allein, was ich an Zeit und Hirnschmalz spare, wenn ich deine ausgetüftelten Sachen übernehme - Wahnsinn!
Also: Lass dich nicht runterziehen oder fertig machen! Es gibt genügend Leute die dich und deine Arbeit SEHR schätzen!!!
Gaaaanz liebe Grüße, Cordula

vom 06.01.2019, 19.36
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen Dank für Deine ausführlich und freundliche Rückmeldung!
51. von Isabel

Liebe Susanne,

Erst einmal ein gesundes, neues Jahr!!! Dann:vielen Dank für deine Mühen. Ich denke, es gibt jede Menge Kolleginnen und Kollegen, die es absolut zu schätzen wissen, was du leistest und wie viel Zeit man sich mit den Ergebnissen deiner Arbeit als "nicht so kreativer Kollege" oder aber als Mama (in meinem Fall mittlerweile dreifach) spart. Und die restlichen Kollegen sollte man vielleicht einfach ignorieren. Überlegt doch mal, wer von euch Meckernden über Weihnachten/Neujahr tatsächlich richtig fleißig für die Schule gearbeitet UND all seine geistigen Ergüsse dann auch noch mit dem Kollegium geteilt hat...mmmh?! Susanne Schäfer hat es auf jeden Fall gemacht. Trotz Feiertagen und Besinnlichkeit. Müsste sie nicht, hat sie aber! Vielleicht sagt man einfach mal Danke und ist still, wenn einem der Rest nicht passt. Die Zeit des Meckerns könnte man zum Beispiel darin investieren, benötigtes Material, was man im Shop für 'nen Appel und 'n Ei nicht kaufen mag, selbst herzustellen ;)

Liebe Grüße aus der Elternzeit
Isabel

vom 06.01.2019, 19.10
Antwort von Susanne Schäfer:

Liebe Grüße in die Elternzeit! Genieße sie und danke für die liebe Rückmeldung!
50. von Susanne

Hallo Susanne, ich finde es eigentlich unglaublich, dass sich Menschen über so etwas aufregen. Wie oft gebe ich Geld für etwas unnötiges aus ohne darüber nach zu denken. Ich hatte auch einen kleinen Blog und die Zeit, die ich dafür schon investieren musste war enorm. Ich finde es super, dass es Lehrerinnen wie dich gibt, die sich bereit erklären ihr Material mit uns zu teilen. Auch wenn es Geld kostet, dann hat es für mich auch den Sinn, das es mehr wertgeschätzt wird als kostenloses Material. Man sollte sich für alles Bedanken was kostenlos ist und sich nicht über Material aufregen das nicht mal einen Euro kostet. Wenn ich es nicht selbst erstellen muss und brauche, dann muss ich das Geld eben ausgeben. Bücher und Co sind auch nicht gratis. Mach weiter so, es ist genau richtig. :)

vom 06.01.2019, 19.10
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen herzlichen Dank für Deine Worte!
49. von Willi

Liebe Susanne

Ich habe irgendwann in grauer Vorzeit mal für deine Seite bezahlt, heute fühlt es sich wie kostenlos an.
Eine Fülle von tollen Materialien, die sich auch für den Bereich Sonderpädagogik oft nutzen lassen. Deine Arbeit bereichert meine Arbeit. Oft!
Immer wieder frage ich mich wie du dies neben Beruf und Familie schaffst. Ich komme zu dem Schluss, dass du es wohl gerne machen musst.
Lass es dir nicht vermiesen. Wenn jeder jedesmal, wenn er sich über dein Material freut eine Danke schicken würde kämen die Miesmacher kaum zu Wort.
Mache ich aber auch nicht (und wer sollte das alles lesen), daher stellvertretend für unzählige Male: DANKE!

vom 06.01.2019, 18.59
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich danke Dir, denn es ist nicht selbstverständlich, sich Zeit für eine Rückmeldung zu nehmen! Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr!
48. von Ani

Ach, das stört mich nicht die Bohne liebe Susanne! Recht hast du! Ich bin seit Jahren Internuser,werde es auch liebend gerne bleiben und kaufe auch gerne etwas im Shop, wenn ich dies für sinnvoll erachte :-) Liebste Grüße und ein gutes neues Jahr 2019 :-)

vom 06.01.2019, 18.34
Antwort von Susanne Schäfer:

Das ist nett! Vielen Dank und liebe Grüße zum neuen Jahr!
47. von Uta P.

Liebe Susanne,
ich habe deinen Beitrag soeben im Bus gelesen und war mir nicht zu schade, im Bus mit Tränen in den Augen zu sitzen, darüber nachsinnend, wie ungerecht es ist, dass du dich für dein Handeln und deine Entscheidungen hier so rechtfertigen musst.
Deshalb wollte ich dir gerne schreiben, dass auch DU dich nicht ärgern lassen solltest und das noch so junge Jahr ebenso genussvoll starten können solltest wie ich es auch allen anderen hier wünsche!

Ohne dich jemals persönlich kennengelernt zu haben, kann man an deinen Materialien und deinen Kommentaren sehen, welch wunderbar gutmütiger, großzügiger, weltoffener, flexibler, zuverlässiger und wertschätzender Mensch du bist!
Ganz egal, was du wie entscheidest, du wirst deine Gründe haben! Und für die solltest du dich nicht rechtfertigen müssen! Nein, für die MUSST du dich NICHT rechtfertigen! Natürlich haben wir als Internuser etwas bezahlt, aber das ist ja mehr ein symbolischer Betrag und er begründet aus meiner Sicht keinerlei Anspruchshaltung dir gegenüber. Bitte fühl dich auch in Zukunft frei in deinen Entscheidungen, denn nur daraus kann dann auch wieder schönes, liebevolles Material erwachsen, dessen Erstellung auch dir selbst Spaß macht. Im Übrigen haben wir selbst dann letztendlich auch wieder einen Nutzen davon, wenn du weiterhin Freude an dieser wunderbaren Seite hast. Lass es dir nicht vermiesen!

An dieser Stelle meinen herzlichsten DANK für dein Engagement, deine investierte Freizeit und deine Bereitschaft, deine Ideen, deine Kreativität, deine Haltung und deine Materialien zu teilen.

