Ausgewählter Beitrag

60 Anlautschreibkarten

Diese 60 Karten wurden für die Freiarbeit im ersten Schuljahr konzipiert.




Die Lösung für die Selbstkontrolle kann vor dem Laminieren einfach nach hinten geknickt werden.
Mittels der Anlautbilder gelangen die Kinder zu lautgetreuen Wörtern.
Die Wörter können sowohl auf die Karten als auch in ein Heft geschrieben werden.
Das Material befindet sich intern bei den Neuigkeiten und wird später in der Rubrik "Schulanfang" zu finden sein.

Susanne Schäfer 21.08.2011, 13.25

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

25. von Michael Lenz

Hallo,

wie lade ich mir die Karten herunter? (60 Anlautschreibkarten
Diese 60 Karten wurden für die Freiarbeit im ersten Schuljahr konzipiert.)

Mfg

M:Lenz

vom 15.12.2016, 17.45
24. von Paula Rieder

Ich kann die Karten leider nicht ausdrucken. Wo ist das Problem?

vom 12.10.2011, 18.12
Antwort von Susanne Schäfer:

Das ist aus der Ferne etwas schwierig zu diagnostizieren.
Ich kann sie ausdrucken.
:-)

23. von Heike Zehl

Super ! Gern würde ich sie drucken, aber es geht nicht ! Wieso?

vom 29.09.2011, 20.49
22. von Marion

Die Karten sind echt klasse und ich werde sie für schwache Schüler zur Differenzierung auch noch in der 3. Klasse am Förderzentrum einsetzen.
Wenn ich so begabt wäre wie Gunnar, würde ich mir einen Anlautkartengenerator erstellen. Leider fehlt mir dazu das Wissen wie man sowas macht :(

vom 16.09.2011, 15.35
21. von papillionis

Ja, die Nummern 49 und 52 stimmen nicht...

vom 14.09.2011, 19.28
20. von Gabriele Stockebrand

Von Gabi
Liebe Susanne,
danke für das tolle Material.
Bei der Durchsicht sind mir die Karten 49 und 52 aufgefallen. Nach dem Anlautprinzip müsste 49 "Bud" und nicht "Buch" heißen. Ebenso 52 "Draden" und nicht "Drachen". ???
Muss ich eine "Ausnahme" erklären?
Liebe Grüße


vom 12.09.2011, 16.51
19. von Michael

Tja, heute klappt's problemlos, warum auch immer!
Sorry!
(warum mein posting doppelt kam, weiß ich auch nicht...)

vom 07.09.2011, 18.08
18. von Michael

Tja, heute klappt's problemlos, warum auch immer!
Sorry!
(warum mein posting doppelt kam, weiß ich auch nicht...)

vom 07.09.2011, 17.46
17. von Michael

Oje, jetzt muss ich auch mal melden, dass das Runterladen/Öffnen bei mir nicht klappt...
Alles andere geht eigentlich.

vom 06.09.2011, 19.37
16. von Michael

Oje, jetzt muss ich auch mal melden, dass das Runterladen/Öffnen bei mir nicht klappt...
Alles andere geht eigentlich.

vom 06.09.2011, 19.25
15. von Katerina

Hallo Susanne,
deine Karten sind wirklich toll!
Ich habe da nur ein kleines Problem - undzwar habe ich die Anlautschreibkarten und deine Anlauthörkarten ausgedruckt, nur leider zeigt der Drucker mir in der Druckvorschau die Grafiken streifig und auch nach dem Ausrucken sind sie streifig. Ich habe dann natürlich gleich auch mal ein anderes farbiges Bild gedruckt, um zu schauen, ob das Bild dann auch streifig ist und es vielleicht an dem Drucker liegt - war aber nicht der Fall. Kannst du mir eventuell bei diesem Problem helfen - wäre super, denn deine Karten sind wirklich toll und ich würde sie gerne verwenden...

vom 06.09.2011, 18.41
Antwort von Susanne Schäfer:

Sorry, das liegt nicht an den Karten, denn ich kann sie streifenfrei drucken.
Leider kann ich aus der Ferne da nicht helfen.
:-(

14. von Paul

Schöne Sache!

@ Melanie:
Ich glaube, dass viele KollegInnen sich zu viel Sorgen um eine mögliche "Verwirrung" der Kinder bei unterschiedlichen Anlautbildern machen.

