Ausgewählter Beitrag

Noch ein Schwung Wörtertürme

65 weitere Türme habe ich soeben intern online gestellt. Diesmal stammt das Bildmaterial von Alexey Bannykh.



Viel Spaß und vor allem Erfolg auch mit diesen Türmen.
:-)

Susanne Schäfer 26.04.2011, 11.58

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

21. von Julia

Hallo,
ich schließe mich den älteren Fragen an. - Auch ich finde dieses tolle Material leider intern gar nicht mehr. :-(
Bin ich zu doof zum Suchen oder ist es rausgenommen worden?

Viele Grüße

vom 22.08.2018, 16.22
20. von Kerstin E.

Hallo, ich habe einen Schüler, für den wären die Wörtertürme genau das richtige. Ich kann sie leider im internen Bereich nicht finden. Gibt es sie noch? Liebe Grüße

vom 19.10.2017, 14.44
19. von Lisi

Hallo!!
Ich hätte so gern die tollen Lesetürme zum Üben für die Kids!! Wo finde ich die denn zum Drucken?? Daaaaanke!!
LG Lisi

vom 31.08.2016, 23.03
18. von Mascha

Hallo!
Leider kann ich die Wörtertürme intern nicht finden. Weder über die Rubriken noch über die Suchfunktion. Wo sind sie denn zu finden?
Viele Grüße,
Mascha :cool:

vom 20.02.2016, 09.05
17. von babs

Liebe Susanne!
Da hab ich jetzt zwei Wochen Ferien genossen und nicht ins Zaubereinmalseins geschaut, da du ja auch Urlaub machen wolltest. Bein nun wieder zurück und entdecke, dass du auch in den Ferien ganz fleißig warst,bzw. bist.
Tolle Leseübungen! Vielen Dank dafür!
Werde gleich am Wochenende die Lesetürme noch ausdrucken, laminieren und fertig machen.
Nochmals, vielen , vielen Dank für das tolle Material! :)

vom 30.04.2011, 00.56
16. von gerlinde

Liebe Susanne,
habe die Wörtertürme gestern Abend entdeckt und finde sie auch super. Kann ich gleich am Montag in der Freiarbeit verwenden. Mir fiel nur bei den Wörtertürmen1 auf Seite 1 bei "fliegen" auf, dass es nach "flie" gleich mit "fliege" weiter geht und auf Seite 4 geht es bei "Hunger" nach "Hu" gleich mit "Hung" weiter, obwohl "ng" nicht farbig ist. War das Absicht?

vom 27.04.2011, 18.46
15. von alex

Vielen Dank für die vielen Wörtertürme!

Da ich grad nach verschiedensten Leseübungen suche, kommen sie mir grad richtig.

Vielleicht ist das eher ein Forenthema(?):
Lasst ihr die kids abhaken, welche Wörter sie schon hatten? Oder gilt hier das Motto, doppelt (öfter?) hält besser?

vom 26.04.2011, 20.54
14. von

Und bei Eisbär auf Seite 6 ist aus Versehen auch das s rot.

vom 26.04.2011, 17.55
13. von Binesan

Und noch mal Nachtrag:
Bei Ostern ist das "st" auch farbig und einschrittig hinzugefügt... ;)

vom 26.04.2011, 17.26
Antwort von Susanne Schäfer:

Du hast völlig Recht. Nur die "st", die man "scht" spricht sollten farbig sein.
Danke.

12. von Binesan

Nun bin ich verwirrt:
Ich habe mir gerade noch mal die Worttürme 4 angesehen und festgestellt, dass du das "st" bei Vogelnest farbig gemacht hast und es in einem Schritt dazu kommt (Vogelne - Vogelnest), beim Obst ist das "st" nicht farbig und in zwei Schritten dazu gekommen (Ob - Obs - Obst). Letzteres macht ja durchaus Sinn, da das "st" bei Obst ja nicht als "scht" gesprochen wird, wie bei Stern. Aber dann müsste das "st" Vogelnest auch unfarbig sein und in zwei Schritten hinzukommen, oder?

vom 26.04.2011, 17.21
11. von Binesan

Vielen Dank für die schnellen Überarbeitungen :) .

Wenn ich mich nicht irre, ist das erste "pf" bei hüpfen (Worttürme 2) grau und die anderen beiden schwarz (oder liegt das an meinem Monitor?).

vom 26.04.2011, 15.25
10. von Summ

@marienkäfer39
Sehe ich genauso und mein Studienseminar für Referendare auch. Solche Rechtschriftliche Übungen sind dann vielleicht erst in höheren Klassenstufen legitim.

vom 26.04.2011, 15.08
9. von marienkäfer39

Ich finde diese Türme total cool :) ! Danke erstmal, die bewahre ich mir für das nächste 1. Schuljahr auf!

Kurz eine Frage: Welche Regel steckt dahinter, dass bei "Schlappohren" erst "Schlap" und dann "Schlapp" steht?? Darf man nicht sofort 2x p schreiben:-)?? Oder "Schlappo" und dann "Schlappoh"?? Das h verlängert das o und wird ja nicht direkt mitgelesen oder liege ich jetzt falsch..?

