Ausgewählter Beitrag

Frustrationstoleranz und Ausdauer

Liebe Zaubereinmaleins Besucher,

nachdem mich die ersten bitterbösen Mails erreichen, möchte ich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich betonen, dass niemand knobeln muss.
:-)
Der Adventkalender hier im Zaubereinmaleins ist eine freiwillige Angelegenheit für alle User.
Das dort bereitgestellte Material geht im Januar intern sowieso online. Man braucht also nur ein wenig Geduld.....
Etwas, das wir bei den Kindern ja gerne einfordern.

Aber ist es nicht spannend zu beobachten, wie hoch die eigene Frustrationstoleranz ist? Man kommt den Gefühlen der Kinder doch gleich ein ganzes Stück näher.
Mit dem Unterschied, dass man hier jederzeit abbrechen kann.
Die Schüler dürfen das häufig nicht.

Also bitte nicht ärgern lassen. Wer mag, der knobelt, wer nicht mag, der wartet bis Januar!

Und noch ein Tipp:
Im Forum gibt es immer einen sehr regen Austausch rund um den Kalender!

In diesem Sinne frohes Rätseln und viel Spaß!
Runde 2 ist bereits eröffnet......



Susanne Schäfer 20.11.2011, 06.55

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

50. von andrea

Hannah,
streichel mal die Seite unter dem Kalender..... ;)

vom 04.12.2011, 21.30
49. von Hannah

Ich muss mich hier ja schon fast outen - aber anscheinend auch wirklich nur, weil ich zu doof und ungeduldig war.
Dass man Erwachsene vor so einem einfachen Adventsbild zum Knobeln und Verzweifeln bringen kann - meinen Respekt! Ich dachte echt, dass ich irgendwo überlesen habe, dass ich was beszimmtes machen muss oder, dass eben der Link irgendeinen Defekt hat.
Heute, Samstag.... und ich hab ein bisschen mehr Zeit und Geduld :) Danke! Habe es sogar geschafft die Passwörter zu erknobeln.... Frage ist jetzt dummer Weise nur - wo gebe ich das dann wieder ein? Der Geduldsfaden wird dann doch mal wieder dünner... wie schrecklich die Kids manchmal in der Schule fühlen müssen *haha*
Danke für die Erfahrung :)

vom 03.12.2011, 10.06
48. von Wusel

Hmm, ich kann mich den meisten anderen Kommentaren hier nur anschließen...

Dass Susannes Material einfach spitze ist, das wissen hier viele schon sehr lange. Dass das Ganze hier durch den einmalig zu entrichtenden Kostenbeitrag gar nicht zu bezahlen ist, auch.
Allein aufgrund dieser Tatsachen finde ich die Beschwerden einfach unangebracht.

Aber der eigentliche Punkt ist für mich ein anderer...
Susanne setzt sich, trotz dem uns allen bekannten Vorweihnachtsstress, für UNS an den Rechner und möchte UNS!!! durch viel Arbeit mit dem Kalender eine Freude machen. Das hat nichts mit ihrer eigentlichen Arbeit zu tun, ist nichts für ihre eigene Lerngruppe...das ist extra für uns User. Dafür bekommt sie dann noch einen drauf *kopfschüttel*...
Allein deshalb sind solche Zuschriften einfach nur undankbar und unverschämt...
Ich versteh andere Menschen mmanchmal wirklich nicht :(

vom 02.12.2011, 06.07
47. von Corinna

Liebe Susanne!
Ich bin SÜCHTIG nach deinem Adventskalender und finde es einfach Klasse, mit was für einem Aufwand Du uns Deine Materialien und Ideen zur Verfügung stellst!
Mach genauso weiter wie immer!
Vielen, vielen Dank, Corinna

vom 28.11.2011, 17.01
46. von Petra

Ich würde ja zu gerne mal einen von diesen Meckerkommentaren lesen, um vielleicht zu verstehen, was diese Menschen dazu veranlasst. Aber offensichtlich traut sich hier keiner zu schreiben.