Je verschiedener, desto besser! Dann findet auch öfter ein echter Abhörprozess statt und nicht nur automatisiertes Zuordnen (was auch seine Vorteile hat, keine Frage).
Also, den Kindern einfach mal was zutrauen!

vom 06.09.2011, 16.26
13. von Paul

Schöne Sache!

@ Melanie:
Ich glaube, dass viele KollegInnen sich zu viel Sorgen um eine mögliche "Verwirrung" der Kinder bei unterschiedlichen Anlautbildern machen.

Je verschiedener, desto besser! Dann findet auch öfter ein echter Abhörprozess statt und nicht nur automatisiertes Zuordnen (was auch seine Vorteile hat, keine Frage).
Also, den Kindern einfach mal was zutrauen!

vom 06.09.2011, 16.23
12. von kyoungah

Die Karten find ich super ...

vom 27.08.2011, 20.40
11. von Lotta

Danke!

vom 25.08.2011, 14.13
10. von Lotta

Ich finde die Karten auch sehr schön. Ist es möglich die Karte 47 noch zu verbessern? Das wäre super. Wenn nicht, wird die einfach weggelassen. Grüße und danke

vom 25.08.2011, 09.33
Antwort von Susanne Schäfer:

Der Fehler wurde bereits unmittelbar nach Feststellen behoben und die Datei korrigiert online gestellt.
:-)

9. von Jana

Danke! Schöne Idee :ok: :ok: :ok:

vom 22.08.2011, 19.10
8. von Pa

tolles material! auch ganz ohne anmerkung oder einem aber!
:)

vom 22.08.2011, 18.34
7. von Melanie

Die Karten find ich super!!! Ich hätte sie super gerne auch, allerdings wohl eher zu meiner Anlauttabelle (damit es die Kinder nicht so sehr verwirrt), oder was meinst du?
Kann ich die auch selber so schick hinkriegen?

vom 22.08.2011, 08.59
6. von Barbara

genial!
ich habe solche Karten immer selbst gemalt. Die sahen natürlich nicht so toll aus.

vom 21.08.2011, 18.09
5. von Annika

Hallo!
Diese Karten finde ich wirklich spitze für meine Kids.
Ich würde so etwas jedoch lieber in das Heft schreiben lassen, dafür wären natürlich Karten "besser", auf denen keine Linien abgebildet sind. Dann wären sie vielleicht auch nur halb so groß...
Aber das wäre natürlich nur der Idealfall für mich :)


vom 21.08.2011, 17.33
4. von Sonnenschein

Liebe Susanne, die Karten sind wieder einmal klasse, gerade für den Einstieg mit der Lauttabelle. Ich freu mich schon drauf, sie einzusetzen! Folgende Anmerkung: Ich überlege einfach, ob es nicht bei den Selbstlauten sinnvoll oder sogar notwendig wäre, verschiedene Symbole/Tiere/Gegenstände für den langen oder kurzen Vokal zu verwenden? Bin selber nicht ganz klar mit mir, aber gerade beim E ist ein ganz deutlicher Unterschied zwischen dem kurzen Enten-E und dem langen Esel-E zu hören.
Da es aber hier hauptsächlich ums Verschriften geht, ist der Unterschied vielleicht nicht so gravierend. Vielleicht gibt es ja noch mehr Meinungen dazu?! :cool:

vom 21.08.2011, 16.42
3. von

Oh ja, 47 meine ich ;)

vom 21.08.2011, 16.24
2. von Kathrin

Karte 46 stimmt, du meinst bestimmt Karte 47 :)
Da ist mir auch aufgefallen, dass die Lösung nicht hin kommt :)

vom 21.08.2011, 14.19
1. von

Bei Karte 46 stimmt was nicht :D

Entweder muss die Lösung Feier heißen oder aber das Eis ausgetaucht werden. :)