OK, es sind jetzt mehrere Fragen geworden, hoffe, du kannst mich aufklären, Susanne!:-)
LG, marienkäfer39

vom 26.04.2011, 14.52
Antwort von Susanne Schäfer:

Könnte man sicher auch anders handhaben.
Für mich macht es so mehr Sinn, denn es geht zwar vorrangig um das Lesen, aber nicht zuletzt hat Wortauf- und abbau eine Menge mit Rechtschreibung zu tun und da ist einfach lernintensiver, wenn Buchstabe für Buchstabe vorgegangen wird.
:-)

8. von

Sorry,

ich meinte auf Seite 7. ;)

vom 26.04.2011, 14.34
7. von

Hallöchen,

ich habe auf der letzten Seite noch etwas entdeckt: Das "Sch" bei "Schwan" müsste auch noch farblich hervorgehoben werden.

Viele Grüße von Angela


vom 26.04.2011, 14.32
6. von Binesan

Und noch mal ich.
Das "ch" beim Seepferdchen vermisst auch noch seine Farbe ;) .

vom 26.04.2011, 13.27
5. von Binesan

Und noch mal ich.
Das "ch" beim Seepferdchen vermisst auch noch seine Farbe ;) .

vom 26.04.2011, 13.24
4. von Binesan

Das "pf" wollte ich zuerst auch nicht aufzählen (aus dem von dir genannten Grund), aber bei den Worttürmen 2 ist es bei "hüpfen" markiert, deswegen habe ich es dann doch mit aufgezählt.

vom 26.04.2011, 13.22
3. von Binesan

PS: Das "st" bei Obst ignoriere bitte großzügig, das muss ja nicht farbig sein *crazy*.

vom 26.04.2011, 12.58
2. von Binesan

Liebe Susanne,
vielen Dank für deine Arbeit (trotz deines Urlaubs).
Aber auch bei den Worttürmchen fehlen ein paar farbige Markierungen (z. B. das "pf" bei Apfel und Seepferdchen, das "sch" bei den Schlappohren, das "au" beim Bauernhof und das "st" bei Obst).

vom 26.04.2011, 12.56
Antwort von Susanne Schäfer:

Danke, Urlaub eben.
;-)
Das "pf" markiere ich bewusst nicht, weil das für das phonologische Bewusstsein und das Erlesen in diesem Fall kontraproduktiv ist.
Beim langsamen Erlesen der einzelnen Buchstaben und Laute wird das "pf" deutlicher gehört, wenn es einzeln gesprochen wird.

Korrektur geht gleich online.

1. von tigerente2

Liebe Susanne,
vielen Dank für deine tolle Arbeit! Ich hoffe du schaffst es tortzdem in deinem Urlaub auch abzuschalten und zu entspannen!


vom 26.04.2011, 12.06


Shoutbox

Captcha Abfrage



Sonja
Deine Arbeit bereichert meinen Schulalltag seit Jahren. VIELEN DANK! Ich bin entsetzt über die offenbar steigende Zahl von Beschwerden.
Liebe Grüße und alles Gute!
19.10.2019-11:23
Gudrun
Ich möchte mich hier auch einmal bedanken für die wunderschönen Ideen, die man sich so problemlos klauen darf. Ich kann nicht verstehen, wie manche Kollegen so denken können. Das sind vermutlich die, die morgens in die Klasse gehen und sich überlegen was sie machen könnten. Wie kann man nur so unverschämt sein. Fremdschämen für die Mitglieder des eigenen Berufs.
Bitte mach weiter, wenn du Lust und Zeit dafür hast. Vielen Dank für die schönen und wertvollen Dinge.
15.10.2019-21:08
Julia
Liebe Susanne,
auch ich bin erschüttert was hier von einigen geschrieben wird. Ich möchte mich darum dieses Mal ganz öffentlich bei dir für deine vielen liebevoll erstellten und sehr durchdachten Materialien bedanken und hoffe, dass dies noch viele andere tun werden.
Es ist toll, dass du uns allen deine Materialien zur Verfügung stellst und der einmalige(!) Kostenbeitrag ist in meinen Augen nicht hoch. Meine Schulkinder und ich lieben dein Material und ich kann den Kindern damit mehr Spaß am Lernen vermitteln.
Besonders beim Lesen deiner anderen Blogs, aber auch hier, wird deine Leidenschaft fürs Lehrersein und dein empathischer Einsatz für die Kinder deutlich. Bitte lasse dich nicht unterkriegen! Du bist ein Segen für die Kinder und die meisten Kolleginnen und Kollegen. Es gibt leider immer wieder Menschen, die diese Leidenschaft zu unterrichten, zu erstellen und zu teilen nicht verstehen.