vom 27.11.2011, 07.16
45. von Ina

Zu diesem Thema möchte ich auch unbedingt meine Meinung abgeben, denn ich finde es einfach unfassbar.
Susanne arbeitet Tag und Nacht neben ihrer Familie für die Schule und dieses tolle Material, welches wir zu einem einmaligen Spottpreis verwenden dürfen.
Da wäre es leicht nachvollziehbar, wenn Susanne die Lust am Teilen vergeht.
Steckt doch wirklich ihr ganzes Herzblut da drinnen und wir dürfen mitprofitieren.
Knobeln hin oder her, so eine Einstellung ist nur unverschämt.
Ich wäre auch dafür, solche User einfach zu sperren.
Auch ich bin eine, die sich auf den Jänner freut.
Danke, Susanne ;)

vom 26.11.2011, 11.53
44. von Andrea

Einfach nur zum Fremdschämen! Ich verfolge die Seite seit Jahren und denke bei jedem Mal, wenn wieder um Verständnis für etwas gebeten muss, dass es doch eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein sollte, dass man sich über die Vielfalt an didaktisch durchdachtem Material freut und den unglaublichen Einsatz, der dahinter steckt, würdigt. Wie sollen solche Lehrer ein Vorbild für ihre Schüler sein, die immer nur nörgeln und unverschämt werden!? Und nicht zuletzt: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil - schließlich stand es in der Adventskalenderankündigung für alle verständlich drin, dass ab Januar jeder, der nicht knobeln will, darauf zugreifen kann. Und Lesekompetenz würde ich nunmal zu den Kernkompetenzen im Lehrerberuf zählen:-))
Daher: Liebe Susanne, vielen Dank für deine Arbeit und du weißt ja: der Großteil deiner Nutzer steht absolut hinter dir!

vom 25.11.2011, 14.21
43. von Melanie Racz

@ Ariane
Die lieben Kolleginnen/Kollegen könnten ihr Material aber auch selbst erstellen, oder? Jeder sollte dankbar für die tollen Materialien von Susanne sein und nicht noch meckern, wenn mal was nicht sofort klappt. Es ist doch nur ein Spiel ;-)

vom 24.11.2011, 21.24
42. von Ariane

Hallo,
nur nicht von irgendwelchen Brummelköpfen ärgern lassen! So Leute gibt es halt immer wieder, ob es nun die ungeduldigen Eltern sind oder Kollegen, die nicht den Anstand haben, sich ein wenig zurück zu halten.

Mich wundert nur immer, dass manche Leute dann gleich böse werden, anstatt einfach mal nachfragen...

@Melanie: Ich glaube, einige haben halt Angst, dass sie tolles Material verpassen könnten, wenn sie nicht beim Adventskalender mitmachen...



vom 23.11.2011, 22.29
41. von Melanie

Unglaublich, dass sich manche Kolleginnen und Kollegen beschweren. Steht irgendwo, dass man bei dem Adventskalender mitmache muss??? Hab ich da was verpasst??? Unglaublich!!!
Aber ich glaube nicht, dass sich Susanne was davon annimmt. Auch ich wäre dafür solche User zu sperren. Susanne, mach weiter so und lass dich nicht beirren. Für solche Kolleginnen kann man sich nur schämen. Eine tolle und ruhige Adventszeit wünscht Melanie

vom 23.11.2011, 20.31
40. von Claudia

Hallo Susanne,
ich finde den Adventskalender ganz toll. Aber jetzt hab ich das Rätsel von heute gelöst, komm aber über den Link unten nicht weiter. Wie geht dann da weiter?
Kann ich auch die Rätsel aus Runde 1 bis 3 noch lösen? Danke!