Uta

@PS @Sandra: Mir ist es auch manchmal peinlich, hier so gut wie nichts für so tolles Material zu zahlen. Daher spende ich gerne großzügig, wenn dazu aufgerufen wird. Somit kann ich mein eigenes Gewissen beruhigen und trage für andere noch Gutes bei.

vom 06.01.2019, 18.32
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich danke Dir wirklich sehr herzlich für diesen warmherzigen Kommentar!
46. von Sabine

Liebe Susanne, ich bin ein "alter Hase" im Schulgewerbe und stamme aus einer Zeit, in der wir in stundenlanger, auch nächtelanger Arbeit Material selbst bastelten!
Ihre Seite ist ein wahrer Segen und ich danke Ihnen, für die Großzügigkeit uns für wenig Geld an Ihrem Gedankengut bereichern zu dürfen! Die Meckerei scheinbar vieler Kollegen hier macht mich traurig und wütend. Ich frage mich, ob diese den richtigen Beruf gewählt haben?

Wären nur alle so engagiert wie du und würden den Beruf als Berufung und nicht nur als Job sehen - welch ein Segen für unsere Kinder und unsere Gesellschaft! Danke, für alles, was Sie mit uns teilen! Ich wünsche Ihnen ein gutes neues Jahr mit dickem Fell und wohlgesinnteren Usern! Liebe Grüße Sabine :) :ok: :ok:

vom 06.01.2019, 18.28
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich wünsche auch ein unbeschwertes neues Jahr und herzlichen Dank für die Rückmeldung!
45. von Ursula Lercher

Liebe Frau Schäfer. Ich kann mich nur bedanken für die tollen Materialien, die mir helfen, meinen Unterricht zu gestalten. Ich unterrichte Deutsch in Italien. Auch die italienischen Deutsch Lener lieben das Zaubereinmsleins. Und ich sowieso.
Alles Gute im neuen Jahr und weiterhin viel Freude an der Arbeit ....

vom 06.01.2019, 18.16
Antwort von Susanne Schäfer:

Dann sende ich einfach mal herzliche Grüße nach Italien!
44. von Sandra

Liebe Frau Schäfer,

ich komme aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus! Ihre Seite ist so liebevoll gestaltet, es gibt Unmengen von wunderbarem Material, das man sich seit Jahren fast kostenlos herunterladen darf und es wird sehr regelmäßig mit neuen tollen Ideen ergänzt. Ich kann verstehen, dass viele Blogs in letzter Zeit von der Bildfläche verschwunden sind - bei so vielen Meckerern und Nörglern verliert man doch irgendwann die Lust und arbeitet nur noch für sich selbst... Hoffentlich versöhnen Sie die vielen positiven Rückmeldungen! Machen Sie weiter so - es wird ja niemand gezwungen, die Materialien aus dem Shop (zu einem mehr als fairen Preis) zu erwerben!
Viel Durchhaltevermögen und Daumen hoch für Ihr Engagement, da können sich viele eine große Scheibe abschneiden!
Herzliche Grüße
Sandra

vom 06.01.2019, 18.11
Antwort von Susanne Schäfer:

Ach, so schnell verliere ich nicht die Lust :-) Ich bin hartnäckig. Aber ich freue mich sehr über diesen lieben Kommentar! Danke!
43. von Sigrid Kühn

Liebe Frau Schäfer, wie unglaublich viele und wunderbare Unterrichtsmaterialien und Ideen durften wir all die Jahre zum (fast) Nulltarif nutzen! Ich habe oft schon darüber nachgedacht, wie das funktionieren kann.... von der Arbeit, die hinter dem Zaubereinmaleins steht mal ganz abgesehen. Lassen Sie sich nicht beirren, wer den neuen „Bedingungen“ nicht zustimmen möchte, kann es völlig unproblematisch sein lassen. Niemand wird gezwungen, etwas im Shop zu kaufen.... und im Internbereich ist ja mehr als genug zu finden!
Danke für all diese Arbeit und dafür, dass Sie nicht aufgeben, sondern sich auch noch bei den Kritikern entschuldigen!
Mein Unterricht wird durch Ihr Angebot sehr oft bereichert!
Herzlichst
Sigrid Kühn

vom 06.01.2019, 18.07
Antwort von Susanne Schäfer:

Dankeschön und ganz liebe Grüße zum neuen Jahr!
42. von Betti

Liebe Susanne,

deine Arbeit, deine Entscheidung, wie diese honoriert wird.
Aber da ich bisher noch nie in deinem Shop war, da ich Intern-User bin, hätte ich eine kleine Bitte zur besseren Übersichtlichkeit! Bitte bei Materialien, die nicht auf den Intern-Seiten zu finden sein werden einen kleiinen Satz im Shop einfügen. Beispielsweise: Dieses Material gibt es nur im Shop zu kaufen, etc.
Das wäre ganz toll!
Grüße
Betti

vom 06.01.2019, 18.03
Antwort von Susanne Schäfer:

Ah okay, das wäre zu überlegen. Hier im Blog sind die Materialien dann in eine entsprechende Rubrik einsortiert.Danke für den Hinweis!

41. von Andrea

Liebe Frau Schäfer,
zuerst wünsche ich Ihnen ein frohes neues Jahr und alles Gute für das Jahr 2019.
An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei Ihnen für das tolle und gut strukturierte Material bedanken. Ich nutze es nicht regelmäßig- aber wenn ich es nutze erspart es mir sehr viel Arbeitszeit und schenkt mir Freizeit. Das finde ich super!!!
Es ärgert mich, dass im Internet eine Nimm-Mentalität herrscht. Was hätten einige Kollegen vor 20 Jahren gemacht?!? Ich kann mich erinnern, dass ich zu Beginn meiner Lehrerlaufbahn jedes Arbeitsblatt selbst erstellt habe, da es keine entsprechenden Materialien im Internet gab.
Die Vorwürfe finde ich einfach nur unverschämt. Es ist absolut traurig, dass man sich rechtfertigen muss, wenn man Aussagen überdenken und korrigieren muss.
Nochmals herzlichen Dank für Ihren Einsatz und lassen Sie sich nicht durch unverschämte Mails beleidigen. Ich persönlich bin gerne bereit, Dinge im Shop zu kaufen, sofern was Passendes dabei ist.
Herzliche Grüße
Andrea

vom 06.01.2019, 18.01
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich glaube, dass auch unter Lehrern einfach ein Generationswechsel stattgefunden hat und stattfindet. Danke für die liebe Rückmeldung!
40. von Heike Zucker

Liebe fleißige Susanne, deine Seite, deine Entscheidung. Ich habe viele Materialien in den veruJahren gut und gerne genutzt. Immer wieder gibt es Neues, immer wieder gehst du auf Sonderwünsche ein, immer wieder stellst du dich in den Sturm. Immer wieder meckern einige, immer wieder schüttle ich innerlich den Kopf darüber. Und immer wieder bewundere ich deine Nervenstärke. Insofern sei Dir hoch angerechnet, dass du ein Mensch bist. Jede Maschine hätte bei derartiger Beanspruchung längst einen Motorschaden oder gar den Geist komplett aufgegeben.