Ich finde es super, dass es Menschen wie dich gibt! :-))
14.10.2019-22:26
Julia
Liebe Susanne,
auch ich bin erschüttert was hier von einigen geschrieben wird. Ich möchte mich darum dieses Mal ganz öffentlich bei dir für deine vielen liebevoll erstellten und sehr durchdachten Materialien bedanken und hoffe, dass dies noch viele andere tun werden.
Es ist toll, dass du uns allen deine Materialien zur Verfügung stellst und der einmalige(!) Kostenbeitrag ist in meinen Augen nicht hoch. Meine Schulkinder und ich lieben dein Material und ich kann den Kindern damit mehr Spaß am Lernen vermitteln.
Besonders beim Lesen deiner anderen Blogs, aber auch hier, wird deine Leidenschaft fürs Lehrersein und dein empathischer Einsatz für die Kinder deutlich. Bitte lasse dich nicht unterkriegen! Du bist ein Segen für die Kinder und die meisten Kolleginnen und Kollegen. Es gibt leider immer wieder Menschen, die diese Leidenschaft zu unterrichten, zu erstellen und zu teilen nicht verstehen.

Ich finde es super, dass es Menschen wie dich gibt! :-))
14.10.2019-22:20
NameDaniela
DANKE für alles! Kein Klassenzimmer ohne etwas von dir. Du bist toll!
14.10.2019-21:08
Anne
@elf Wer so etwas schreibt kann nur aus einem von drei Gründen hassen: Du siehst Susanne vom Zaubereinmaleins entweder als Bedrohung, oder du hasst dich selbst. Oder du willst selbst gerne wie Susanne sein!
Im Übrigen kannst du kein Elf sein, eher denn ein böser Troll!

14.10.2019-8:09
Conny
@Elf:
Ich bin absolut schockiert über so eine Unverfrorenheit. Wie können Sie jemandem, der so viel Energie und Leidenschaft in etwas steckt nahe legen, damit aufzuhören, nur weil einige Dinge nicht mehr "zeitgemäß" seien (Der Meinung bin ich absolut nicht!) Und wie können Sie aus den liebevoll gestalteten Materialien eine schlechte Schulleitung diagnostizieren??? Ich bin wirklich völlig fassungslos! Sie sollten besser mal darüber nachdenken, was Sie mit solch unverschämten, unwissenden Kommentaren anrichten.
Liebe Susanne, ich schaue zwar nicht mehr so oft vorbei, weil du mich damit angesteckt hast, selber Materialien zu erstellen. Aber ich bin immer wieder begeistert von deiner Kreativität. Neider gibt es überall, lass dir davon nicht deine Freude nehmen!
:ok: :ok: :ok: :ok:
13.10.2019-22:33
Willy
@Elf: Ich finde es einfach unglaublich, wie Sie versuchen, die Mühen, die hier eine passionierte Lehrerin investiert, um anderen das Leben zu erleichtern, herunterzumachen. Natürlich gibt es auch viele sehr junge KollegInnen, die tolles Material im Internet zur Verfügung stellen, aber das heißt nicht, dass zwangsläufig andere Materialien veraltet sind. Vielmehr kann man kaum pauschal über gewisse Ansätze und Materialien urteilen, ohne sie auf die eigene Situation (Klasse, Unterrichtsstil, pers. Vorlieben) zu beziehen.
Klar, dass nicht jeder alles gut findet: Auch ich kann längst nicht alles gebrauchen, von dem was man hier findet. Aber anstatt zu meckern, sollte man dann einfach mit anderen Materialien von anderen netten Bloggern oder guten Verlagen ergänzen bzw. selbst Material erstellen. Dass man als Blogger/Bereitsteller von Material, die mit Herzblut erarbeitet wurden, gelobt werden möchte oder zumindest ein sachliches Feedback haben will, ist selbstverständlich. Denn natürlich ist es nur eine Freude, solch ein für andere hilfreiches Hobby auszuüben, wenn andere davon profitieren können.
Somit: Ein Glück, dass es gerade durch so viele Blogger eine Vielfalt an Materialien gibt, sodass man ganz nach individuellen Bedürfnissen zusammenstellen und kombinieren kann!
:D :)
13.10.2019-19:17
Angi
@Elf
Es tut mir unglaublich leid, dass Sie offensichtlich gezwungen werden, eine Internetseite besuchen zu müssen, die Ihnen offensichtlich nicht gefällt. Wie kann man sich sonst erklären, dass Sie hier posten und Ihren Unmut über diese Seite äußern?

13.10.2019-8:41
NameLivi
Danke für deine innovativen Ideen. :ok:
13.10.2019-7:50
Kommentare
David Zesing:
Bräuchte es für die Hausaufgaben meiner Tocht
...mehr
Jenny:
Hallo Susanne! Ich finde diese Mathestarter-S
...mehr
Theresa:
Hätte die Karte ln gerne für den Kindergarten
...mehr
Theresa:
Hätte die Karte ln gerne für den Kindergarten
...mehr
Theresa:
Ich finde diese Karten super. Diese kann man
...mehr
Theresa:
Ich finde diese Karten super. Diese kann man
...mehr
manuela hasler:
Freue mich auf die Unterlagen.LG
...mehr
Carmen Müller:
Danke für das wunderschöne material, ' ;)
...mehr
Simone Ehret:
Für unsere Klassenstunde "Soziales Lernen" wa
...mehr
Iris Kohler:
Liebe Susanne, ich würde das Material gerne i
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1917
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 22027
ø pro Eintrag: 11,5
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 4108







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)