vom 22.11.2011, 16.03
39. von wilma

Liebe Susanne,
ich bin heilfroh, dass Du mit dem Kalender schon angefangen hast, damit habe ich eine tolle Möglichkeit, mich von trüben Gedanken abzulenken, denn ich bin zur Zeit schwerkrank zu Hause. Vielleicht sollten die "gewissen" Kollegen mal ein bisschen nachdenken und dann ihre Prioritäten wieder zurechtrücken,
Zuversichtlich rätsle ich weiter und wünsche allen Miträtstlern viel Spaß und den Nichträtslern ein Sack voll Geduld!
Frohes Rätseln wünscht
Wilma

vom 22.11.2011, 09.34
38. von Livi

Sagst du es uns, wenn es weiter geht????? :)

vom 21.11.2011, 15.39
37. von Silvia

Ich finde bitterböse Mails echt grenzüberschreitend und auch "etwas" undankbar... Schließlich gibt es hier bereits einen ganz großen Fundus an Sachen, die man jederzeit nutzen kann. Und wem es bis Januar zu lange dauert, der kann sich ja selbst an die Arbeit machen...
Ich habe gestern angefangen zu knobeln und bin bereits süchtig, deshalb sitze ich jetzt schon wieder vor der Zaubereinmaleinsseite :)

vom 21.11.2011, 14.17
36. von Annegret

Hallo,

ich bin entsetzt, lesen zu müssen, dass esbitterböse mails zum Thema Adventskalender gibt. Ich schließe mich da voll Fr. Schäfer an. :) Vielleicht sollten in diesem Zusammenhang alle Mitstreiter einmal daran denken, dass man von anderen nicht mehr erwarten sollte, als man von sic selbst erwartet :D Und dann sind wir wieder bei der Geduld.

Ich jedenfalls staune immer wieder, was für tolles Material für einen so geringen Obolus online ist - meine Kinder und ich lieben es. Vielen, vielen Dank und ich freue mich schon auf den Adventskalender. :ok:

Liebe Grüße aus dem Norden

Annegret

vom 21.11.2011, 05.39
35. von Annegret

Hallo,

ich bin entsetzt, lesen zu müssen, dass esbitterböse mails zum Thema Adventskalender gibt. Ich schließe mich da voll Fr. Schäfer an. :) Vielleicht sollten in diesem Zusammenhang alle Mitstreiter einmal daran denken, dass man von anderen nicht mehr erwarten sollte, als man von sic selbst erwartet :D Und dann sind wir wieder bei der Geduld.

Ich jedenfalls staune immer wieder, was für tolles Material für einen so geringen Obolus online ist - meine Kinder und ich lieben es. Vielen, vielen Dank und ich freue mich schon auf den Adventskalender. :ok:

Liebe Grüße aus dem Norden

Annegret

vom 21.11.2011, 05.33
34. von Michael

Du scheinst mit der Aktion einen Nerv getroffen zu haben.
Das Adventskalenderfieber grenzt ja schon an Hysterie!
Vielleicht können sich ALLE ein bisschen beruhigen und die Sache locker nehmen.


vom 20.11.2011, 23.41
33. von tamara

juhu, juhui - ich freue mich so sehr über diesen wunderbaren kalender! :) und - runde 1 schon geschafft! VIELEN VIELEN DANK

vom 20.11.2011, 21.58
32. von

Für so manche "Kollegen" kann man sich echt nur fremdschämen.
Ich denk mir das aber auch mittlerweile schon bei vielen Fortbildungen. Da legen LehrerInnen ein Verhalten an den Tag, dass sie wahrscheinlich bei ihren Schülern nie und nimmer tolerieren würden... :(

vom 20.11.2011, 18.43
31. von Shamilia

Ich finde es auch ganz furchtbar, was manche sich herausnehmen. Wir bekommen hier super tolle Materialien eigentlich geschenkt, wofür wir im normalen Lehrerleben sehr viel Geld bezahlen würden. Diese Materialien sind nicht nur ansprechend, sondern auch didaktisch sehr wertvoll!
Da sie ab Januar eh für alle zugänglich sind, kann ich soetwas nicht nachvollziehen und fände es sehr schade, wenn Susanne ihre Materialien dann nicht mehr mit uns teilen würde!
Letztes Jahr, hat es auch ne Weile gedauert bis es geklappt hat, aber: Übung macht den Meister!