Ein gesundes, stressfreies und entschleinigtes 2019 wünsche ich dir!

vom 06.01.2019, 17.57
Antwort von Susanne Schäfer:

Das hast Du aber nett geschrieben! Vielen Dank dafür!
39. von Malzi

Liebe Susanne,
ich liebe Ihr Material seit vielen Jahren.
Es erleichtert mir täglich meine Unterrichtsvorbereitung!
Ich freue mich über Alles und ich kann es sehr gut verkraften, dass nicht jedes Material intern zu finden ist!

vom 06.01.2019, 17.52
Antwort von Susanne Schäfer:

Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße zum neuen Jahr!
38. von Sandra Ehm

Liebe Susanne,
ich kann dich sehr gut verstehen und finde dein Vorgehen völlig in Ordnung!!! Ich bin so dankbar für das tolle und zahlreiche Material von dir!!! Mir ist es schon fast peinlich fast nichts dafür zu zahlen. Viele Grüße Sandra

vom 06.01.2019, 17.50
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen Dank für Dein Verständnis!
37. von Christine Beck

Hallo Susanne,
Ich bin 51 Jahre alt und seit 20 Jahren Ghs Lehrerin. Als ich studiert habe und dann als Anfängerin , musste ich alles selber basteln und bezahlen und auch ausdenken. Heute haben wir Studenten, die echt verwöhnt sind. Wenn Sie eine Stunde halten, gibt man ihnen das ganze Material. Patzig werden sie teilweise auch. Ich habe langsam das Gefühl, die Kinder der Helikoptereltern sind jetzt bei uns angelangt. Ich finde du bietest sowieso zuviel an. Da werden die nur noch mehr verwöhnt. Unterrichtsqualität hängt auch nicht nur vom Material ab. Und das mit der Übersicht finde ich auch nicht schlimm. So habe ich beim Rumsuchen schon interessante Dinge gefunden. Ich drucke mir auch nur Material aus, das ich wirklich nutze. Also mach dir doch nicht immer so einen Kopf über diese Mails (leicht gesagt ich weiß) . LG Christine Beck

vom 06.01.2019, 17.48
Antwort von Susanne Schäfer:

Der Umgangston lässt zuweilen in der Tat zu wünschen übrig, aber zum Glück geht es ja auch ganz anders und das zeigt sich hier gerade. Ganz lieben Dank!
36. von Julia

Liebe Susanne, ich nutze deine fantastischen Materialien seit vielen Jahren und sie haben meinen Unterricht unzählige Male bereichert. Ich verstehe, dass du für einige Materialien einen Kostenbeitrag erheben möchtest, das schmälert deine wunderbare Arbeit in keinster Weise! DANKE für alles! Liebe Grüße Julia

vom 06.01.2019, 17.46
Antwort von Susanne Schäfer:

Dankeschön und liebe Grüße zurück!
35. von Bärbel

Liebe Susanne,
traurig, dass du dich so rechtfertigend entäußern musst. Das tut einem in der Seele leid.
Was ist das für eine Welt geworden, dass man sich für liebevoll entworfende Dinge, die einem die Arbeit erleichtern und den Kindern durch ihre Art und Weise Freude am Lernen und Begreifen machen, noch „entschuldigen“ muss.
Bei solchen moderaten Preisen und der „Eintrittsgebühr“ könnte es sein, dass da manch einer vergisst, dass wir vielleicht nicht zur einkommensärmsten Bevölkerung gehören und diese Gelder ganz sicher schon den Aufwand kaum decken. Und sollte etwas „übrig“ bleiben-auch das ist gerechtfertig und fair.
Ich bin eigentlich betroffen, was hinter einer solche Seite außer der pädagogischen Arbeit noch so steckt. Eingentlich nebenbei kaum oder nur unter größtem Idealismus zu bewerkstelligen. Bewundernswert!
Ich hoffe sehr, dass dich diese schlimmen und unfairen Diskussionen nicht beeinträchtigen, du deine Fantasie, Ausdauer und deinen Fleiß behalten ...und uns vielleicht doch noch viele deiner Werke schenken kannst-damit meine ich nicht den Aspekt des Geldes.
Alles, alles Liebe für dich!
Herzlichst
Bärbel

vom 06.01.2019, 17.40
Antwort von Susanne Schäfer:

Danke für Deinen lieben Kommentar und ganz herzliche Grüße zum neuen Jahr!
34. von Eva-Maria

Sehr geehrte Frau Schäfer!

DANKE an dieser Stelle für die tollen Materialien ihrer Homepage. Einen kleinen Beitrag für diese tollen Unterlagen zu leisten sollte jedem etwas wert sein. Wer es nicht schätzt sollte sich bitte selbst die Mühe machen und stundenlang sitzen, sein Hirnschmalz und sein grafisches Können nehmen und sich die Materialien selbst machen.
Ich bin Lehrerin in einer einklassigen 4stufigen kleinen Landschule. Ihre Unterlagen erleichtern mir den Unterricht in vielen Bereichen sehr. DANKE dafür!

Bitte nicht zu viel über unnötige Kommentare ärgern, sie sind es nicht wert.

Herzliche Grüße aus Niederösterreich
Eva-Maria



vom 06.01.2019, 17.29
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen lieben Dank und herzliche Grüße nach Österreich!
33. von Mareike

Moin und Shalom
Coole Seite.

vom 06.01.2019, 17.27
Antwort von Susanne Schäfer:

Das ist aber nett, vielen herzlichen Dank!
32. von Melanie

Liebe Susanne,
Fakt ist: seit ich das Zaubereinmaleins nutze, habe ich tolle Materialien heruntergeladen, die den Wert von 20 € bei weitem übersteigen. Somit habe ich, und auch niemand anderes, dem es ähnlich geht, das Recht sich übervorteilt zu fühlen. Punkt. Und wenn du nebenher noch 3 Shops mit Materialien betreiben würdest, wäre es dein gutes Recht. Bisher war im Shop noch nichts passendes für meinen Unterricht dabei. Sollte dies aber einmal der Fall sein, werde ich gerne den geringen Betrag zahlen. Oder mir selbst 4 Stunden am PC um die Ohren schlagen ;-). Danke für die bereichernden Materialien, die ich von dir schon nutzen durfte.
Liebe Grüße Melanie

vom 06.01.2019, 17.18
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen lieben Dank!
31. von Kathrin

Liebe Susanne,

ich finde es ehrlich gesagt zum "Übergeben", dass du überhaupt ein solches Statement abgeben musst. Wem dein Vorgehen nicht passt, der soll doch einfach keine Materialien kaufen. Und die Seiten besuchen, die es so viel besser machen als das Zaubereinmaleins.