vom 21.08.2011, 14.14


Shoutbox

Captcha Abfrage



Kristine
Liebe Susanne,
ich habe mir irgendwann mal ein Koalabild für meine Klasse gewünscht und heute sehe ich: Es gibt sie: die Koalaklasse!!!! Ich werde wahrscheinlich nächstes Jahr eine 1. Klasse bekommen und zum Glück haben die Kolleginnen dieses Jahr andere Tiere gewählt! Ich freue mich so! Danke für das Material!!!! Liebe Grüße :ok: :D
7.7.2019-20:43
andrea
Hallo, kann mir jemand weiterhelfen? Ich bin auf der Suche nach einer Materialliste? Gab es das nicht mal als Erinnerung zur Kontrolle? LG
7.7.2019-11:57
Lisa
Hallo,
vielen Dank für das tolle Material. Ich bin seit Jahren super begeistert und finde immer wieder neue tolle Dinge für meinen Unterricht. In diesem Schuljahr habe ich mich für eine Affenklasse entschieden. Dazu gibt es bereits viele tolle Materialien. Meine Frage nun, gibt es dafür auch den ersten Steckbrief zum Schulanfang? Liebe Grüße
4.7.2019-14:07
Daniel
Hallo,
super Materialien, aber bei uns ist die Grundschrift leider mittlerweile verboten. Kannst du die Materialien auch in einer anderen Schriftart anbieten?
4.7.2019-9:31
Susanne Leidner
Danke für das tolle Material! Wenn ich einen Wunsch frei hätte: Dackelschilder! Ich führe nämlich einen Rauhaardackel als Schulhund. Ich hätte sooo gerne eine Dackelklasse...
18.6.2019-20:48
bruh
:) :) :) :( :D ;) :cool: :ok: ;) :( :( ;) :ok: :cool: :( :) bruh
17.6.2019-15:44
Matze
Liebe Susanne,
auch von mir ein herzliches Dankeschön für Dein tolles Material bzw. tolle Ideen zum Weiterentwickeln, Abwandeln... :) :ok:
Ich kann mich nur anschließen: Es bleibt jedem selbst überlassen, angebotenes Material zu nutzen, egal von welchem Anbieter/Blog.
Liebe Steffi: Vielleicht einfach mal selber hinsetzen und kreativ werden? Jeder, der schon Material individuell für seine Schüler erstellt hat weiß, wie schnell die Stunden da vergehen.
11.6.2019-20:51
Name Steffi
Text Geschriebenes sagt weit mehr über den Schreiber aus als über den Angesprochenen.
**** Habe gerade mal wieder einiges schönes für meinen Unterricht gefunden - Danke dafür Susanne. :)
11.6.2019-15:44
Alexandra
Liebe Susanne,
vielen Dank für all deine tollen Materialien, die du uns zur Verfügung stellst. Auch nach vielen Jahren bin ich immer noch gerne hier und die Kinder lieben es, mit deinen schönen Materialien zu arbeiten. Danke, dass es dich und diese Seite immer noch gibt und du dich nicht von bösartigen Kommentaren demotivieren lässt.

Und an alle anderen Menschen hier, die anscheinend ein Problem haben: Wenn euch das Material nicht gefällt, dann bleibt bitte auf Instagram und Lehrermarktplatz, aber solche respektlosen Kommentare sind einfach nur unnötig.
11.6.2019-12:18
Sabine
Liebe Susanne,
danke für die Bewegungsplakate. Eins davon wird sicherlich in meiner baldigen Eins Einzug finden ;) . Auch die Ausmalbilder finde ich toll. Danke. Sie eignen sich auch gut als Schreibanlass. Vielen Dank! :)
10.6.2019-10:26
Kommentare
Daniela:
Das ist ein wundervolles Material! Ich würde
...mehr
Annika Lurz:
Liebe Susanne, ich freue mich immer über so t
...mehr
Julia Pfanner:
Vielen Dank!
...mehr
Binchen:
Hallo, erstmal tolles Material. Danke für die
...mehr
Sigrid Wolff:
Wie kann ich diesen Legekreis erhalten?
...mehr
Petra Pulina:
Die Arbeitsblätter sehen super aus.Ich finde
...mehr
Martina Weber:
Hallo, ich bin Erlebnisbäuerin und hätte dies
...mehr
Frau Horn:
Hallo, Frau Schäfer! Ich starte in wenigen Wo
...mehr
Elisabeth Hens:
Ich möchte Intern-User werden und das Materia
...mehr
Sabine:
Hallo, ich bin Kindergartenpädagogik und würd
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1911
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 21293
ø pro Eintrag: 11,1
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 4014







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)