vom 20.11.2011, 18.32
30. von Sandra

Ich fand den Einstieg in den Kalender dieses Jahr deutlich schwerer als letztes Jahr, wo man am Anfang noch mit Suchen + Klicken die ersten Materialien bekam. Da konnte man sich langsam einfinden, dieses Mal startet es sofort mit Lösaungswörtern und Rätseln, markieren, und und und ....
Ich denke für Personen, die den Kalender noch nicht kennen, war der Anfang vermutlich schon recht frustrierend, aber: wenn man einfach die Kommentare von Beginn an ein wenig liest oder um Hilfe bittet, bekommt man sie auch immer. In den Kommentaren und im Forum sind reihenweise Tipps, wie es funktioniert, und der Kalender ist nun einmal zum Knobeln gedacht.

Von daher finde ich böse Emails einfach nur unangebracht und undankbar.

Einfach fragen, zur Not auch ein zweites oder drittes Mal, wenn man auf dem Schlauch steht :)

vom 20.11.2011, 18.10
29. von kP

Auch ich gehöre zu den Kandidaten, die gestern noch so ihre Probleme hatten. Ich hab mir und meinem REchner aber dann eine "knoblerische" Auszeit genommen und heute lief das Ganze schon viel besser. Für mich ist es das erste mal mit diesem wunderschönen Adventskalender und ich bin total begeistert. Vor allem da ich seit heute auch die Seiten geöffnet bekomme ;)

Ganz, ganz lieben Dank Susanne für all die schönen Ideen!!!!!!! :ok:

vom 20.11.2011, 17.59
28. von Brigitte

Ich schreibe selten Kommentare, aber als ich eben gelesen habe, dass es "bitterböse" Mails bezüglich des Adventskalenders gibt, war ich so sauer, dass ich dann doch mal kurz meinen Kommentar loswerden muss. Ich kann nur sagen: Solch ein Verhalten ist (leider) typisch Lehrer. Ich hatte allerdings immer gedacht, das sei besonders das Vorrecht von Kollegen/Kolleginnen an den weiterführenden Schulen. Dass Grundschullehrer/innen das auch so können macht mich sehr wütend.

vom 20.11.2011, 17.13
27. von

Juhu, hab schon ganz viel gefunden!Wenn mans erstaml kapiert hat mit dem Link...DANKE!


vom 20.11.2011, 16.41
26. von Thekla333

Liebe Frau Schäfer,
vielen, vielen Dank für die neue Adventsknobelrunde und die vielen schönen Materialien.
An alle NörglerInnen, MeckerInnen: Schämt Euch dafür; weil Ihr wohl nicht im Geringsten nachvollziehen könnt, welche tollen Ideen und Arbeit hinter all dem steckt!
:D Bessert Euch! ;) Es wird schon; da bin ich zuversichtlich :ok:
Liebe Grüße!

vom 20.11.2011, 16.16
25. von Tina

Also ich knoble nicht gern, da ich einfach zu wenig Nerven für so etwas habe - für Kinder und Tiere ausreichend, aber für Nobeleien nicht ;)

ABER ich habe kein Problem damit, auf die Materialien zu warten und freue mich total drauf =) und finde die Idee des Kalenders total super!!!!!

vom 20.11.2011, 14.54
24. von

Wenn du beim Adventskalender mitmachen willst, musst du dich intern einloggen und bei den Neuigkeiten auf Adventskalender klicken. Dort angekommen das Bild mit der Maus streicheln und dann hast du früher oder später Glück ein Törchen zu finden. Bei manchen muss man knobeln, einige wenige bringen dich so zu Material.