Ich habe heute jede Menge Material ausgedruckt, das ich im internen Bereich kostenlos runterladen konnte.Und wenn ich unbedingt etwas hätte haben wollen, das nur im Shop erhältlich ist, hätte ich gerade noch die 3 € aufwenden können. Für Laminierfolien, Stempel, Aufkleber und so'n Zeug geben wir Lehrer Unsummen aus, aber wenn man eine Kollegin mit einem Centbetrag unterstützen soll, ist das Geschrei groß. Wie doof ist das denn!

In dem Sinne: happy new year! Alles Liebe!

Kathrin

vom 06.01.2019, 17.16
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich wünsche Dir auch ein frohes neues Jahr und danke Dir herzlich, dass Du Dir die Zeit für diesen lieben Kommentar genommen hast!
30. von Sabine

Liebe Susanne,

ich gebe zu, ich habe mich heute Vormittag, als ich den Blogeintrag zu dem Legekreis sah, auch gewundert, weil du das ja anders gesagt hattest. Allerdings wäre (bzw. bin) ich nie auf die Idee gekommen, dir deswegen eine (böse/unverschämte) E-Mail zu schreiben. Ich las dann bei FB, dass du es demnächst erklären würdest und finde diese Erklärung einleuchtend, zumal du die Preise im Shop sehr niedrig hältst.

Lange Rede, kurzer Sinn: Verwunderung ist dem Verständnis gewichen und ich hoffe, dass die Welle der Verwunderung bzw. gar Entrüstung sich nun legt. Schließlich sollten wir nicht vergessen, dass du die Webseite als Hobby (neben der Schulleitertätigkeit und dem Unterricht und deiner Familie!) betreibst und du am Wochenende sehr fleißig bist.

Also danke für deine Erklärung, für die vielen Materialien und deinen Elan. Denk dabei auch an dich und deinen "Akkuladestand" ;) !

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch!
Sabine

vom 06.01.2019, 17.07
Antwort von Susanne Schäfer:

Dann freut es mich um so mehr, dass Du Verständnis hast. Ich danke Dir!
29. von Nicole

Liebe Susanne,
reg Dich nicht auf, Idioten gibt es überall!!!!
Die Preise in Deinem Shop sind so niedrig dass sie wahrscheinlich nicht mal die Lizenzgebühren abdecken. Wenn jemandem das Material den kleinen Preis im Shop nicht wert ist, dann soll er/sie die Sachen doch einfach selbst erstellen.
Die Materialien im internen Bereich sind soviel mehr wert als die Gebühr des internen Bereichs, dass sich wirklich niemand beschweren kann!
Liebe Grüße, Nicole

vom 06.01.2019, 17.06
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen herzlichen Dank!!
28. von Andrea

Liebe Susanne, danke für deine großartigen Beiträge! Ich weiß, was für ein Haufen Arbeit und - wenn man es so professionell macht wie du - was für Zeit und Geld hinter nur einem einzigen Beitrag steckt. Ein paar Cent sollte das jedem wert sein, der die schönen Materialien nutzen möchte! Richtig so! Danke!

vom 06.01.2019, 17.00
Antwort von Susanne Schäfer:

Ganz liebe Grüße an Dich und herzlichen Dank!
27. von Susann

Liebe Susanne,

ich finde es traurig, gerade in unserer Berufssparte, wie sich manche Menschen verhalten.
Deine Arbeit begleitet, unterstützt und erleichtert mir meinen Berufsalltag nun schon so lange. Ich liebe das Strahlen in den Kinderaugen, wenn ich sie mit etwas Neuem von dir überraschen kann.

Nein der interne Bereich ist nicht unstrukturiert und wenn man nicht erwartet, dass einem alles vor die Füße fällt, findet man immer alles und das auch schnell.

Auch deine Entscheidung einige Sachen nur in den Shop zu stellen, kann ich absolut nachvollziehen.

Ich könnte auch verstehen, wenn du deine Seite auf Jahresabo umstellst und wäre sofort bereit das zu unterschreiben.
Deine Arbeit ist so wahnsinnig toll und eigentlich bist du und dein Material unbezahlbar.

Lass dich bitte davon nicht unterkriegen!

Liebe Grüße auch von der Kinderfangemeinde
Susann

vom 06.01.2019, 16.57
Antwort von Susanne Schäfer:

Liebe Grüße an Dich und die Kinderfangemeinde zurück!:-)

26. von Elisabeth

Liebe Susanne!

Ich bin zwar erst seit vorigem Jahr interne Nutzerin, konnte mir aber schon einige Ideen von der internen Seite downloaden und für meine Kindergartengruppe verwenden. Manches passt zwar nicht für mich, weil sie zu schulisch sind, aber das stellt für mich kein Problem dar. Die Sammlung deiner uns zur Verfügung gestellten Materialien ist so vielfältig und ansprechend gestaltet, dass ich es auch absolut nicht fair finde, wenn du nun kritisiert wirst und deine Mühen nicht geschätzt werden. Der Preis für den internen Zugang ist absolut günstig und auch über die Shoppreise kann sich echt keiner beschweren. Für mich wäre es absolut ok, wenn man manche Materialien um ein paar Cent bzw. Euro kaufen muss. Ich wüsste nicht, in welchem anderen Shop bzw. Kindergarten-/Schulmaterialienportal man ein gleichwertiges Preis-Leistungsverhältnis bekommt.

Lass dich also bitte nicht ärgern und mach bitte so weiter, wie es für dich am besten passt.