vom 20.11.2011, 14.29
23. von

Seitenquelltext??????

vom 20.11.2011, 14.15
22. von

Seitenquelltext??????

vom 20.11.2011, 14.10
21. von Gunnar

Haha. Oder man schaut einfach mal in den Seitenquelltext ;-).

vom 20.11.2011, 13.45
20. von

Hallo Susanne, ich würde auch gerne mitmachen beim Kalender, aber ich weiß nicht, was ich wo machen muss. Vielleicht bin ich ja auch blind ;-) Auf den Adventskalender hab ich schon geklickt, aber da passiert nichts, habe ich etwas übersehen?lg aus Hamburg!
Pst: Danke, für deine viele Arbeit, ich bin immer wieder begeistert!


vom 20.11.2011, 13.44
19. von

Hallo Susanne, ich würde auch gerne mitmachen beim Kalender, aber ich weiß nicht, was ich wo machen muss. Vielleicht bin ich ja auch blind ;-) Auf den Adventskalender hab ich schon geklickt, aber da passiert nichts, habe ich etwas übersehen?lg aus Hamburg!
Pst: Danke, für deine viele Arbeit, ich bin immer wieder begeistert!


vom 20.11.2011, 13.40
18. von

Hallo Susanne, ich würde auch gerne mitmachen beim Kalender, aber ich weiß nicht, was ich wo machen muss. Vielleicht bin ich ja auch blind ;-) Auf den Adventskalender hab ich schon geklickt, aber da passiert nichts, habe ich etwas übersehen?lg aus Hamburg!
Pst: Danke, für deine viele Arbeit, ich bin immer wieder begeistert!


vom 20.11.2011, 13.27
17. von Annalena Müller

Hallo, ich finde es auch anmaßend, was sich einige Leute herausnehmen und peinlich es mir ist, wenn ich hier lese, wie Frau Schäfer sich rechtfertigen muss und Kritik erntet - für eine freiwillige Sache. Das hemmt die Motivation sicherlich kollosal - bitte machen sie weiter...ich finde es toll!

vom 20.11.2011, 12.38
16. von Stephanie

Liebe Susanne- auch ich gehöre zu denen, die gestern einfach aufgegeben haben- ein Türchen "zu lösen" hätte ich noch zeitlich geschafft- aber wenn man so wenig alleine gebacken bekommt wie ich, dann springt man halt ständig zwischen googel und co und den Forumseinträgen hin und her- das haut zeitlich einfach nicht hin. Trotzdem kann ich mich nur meinen "Vorrednern" inhaltlich anschließen: Eine super Sache, die du uns da ermöglichst- viel Zeit, Ideen und Kreativität deinerseits, die du reingesteckt hast. Wie du den vorangegangenen mails entnehmen kannst, gebührt dir Dank und Freundlichkeit- die überwiegende Zahl der Zaubereinmaleins User sind begeistert und danken es dir auch durch ihre Antworten. Lass´dich einfach mal aus der Ferne drücken- und mach weiter.... ich freu´mich halt auf die nachweihnachtliche Überraschung- das ist doch auch schön! Liebe Grüße! :)

vom 20.11.2011, 12.13
15. von Susanne

Es ist unfassbar, wie viel negative Kritik der engagierte, kreative und stets freundliche Kopf des Zaubereinmaleins einstecken muss. Ich schäme mich für meine Kollegen, die keinen Funken Anstand und Umgangsform besitzen, an allem herumnörgeln und sich über alles beschweren, was nicht nach ihren Wünschen läuft. Liebe Susanne, ich bewundere deine Ideen und deine Energie und hoffe, du lässt dich durch diese bitterbösen emails nicht abbringen, weiterhin so tolles Material bereitzustellen.

vom 20.11.2011, 10.47
14. von Livi

fremdschäm - manche haben den Knall echt nicht gehört -

vom 20.11.2011, 10.37
13. von Susanne ladwig

Hallo Susanne,
wer sich erdreistet bitterböse Mails zu schreiben, den würde ich als internen Nutzer gleich sperren, wo sind wir denn eigentlich?...ich jedenfalls freue mich schon auf den Adventskalender, zumal ich bei uns zu Hause im Gegensatz zu den 5 anderen Familienmitgliedern vom Adventsengel immer vergessen werde. In diesem Sinne wünsche ich dir, deiner Familie und deinen Pinguinen eine wunderschöne Adventszeit.
LG Susanne

vom 20.11.2011, 10.30
12. von Julia

also mir macht es auch enorm vile Spaß, auch wenn ich manchmal wirklich auf der Leitung stehe und sehr lange brauche. Aber das Knobelfieber hat mich gepackt und die Tipps der anderen sind eine nette Hilfe. :ok:

vom 20.11.2011, 10.06
11. von Isa

Nein, ich schäme mich urst für die ANDREREN. Gibts doch net, wir erhalten so tolles Material!!!! Jeder kann dich entscheiden ob und wie er den süß befüllten Adventdkalender öffnet. Ich habe auch nicht die Knobelader und freue mich umsomehr auf klitzekleine NichtknobelMaterialien und warte sehnsüchtig auf Januar ;) :ok: DANKE SUSANNE!!!

vom 20.11.2011, 09.55
10. von

ich kann's nicht glauben....mir würde nie einfallen, mich zu beschweren!
ich freu mich riesig übers knobeln!
vielen lieben dank susanne für deine unglaubliche arbeit, ich hoffe du lässt dich von diesen mails nicht entmutigen!!

vom 20.11.2011, 09.49
9. von Ulrike

Ups, Anfang verpasst - das muss gleich nachgeholt werden. Gottseidank verpassen wir auch die bösen Mail - sowas ist einfach indiskutabel, sich über Geschenke zu beschweren.
Ich freu mich!!!


vom 20.11.2011, 09.46
8. von cujamaraaa

puh, ganz schön knackig...
wenn ich nicht ref wäre und etwas mehr zeit hätte, würd ich mich reinhängen und knobeln, aber nachdem mal wieder ne uv vor der tür steht, muss ich wohl leider auf die materialien verzichten :(
allen anderen viel spaß und erfolg!

vom 20.11.2011, 09.26
7. von Geccco

Also ich knoble gerne!
Und Runde zwei schon eröffnet, das ist ja wirklich ein ausgedehnter Adventskalender!

DANKE!

vom 20.11.2011, 09.13
6. von Hexe

Böse Mails??? UNFASSBAR!
Es wird doch niemand gezwungen...

Ich freu mich schon auf die nächsten Törchen! :)

vom 20.11.2011, 09.11
5. von andrea

Ich kann nur zustimmen. Ich für meinen Teil muss leider auf das Knobeln verzichten und habe gestern aufgegeben. Es kostet mich einfach zu viel Zeit. Das ist schade, denn ich weiß die Materialien sind wieder umwerfend. Meine Schüler hatten so viel Freude an den Materialien im letzten Jahr. Aber du liebe Susanne bist ja nicht für meinen Mangel an Zeit. Lass dich nicht ärgern!

vom 20.11.2011, 08.21
4. von Poldi

Hallo,
Kopf hoch,du ermöglichst wirklich vielen Menschen unglaublich viel Freude mit deinem Adventskalender und den schönen Materialien;-)


vom 20.11.2011, 08.18
3. von cubanita

huch ... es sollte noch kommen ...