Vielen herzlichen Dank für deine Mühen und deinen Arbeitsaufwand und danke nochmals für das vielseitige und ansprechende Angebot!

vom 06.01.2019, 16.52
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen lieben Dank für diese nette Rückmeldung. Es freut mich, dass einige Materialien auch in Deiner Kindergartengruppe zum Einsatz kommen.
25. von Carola Gabert

Liebe Susanne, es ist kaum zu glauben, mit welchen Dingen du dich auseinander setzen musst und welche Forderungen hier manche stellen. In meinen Augen musst du dich nicht für deine Entscheidungen rechtfertigen oder entschuldigen. Dein Material ist so umfangreich, vielfältig und preiswert zu bekommen, das es schon manchmal peinlich für mich ist,wieder was auszudrucken und in den Unterricht mitzunehmen obwohl ich dafür nur 1x einen kleinen Obolus bezahlt habe. Immerhin bist du ja noch fleißig im Lehrer- und Schulleben tätig, dass ich mich frage, wann macht sie das nur alles. Ich selber bin manchmal so müde und geschafft nach der Schule, dass ich keine Lust oder Kraft mehr habe, mir noch etwas Neues auszudenken. Dann bin ich froh im Zaubereinmaleins schmökern zu können. Danke, dass es dich, Fleißbienchen, gibt !
Ganz herzliche Grüße aus Dresden sendet dir Carola Gabert

vom 06.01.2019, 16.36
Antwort von Susanne Schäfer:

Danke für diese sagenhaft nette Rückmeldung!
24. von Michaela Braunke

Liebe Susanne, vielen lieben Dank für deine tollen Ideen und deine unermüdliche Arbeit. Ich bin seit Jahren interner Nutzer und habe trotzdem zwischen den Feiertagen im Shop eingekauft, weil ich nicht bis Januar warten wollte. Lass dich von solchen unverschämten Kollegen nicht ärgern! Deine Materialien sind so toll, dass ich immer wieder gerne bereit wäre, jedes Jahr einen Beitrag zu bezahlen. Wer im Shop nicht einkaufen möchte, soll es einfach nicht tun. Nochmals vielen lieben DANK für deine tolle Arbeit. Liebe Grüße aus Thüringen, Michaela

vom 06.01.2019, 16.21
Antwort von Susanne Schäfer:

Ganz herzlichen Dank für diese tolle Rückmeldung! Ich wünsche Dir ein unbeschwertes neues Jahr!
23. von Sonja

Liebe Susanne,
Deine Materialien sind wundervoll und alles Geld wert. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass das unfassbar viel Arbeit und Geld kostet. Ich würde das niemals bewältigen. Es ist mehr als nur fair, dass du daran auch verdienst!!! Lass dich bitte nicht ärgern. Deine Preise sind im shop derart niedrig, dass ich geradezu traurig und wütend bin, dass sich darüber Jemand beschwert. Denke an die, die sich jeden Tag über deine schönen Materialien freuen!!! Danke für deine tolle Arbeit!!! LG Sonja

vom 06.01.2019, 16.20
Antwort von Susanne Schäfer:

Das mache ich, Sonja, danke für die lieben Worte!
22. von Eileen

Liebe Susanne,

seit Jahren nutze ich dein wundervolles Material, das stets sehr ansprechend und motivierend gestaltet ist.
Dabei greife ich auch regelmäßig auf den internen Bereich zurück.
Da ich deine Materialien sehr schätze und mir bewusst bin, wie viel Zeit und Mühe das Erstellen kostet, bin ich auch bereit, im Shop Materialien käuflich zu erwerben.

An dieser Stelle möchte ich auch allerherzlichsten Dank sagen für deine kreativen Ideen und dein Engagement.

Für das neue Jahr wünsche ich dir viele sonnige, entspannte und aufregenden Momente.
LG Eileen

vom 06.01.2019, 16.12
Antwort von Susanne Schäfer:

Oh, das wünsche ich Dir auch von Herzen!
21. von Katharina Kurzawa

Liebe Susanne,
immer wieder einmal lese ich, dass es User gibt, die mot diesem oder jenem unzufrieden sind. Ich muss sagen, so etwas macht mich immer noch fassungslos! Ich genieße es immer wieder als internuser die Möglichkeit zu haben auf deine unzähligen Materialien zugreifen zu können, und das seit vielen Jahren! Ich bin selber Schulleiterin, würde es aber im Leben nicht schaffen, so viel Material zu produzieren, geschweige denn auch noch so zur Verfügung zu stellen. Mich schreckt ja schon nur in Bezug auf die Schulhomepage die DSGVO. Danke für deine unendliche Kreativität, deine schönen Ideen (auch außerhalb des Unterrichts!) und dein Durchhaltevermögen! Ich könnte das niemals! Hoffentlich machst du noch lange so weiter für uns und unsere Schüler!
Viele liebe Grüße von
Katharina Kurzawa

vom 06.01.2019, 16.11
Antwort von Susanne Schäfer:

Ganz liebe Grüße zurück und herzlichen Dank für den netten Kommentar!
20. von Bettina

Herzlichen Dank für die viele unermüdliche Arbeit, die im Zaubereinmaleins steckt. Ich bin Intern-Nutzer und fühle mich überhaupt nicht benachteiligt. Ich bin dankbar, schnell und problemlos aud wunderschön gestaltete und sinnvolle Materialien zurückgreifen zu dürfen. Jeder, der sich benachteiligt fühlt, soll doch selbst mal ein entsprechendes Material entwerfen... Wo kommen wir denn hin in der heutigen Gesellschaft? Ist es so ein Verhalten, das wir vorleben möchten? Ich sicher nicht.
Nochmals herzlichen Dank. Liebe Grüße, Bettina Volk

vom 06.01.2019, 16.11
Antwort von Susanne Schäfer:

Danke, dass ist nett, dass Du das schreibst! Hab ein unbeschwertes neues Jahr!
19. von Yvonne

Liebe Susanne
Ich verstehe nicht, dass du dich immer rechtfertigen musst, angegriffen oder kritisiert wirst. Ich finde deine Materialien und dein Angebot super! Vielen Dank für deine tolle Arbeit - ich profitiere im Alltag ganz oft davon und meine SchülerInnen arbeiten sehr gerne damit!!


vom 06.01.2019, 16.10
Antwort von Susanne Schäfer:

Ach, wahrscheinlich müsste ich mich gar nicht begründen oder rechtfertigen, ich finde es einfach nur fairer und transparenter.
Danke, dass Du so einen netten Kommentar geschrieben hast!