hier überschreiten

vom 20.11.2011, 08.06
2. von cubanita

nicht zu glauben/fassen, welche Grenzen manche unserer Mitmenschen und -kollegen

vom 20.11.2011, 08.02
1. von Petl

Wie unverschämt manche unserer Kollegen!!! *fremdschäm* Was fällt denen denn ein, Dich mit "bitterbösen Mails" zu kontaktieren. Auch ich habe in diesem Jahr nicht die Geduld und Zeit mich dem Adventskalender anzunehmen, käme aber nie auf die Idee dafür Dich und Deine unermüdliche Arbeit in Frage zu stellen! Kopf hoch, 100-Prozent-Falle, denn 99 Prozent sind sicherlich schon glückliche Advents-Links-Öffner! Ich auch will...vielleicht findet sich heute Abend ein bisschen Zeit! ;)

vom 20.11.2011, 07.49


Shoutbox

Captcha Abfrage



Sonja
Deine Arbeit bereichert meinen Schulalltag seit Jahren. VIELEN DANK! Ich bin entsetzt über die offenbar steigende Zahl von Beschwerden.
Liebe Grüße und alles Gute!
19.10.2019-11:23
Gudrun
Ich möchte mich hier auch einmal bedanken für die wunderschönen Ideen, die man sich so problemlos klauen darf. Ich kann nicht verstehen, wie manche Kollegen so denken können. Das sind vermutlich die, die morgens in die Klasse gehen und sich überlegen was sie machen könnten. Wie kann man nur so unverschämt sein. Fremdschämen für die Mitglieder des eigenen Berufs.
Bitte mach weiter, wenn du Lust und Zeit dafür hast. Vielen Dank für die schönen und wertvollen Dinge.
15.10.2019-21:08
Julia
Liebe Susanne,
auch ich bin erschüttert was hier von einigen geschrieben wird. Ich möchte mich darum dieses Mal ganz öffentlich bei dir für deine vielen liebevoll erstellten und sehr durchdachten Materialien bedanken und hoffe, dass dies noch viele andere tun werden.
Es ist toll, dass du uns allen deine Materialien zur Verfügung stellst und der einmalige(!) Kostenbeitrag ist in meinen Augen nicht hoch. Meine Schulkinder und ich lieben dein Material und ich kann den Kindern damit mehr Spaß am Lernen vermitteln.
Besonders beim Lesen deiner anderen Blogs, aber auch hier, wird deine Leidenschaft fürs Lehrersein und dein empathischer Einsatz für die Kinder deutlich. Bitte lasse dich nicht unterkriegen! Du bist ein Segen für die Kinder und die meisten Kolleginnen und Kollegen. Es gibt leider immer wieder Menschen, die diese Leidenschaft zu unterrichten, zu erstellen und zu teilen nicht verstehen.

Ich finde es super, dass es Menschen wie dich gibt! :-))
14.10.2019-22:26
Julia
Liebe Susanne,
auch ich bin erschüttert was hier von einigen geschrieben wird. Ich möchte mich darum dieses Mal ganz öffentlich bei dir für deine vielen liebevoll erstellten und sehr durchdachten Materialien bedanken und hoffe, dass dies noch viele andere tun werden.
Es ist toll, dass du uns allen deine Materialien zur Verfügung stellst und der einmalige(!) Kostenbeitrag ist in meinen Augen nicht hoch. Meine Schulkinder und ich lieben dein Material und ich kann den Kindern damit mehr Spaß am Lernen vermitteln.
Besonders beim Lesen deiner anderen Blogs, aber auch hier, wird deine Leidenschaft fürs Lehrersein und dein empathischer Einsatz für die Kinder deutlich. Bitte lasse dich nicht unterkriegen! Du bist ein Segen für die Kinder und die meisten Kolleginnen und Kollegen. Es gibt leider immer wieder Menschen, die diese Leidenschaft zu unterrichten, zu erstellen und zu teilen nicht verstehen.

Ich finde es super, dass es Menschen wie dich gibt! :-))
14.10.2019-22:20
NameDaniela
DANKE für alles! Kein Klassenzimmer ohne etwas von dir. Du bist toll!
14.10.2019-21:08
Anne
@elf Wer so etwas schreibt kann nur aus einem von drei Gründen hassen: Du siehst Susanne vom Zaubereinmaleins entweder als Bedrohung, oder du hasst dich selbst. Oder du willst selbst gerne wie Susanne sein!
Im Übrigen kannst du kein Elf sein, eher denn ein böser Troll!