18. von Katharina

Hallo Susanne,
ich bin auch jemand, der eher wenig schreibt - bin aber immer wieder dankbar für dein Material und bin auch durchaus bereit, Geld dafür zu bezahlen. Ich finde es immer wieder schade, dass unter uns Pädagogen so eine Missgunst und eine Gier nach Material herrscht, dass man seine Menschlichkeit vergisst. Da werden Kommentare hingeschmiert, über die nicht nachgedacht wurde und die Menschen treffen und verletzen.
Ich merke, dass du dir schon ein dickes Fell zugelegt hast - mach bitte weiter so und lass dich nicht entmutigen! Ich denke in unzähligen Klassenzimmern Deutschlands findet sich dein Material und hilft Lehrern und Schülern! Denk an die vielen, die deine Materialien nutzen und dankbar sind und nicht an die wenigen, die unangemessene Forderungen stellen und sich mächtig im Ton vergreifen.
Vielen lieben Dank für deine Arbeit!
Viele Grüße,
Katharina

vom 06.01.2019, 16.10
Antwort von Susanne Schäfer:

Ganz liebe Grüße zum neuen Jahr zurück und natürlich herzlichen Dank, dass Du einen so netten Kommentar hinterlassen hast!
17. von Heike-B-Hops

Liebe Susanne, ich bin nun schon seit Beginn beim Zaubereinmaleins dabei. Diese Einlassungen von nehmenden Usern und dazu die schriftliche Nichtachtung deines persönlichen Engagements ist für mich höchst unverständlich und überaus frech. In den vielen Jahren hast du zunehmend Materialien und Ideen erarbeitet und bereitgestellt die auf Wünschen von Zaubereinmaleinsnutzern basierten, obwohl du selbst noch als Lehrerin tätig bist. Das kann man mit diesem kleinen Obolus nicht mal ansatzweise anerkennen. Ich hoffe, dass in jedem Fall deine Unkosten gedeckt sind. Die Zeitersparnis und die vielen tollen Ideen mit der liebevollen Umsetzung möchte ich nicht missen.
Ich empfehle deine Arbeit tatsächlich auch für weiterführende SuS, denn Motivation ist ein erheblicher Antrieb zum Lernen. Eine Rechtfertigung zum Material, ob kostenlos oder gegen geringfügige Kostenbeteiligung hast du überhaupt nicht nötig. Die bescwerdenden Emailschreiber sollten tatsächlich prüfen, inwieweit ihre Kompetenzen in unserm Beruf ausreichend ausgeprägt sind.
Ich danke dir für alles was du in diese Arbeit investierst, die Liebe und auch das Know-how. Herzlichst in dankbarer Wertschätzung

vom 06.01.2019, 16.07
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen herzlichen Dank für diese sehr nette Rückmeldung und dass Du Dir Zeit dafür genommen hast! 
Dir auch ein schönes und vor allem unbeschwertes neues Jahr!


16. von Angela

Liebe Frau Schäfer,
ich nutze Ihre Seite oft und kann viele neue Ideen für meine Schüler nutzen. Ich finde auch gar nichts dabei, wenn ich für weinige Dinge etwas bezahlen soll, da ich es ja dann immer wieder nutze in den verschiedenen Klassen oder Zusammenhängen.
Weiter so. Danke für die super Materialien. Ich bin froh das es diese Seite gibt.
LG :) :)

vom 06.01.2019, 16.05
Antwort von Susanne Schäfer:

Das freut mich sehr! Ganz lieben Dank!
15. von Julia

Liebe Susanne, toll geschrieben und absolut nachvollziehbar. Die Motzer sollen doch gehen, wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen - steht ihnen doch frei.
Ich wünsche dir Erfolg im Shop uneingeschränkt tolles Jahr 2019! Ich liebe das Zaubereinmaleins und bin dir sehr dankbar für deine Arbeit. LG Julia

vom 06.01.2019, 15.59
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen lieben Dank für die warmen Worte und ein unbeschwertes neues Jahr!
14. von Tina

Liebe Frau Schäfer,
vielen Dank für die tollen Materialien, die Sie Ihren Nutzern immer wieder zur Verfügung stellen. Dabei haben Sie ja schon oft - zu unserem Vorteil - Ihr Wort nicht gehalten und sind trotz allem immer wieder auf Gurkennasengorillas eingegangen und haben Extrawürste gebraten. Sie irren auch mal? Wie menschlich!

vom 06.01.2019, 15.58
Antwort von Susanne Schäfer:

:-)
Das ist aber eine sehr nette Rückmeldung. Danke dafür!

13. von Simone Seidel

Hallo Susanne,
lass dich nicht entmutigen und mach weiter. Ich bin immer auf der Suche nach tollen Unterrichtsideen und finde eine Gebühr dazu in Ordnung. Es gibt nichts umsonst. Lass dir deshalb kein schlechtes Gewissen einreden. Man muss alles erst mal machen und ehrlich, ich bin sehr froh, dass es Zaubereinmaleins gibt.
Meine Schüler fragen nach Lesegeschichten und ich habe diese neuen Geschichten schon gedruckt und laminiert. Ich musste sie nicht erst erfinden und illustrieren und ...
Hab eine gute Zeit und sei herzlich gegrüßt. Simone

vom 06.01.2019, 15.49
Antwort von Susanne Schäfer:

Danke, Simone, Dir ein glückliches neues Jahr!
12. von Katrin

Schön geschrieben, und Motzer und Unzufriedene wird es immer geben. Ich bin der Meinung das ein nehmen auch ein geben beinhalten sollte in welcher Form auch immer. Es muss für beide Seiten ausgewogen und somit stimmig sein. Ich bin zwar nicht oft hier hab aber für meine Logopädische Praxis auch schon das ein oder andere mitgenommen und freue mich sehr darüber. LG Katrin

vom 06.01.2019, 15.48
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen lieben Dabk für Ihre Rückmeldung!
11. von Anna

Liebe Frau Schäfer,
bitte nicht ärgern ;-). Ich hab den Eintrag bei FB gelesen, als er noch "ganz frisch" war und auch gedacht, nanu, das hatte sie doch anders angekündigt? Aber ebenso habe ich mir sofort auch gedacht, dass es wohl einige gute Gründe dafür geben wird. Die sind nun erklärt worden, absolut nachvollziehbar und verständlich, wie ich finde. Die Materialien im Zauber1x1 sind so vielfältig und gut - und ein einmaliger Internbeitrag ist wirklich nicht zu viel verlangt. Dass es nun einige Materialien nur im Shop geben wird, finde ich daher völlig in Ordnung. Wer Ihnen auf FB folgt, wird ja auch immer noch so nett auf alle "Neuerscheinungen" hingewiesen :-). Und dann soll doch jeder selbst entscheiden.
Vielen lieben Dank für die unglaublich tollen Materialien, die Arbeit, die Mühe, die Zeit. Und wie gesagt: Nicht ärgern lassen :-)!
Herzlichen Gruß Anna

vom 06.01.2019, 15.45
Antwort von Susanne Schäfer:

Danke für diesen langen und ausführlichen Kommentar und vor allem für Ihr Verständnis!
10. von Nadine

Es steckt so viel Arbeit in der Seite und den Materialien. Die Leute aber sehen es als Dienstleistung, da sie dafür bezahlen. Kritik finde ich in Ordnung, aber wenn Erwachsene unsachliche Kommentare von sich geben oder gar beleidigend werden...
Lass dich auch nicht ärgern, Susanne!

vom 06.01.2019, 15.42
Antwort von Susanne Schäfer:

Danke für den netten Kommentar und ein glückliches neues Jahr wünsche ich!
9. von Svenja

Liebe Susanne, bei der schweigenden Masse habe ich mich auch angesprochen gefühlt, da ich schon lange in meinem Unterricht von deinen Materialien profitiere, aber einfach nicht so oft bei Facebook unterwegs bin und die neuen Materialien häufig auf der Zaubereinmaleins Seite finde, wenn du sie eingestellt hast. Nun schweige ich mal nicht, sondern möchte dir sagen, wie gerne ich deine Materialien benutze. Ich bin der Meinung, dass man dankbar für die tollen Sachen sein sollte, für deine Kreativität, Großherzigkeit und Zeit und wenn einem etwas nicht gefällt einfach Mal die Fr...e halten und selber kreativ werden sollte, statt jemanden wie dich zuzunöhlen. Ich habe mir gerade mal als Reaktion auf deinen Post die Preise im Shop angeschaut - das ist ja wohl ein Witz, dass sich da LehrerInnen über die Preise echauffieren.
Lass dich nicht ärgern. Es gibt eine große Mehrheit, die nicht ständig wünscht, drängt oder fordert und wir finden, dass deine Arbeit die allergrößte Anerkennung verdient.
Ich wünsche dir von Herzen ein frohes neues Jahr.
Svenja

vom 06.01.2019, 15.38
Antwort von Susanne Schäfer:

Oh, das mit der schweigenden Masse war gar kein Vorwurf, es erstaunte mich nur, dass man zu einem "like" nie kommt,
aber mit einer Beschwerde rasch dabei ist.

Vielen lieben Dank für die nette Rückmeldung!

8. von Angi

Liebe Frau Schäfer.
Was ist passiert? Seit gestern freue ich mich jedes Mal wenn ich die Seiten besuche über die neuen Materialien die online gestellt werden. (Und ich schau oft rein)... und jetzt bin ich richtig geschockt über Ihren Blog-Eintrag. Es tut mir unendlich leid mir vorzustellen, dass Sie in Ihren Ferien vor dem Computer sitzen und Material hochladen um dann mit Beschwerden bestürmt zu werden... Ich hoffe, die positiven und dankbaren Stimmen überwiegen, denn Sie erleichtern uns Usern die Vorbereitungszeit so enorm mit Ihren wunderbaren Beiträgen (von den Kindern die von Ihrer Arbeit so bereichert werden ganz zu schweigen.)

Ich wünsche Ihnen von Herzen, dass Sie Ihre Motivation dennoch nicht verlieren und möchte mich an dieser Stelle mal wieder bei Ihnen bedanken!

Liebe Grüße,
Angi

vom 06.01.2019, 15.29
Antwort von Susanne Schäfer:

Passiert ist, dass ich etwas gesagt habe, das ich nun nicht einhalte und das ist nie gut.
Ich habe versucht, mich zu erklären und freue mich über all jene, die Verständnis zeigen.

Danke für die nette Rückmeldung.

7. von Melanie

VIELEN DANK für diese Seite und die tollen Materialien!
Ich bin seit einigen Jahren fleißige und begeisterte Nutzerin des wirklich ansprechenden und gut einsetzbaren Materials.
Mich stört es gar nicht, dass einiges nur im Shop zu haben ist. Ich zahle lieber einen kleinen Betrag für genau das, was ich gesucht habe, als eine Riesensumme für eine ganze Materialsammlung mit nur wenig nutzbaren Teilen.
Frohes Neues! :ok:

vom 06.01.2019, 15.27
Antwort von Susanne Schäfer:

Danke, dass Du Dir Zeit für einen Kommentar genommen hast und für Dein Verständnis.
6. von Saskia

Liebe Susanne, ich möchte mich ganz herzlich bedanken. Du hast mich und uns alle in den letzten Jahren mit so viele Ideen und Materialien unterstützt! Das finde ich bewundernswert und verdient absolute Hochachtung. Jeder, der sich darüber beschweren möchte, dass du Einzelmaterialien im Shop anbietest sollte vielleicht einmal darüber nachdenken, dass du die gesamten Materialien in deiner Freizeit erstellst und nicht hauptberuflich. Jeder, der nicht versteht, dass du durch die Gebühren lediglich deine eigenen Unkosten deckst, dem sei freundlich gesagt, dass er/sie ja einfach auch selber sämtliche Materialien für seinen Unterricht erstellen kann... Mach weiter so, das machst du super! Tausend Dank und vollste Unterstützung von meiner Seite.!

vom 06.01.2019, 15.22
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich danke Dir für diesen netten Kommentar!
5. von Barbara Konetzny

Liebe Susanne,
du bietest so viele schöne Sachen für so einen kleinen Preis an, ich verstehe überhaupt nicht, wie man sich da noch beschweren kann. In den Schulverlagen kosten Materialien richtig viel Geld, so dass es unglaublich positiv und praktisch ist, dass man bei dir für so wenig Geld so schön stöbern kann. Zum Glück sind dir die allermeisten User für deinen Einsatz sehr sehr dankbar

vom 06.01.2019, 15.21
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich wünsche Dir auch ein wunderbares Jahr 2019 und danke für Deine Rückmeldung!
4. von Carina

Hallo Susanne,
ich bin schon sehr lange Internnutzer und möchte mich auf diesem Weg für die tollen Materialien bedanken. Die Neuerung, dass es auch mal Materialien gibt, die es nur im Shop zukaufen gibt, finde ich gar nicht schlimm. Deine Begründung ist gut nachzuvollziehen. Also mach dir bitte nichts aus den ganzen negativen Kommentaren. Du leistet eine super Arbeit und ich bin sehr froh, dass es diese Seite gibt.

vom 06.01.2019, 15.17
Antwort von Susanne Schäfer:

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für so eine nette Rückmeldung genommen hast!
3. von Myriam

Liebe Susanne, auch ich profitiere seit Jahren und regelmäßig von deinem tollen Material, das du sicher mit viel Herzblut und Zeitaufwand erstellst. Ein dickes Dankeschön hierfür! Ich bin jederzeit bereit, Dinge, die mich interessieren, auch im Shop zu erwerben und finde es wirklich unglaublich frech, wenn solche Forderungen immer und immer wieder gestellt werden. Mach auf jeden Fall weiter so. Ich schätze das Zaubereinmaleins sehr. :ok:

vom 06.01.2019, 15.12
Antwort von Susanne Schäfer:

Danke, das werde ich: Weitermachen! Liebe Grüße zum neuen Jahr!
2. von Brunhilde Sandmann

Hallo!
Ich bin Nutzer des Z1x1 so ziemlich seit Beginn der "Seite". Dafür habe ich einmalig !!!!!!!! einen Beitrag zahlen müssen, der NICHT einmal die Höhe eines mancher download-Mappen diverser anderer Websites betrug.... und trotzdem bin ich schon über zehn Jahre im Genuss SUPER, sofort einsetzbares Material genießen dürfen. WARUM muss man sich immer gleich, und dann auch noch unhöflich!!! (als PÄDAGOGE) äußern. Diese Seite wird NEBEN der alltäglichen Schularbeit betrieben, akatualisiert und das mit nicht unerheblichen Kosten für u.a. schöne Grafiken. WIE lange eine Materialherstellung dauert, das weiß jeder von uns.... und darum greifen wir doch immer wieder gerne auf bereits erstelltes, und dann noch GUTES!!!! Material zurück. Daher kann ich Leute, die sich derart äußern leider ganz und gar nicht verstehen und hoffe, dass das Z1x1 trotz dieser "Anfeindungen" weiter mit so viel Liebe, Einsatz und Ideen (man denke auch an den tollen Knobelkalender!!!) betrieben wird.

vom 06.01.2019, 15.10
Antwort von Susanne Schäfer:

Danke, liebe Bruni, Du bist ein Schatz!
1. von Babs

Liebe susanne, herzlichen dank für das Zaubereinmaleins. Als Mitglied der Seite habe ich nur einmal bezahlt und all das tolle Material brauche ich gerne im Unterricht. Und wenn ich mal was dazu im Shop kaufen müsste, würde mich das nicht stören. Lass dich nicht entmutigen. Jeder entscheidet selbst, worüber er sich aufregen will. Gruss babs

vom 06.01.2019, 15.09
Antwort von Susanne Schäfer:

Das ist nett, dass Du das schreibst!


Shoutbox

Captcha Abfrage



Kristine
Liebe Susanne,
ich habe mir irgendwann mal ein Koalabild für meine Klasse gewünscht und heute sehe ich: Es gibt sie: die Koalaklasse!!!! Ich werde wahrscheinlich nächstes Jahr eine 1. Klasse bekommen und zum Glück haben die Kolleginnen dieses Jahr andere Tiere gewählt! Ich freue mich so! Danke für das Material!!!! Liebe Grüße :ok: :D
7.7.2019-20:43
andrea
Hallo, kann mir jemand weiterhelfen? Ich bin auf der Suche nach einer Materialliste? Gab es das nicht mal als Erinnerung zur Kontrolle? LG
7.7.2019-11:57
Lisa
Hallo,
vielen Dank für das tolle Material. Ich bin seit Jahren super begeistert und finde immer wieder neue tolle Dinge für meinen Unterricht. In diesem Schuljahr habe ich mich für eine Affenklasse entschieden. Dazu gibt es bereits viele tolle Materialien. Meine Frage nun, gibt es dafür auch den ersten Steckbrief zum Schulanfang? Liebe Grüße
4.7.2019-14:07
Daniel
Hallo,
super Materialien, aber bei uns ist die Grundschrift leider mittlerweile verboten. Kannst du die Materialien auch in einer anderen Schriftart anbieten?
4.7.2019-9:31
Susanne Leidner
Danke für das tolle Material! Wenn ich einen Wunsch frei hätte: Dackelschilder! Ich führe nämlich einen Rauhaardackel als Schulhund. Ich hätte sooo gerne eine Dackelklasse...
18.6.2019-20:48
bruh
:) :) :) :( :D ;) :cool: :ok: ;) :( :( ;) :ok: :cool: :( :) bruh
17.6.2019-15:44
Matze
Liebe Susanne,
auch von mir ein herzliches Dankeschön für Dein tolles Material bzw. tolle Ideen zum Weiterentwickeln, Abwandeln... :) :ok:
Ich kann mich nur anschließen: Es bleibt jedem selbst überlassen, angebotenes Material zu nutzen, egal von welchem Anbieter/Blog.
Liebe Steffi: Vielleicht einfach mal selber hinsetzen und kreativ werden? Jeder, der schon Material individuell für seine Schüler erstellt hat weiß, wie schnell die Stunden da vergehen.
11.6.2019-20:51
Name Steffi
Text Geschriebenes sagt weit mehr über den Schreiber aus als über den Angesprochenen.
**** Habe gerade mal wieder einiges schönes für meinen Unterricht gefunden - Danke dafür Susanne. :)
11.6.2019-15:44
Alexandra
Liebe Susanne,
vielen Dank für all deine tollen Materialien, die du uns zur Verfügung stellst. Auch nach vielen Jahren bin ich immer noch gerne hier und die Kinder lieben es, mit deinen schönen Materialien zu arbeiten. Danke, dass es dich und diese Seite immer noch gibt und du dich nicht von bösartigen Kommentaren demotivieren lässt.

Und an alle anderen Menschen hier, die anscheinend ein Problem haben: Wenn euch das Material nicht gefällt, dann bleibt bitte auf Instagram und Lehrermarktplatz, aber solche respektlosen Kommentare sind einfach nur unnötig.
11.6.2019-12:18
Sabine
Liebe Susanne,
danke für die Bewegungsplakate. Eins davon wird sicherlich in meiner baldigen Eins Einzug finden ;) . Auch die Ausmalbilder finde ich toll. Danke. Sie eignen sich auch gut als Schreibanlass. Vielen Dank! :)
10.6.2019-10:26
Kommentare
Daniela:
Das ist ein wundervolles Material! Ich würde
...mehr
Annika Lurz:
Liebe Susanne, ich freue mich immer über so t
...mehr
Julia Pfanner:
Vielen Dank!
...mehr
Binchen:
Hallo, erstmal tolles Material. Danke für die
...mehr
Sigrid Wolff:
Wie kann ich diesen Legekreis erhalten?
...mehr
Petra Pulina:
Die Arbeitsblätter sehen super aus.Ich finde
...mehr
Martina Weber:
Hallo, ich bin Erlebnisbäuerin und hätte dies
...mehr
Frau Horn:
Hallo, Frau Schäfer! Ich starte in wenigen Wo
...mehr
Elisabeth Hens:
Ich möchte Intern-User werden und das Materia
...mehr
Sabine:
Hallo, ich bin Kindergartenpädagogik und würd
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1911
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 21294
ø pro Eintrag: 11,1
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 4014







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)