14.10.2019-8:09
Conny
@Elf:
Ich bin absolut schockiert über so eine Unverfrorenheit. Wie können Sie jemandem, der so viel Energie und Leidenschaft in etwas steckt nahe legen, damit aufzuhören, nur weil einige Dinge nicht mehr "zeitgemäß" seien (Der Meinung bin ich absolut nicht!) Und wie können Sie aus den liebevoll gestalteten Materialien eine schlechte Schulleitung diagnostizieren??? Ich bin wirklich völlig fassungslos! Sie sollten besser mal darüber nachdenken, was Sie mit solch unverschämten, unwissenden Kommentaren anrichten.
Liebe Susanne, ich schaue zwar nicht mehr so oft vorbei, weil du mich damit angesteckt hast, selber Materialien zu erstellen. Aber ich bin immer wieder begeistert von deiner Kreativität. Neider gibt es überall, lass dir davon nicht deine Freude nehmen!
:ok: :ok: :ok: :ok:
13.10.2019-22:33
Willy
@Elf: Ich finde es einfach unglaublich, wie Sie versuchen, die Mühen, die hier eine passionierte Lehrerin investiert, um anderen das Leben zu erleichtern, herunterzumachen. Natürlich gibt es auch viele sehr junge KollegInnen, die tolles Material im Internet zur Verfügung stellen, aber das heißt nicht, dass zwangsläufig andere Materialien veraltet sind. Vielmehr kann man kaum pauschal über gewisse Ansätze und Materialien urteilen, ohne sie auf die eigene Situation (Klasse, Unterrichtsstil, pers. Vorlieben) zu beziehen.
Klar, dass nicht jeder alles gut findet: Auch ich kann längst nicht alles gebrauchen, von dem was man hier findet. Aber anstatt zu meckern, sollte man dann einfach mit anderen Materialien von anderen netten Bloggern oder guten Verlagen ergänzen bzw. selbst Material erstellen. Dass man als Blogger/Bereitsteller von Material, die mit Herzblut erarbeitet wurden, gelobt werden möchte oder zumindest ein sachliches Feedback haben will, ist selbstverständlich. Denn natürlich ist es nur eine Freude, solch ein für andere hilfreiches Hobby auszuüben, wenn andere davon profitieren können.
Somit: Ein Glück, dass es gerade durch so viele Blogger eine Vielfalt an Materialien gibt, sodass man ganz nach individuellen Bedürfnissen zusammenstellen und kombinieren kann!
:D :)
13.10.2019-19:17
Angi
@Elf
Es tut mir unglaublich leid, dass Sie offensichtlich gezwungen werden, eine Internetseite besuchen zu müssen, die Ihnen offensichtlich nicht gefällt. Wie kann man sich sonst erklären, dass Sie hier posten und Ihren Unmut über diese Seite äußern?

13.10.2019-8:41
NameLivi
Danke für deine innovativen Ideen. :ok:
13.10.2019-7:50
Kommentare
Theresa:
Hätte die Karte ln gerne für den Kindergarten
...mehr
Theresa:
Hätte die Karte ln gerne für den Kindergarten
...mehr
Theresa:
Ich finde diese Karten super. Diese kann man
...mehr
Theresa:
Ich finde diese Karten super. Diese kann man
...mehr
manuela hasler:
Freue mich auf die Unterlagen.LG
...mehr
Carmen Müller:
Danke für das wunderschöne material, ' ;)
...mehr
Simone Ehret:
Für unsere Klassenstunde "Soziales Lernen" wa
...mehr
Iris Kohler:
Liebe Susanne, ich würde das Material gerne i
...mehr
Kathi:
Würde diese Unterlagen für den Kindergarten s
...mehr
Uli:
Danke.😘
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1917
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 22025
ø pro Eintrag: 11,5
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 4108







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)