Krims & Krams - die Rubrik mit Herz

Nach vielen Anfragen und Bitten gibt es ja nun die Rubrik "Krims & Krams" im Zaubereinmaleins-Shop. 
In dieser Rubrik biete ich mit viel Herzblut erstellten Krimskrams an, der vielleicht der Seele gut tut, sich gut verschenken lässt 
und im besten Fall ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann.

Momentan gibt es von mir gestaltete und hergestellte Keramiktassen, Buttons und Magnete
In den nächsten Tagen folgen auch noch einmal Geschenkdosen (rund, rechteckig, herzförmig).

Aber weil ich alles mit viel Liebe zum Detail selbst erstelle, sind die Lieferzeiten dementsprechend lang. 
Bitte auf jeden Fall Geduld mitbringen, wenn Ihr etwas aus dieser Rubrik bestellen möchtet.

Ich bestücke die Rubrik immer wieder mal neu, jetzt in den Ferien natürlich intensiver als zu Schulzeiten.








Susanne Schäfer 21.10.2019, 15.45| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: nur im Shop

Tassenalarm

Herzlichen Dank für all die lieben, positiven und wirklich netten Rückmeldungen zu meinem gestrigen Eintrag. 
Mir ist bewusst, dass die überwiegende Zahl derKolleginnen und Kollegen liebenswert, geduldig und verständnisvoll ist. 
Dafür meinen herzlichsten Dank! Ich freue mich sehr darüber!


Wie versprochen kündige ich heute nun aber zunächst hier im Blog an, dass ich gleich beginnen werde 31 neue Tassen in den Shop einzustellen. 
Es versteht sich von selbst, dass die Tassen nur im Shop angeboten werden können.
Es handelt sich jeweils um Unikate, die es genau einmal zu kaufen gibt. Sobald eine Tasse verkauft ist, stelle ich sie im Shop auf "nicht mehr lieferbar". Als Wunschtassen kann ich dann aber ähnliche noch einmal herstellen.

Das Einstellen in den Shop dauert und so werden die Tassen erst nach und nach verfügbar sein. Es lohnt sich also bei Interesse, heute immer mal wieder in den Shop zu schauen.
Ich stelle die Tassen in die Rubrik: "Krims & Krams".

Die Tassen entstehen bei mir in der Tat in "Handarbeit" und darum sieht jede Tasse auch irgendwie anders aus und ist sicherlich nicht so perfekt, wie Fabrikware.


Viel Spaß beim Stöbern und einen wunderschönen Sonntag!





Susanne Schäfer 13.10.2019, 06.58| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: nur im Shop

Ein paar persönliche Worte...

Die Beschwerdemails häufen sich, die Shoutboxeinträge beinhalten gerne freundliche Kritik und das ein oder andere Mal 
auch Häme oder Beleidigendes.
Es ist mir ein Anliegen, auf die Anfragen und durchaus berechtigten Kritikpunkte einzugehen. Ich gehe auf die Fragen ein, die mir am häufigsten gestellt werden und hoffe, so ein wenig klarstellen zu können.



1. Werden Facebook und Shop bevorzugt?

Auf Facebook ist die Interaktion viel unmittelbarer als hier im Blog. Die Kommentare hier sind selten wertschätzend, häufig Bitten um Mailzusendung oder Wünsche, manchmal auch Beleidigendes und viel Kritisches, nicht immer konstruktiv.
Hier melden sich, anders als auf Facebook, viel weniger Menschen zu Wort. Natürlich macht es mir dann einfach auch mehr Spaß, auf Facebook zu interagieren, als hier. Das halte ich für legitim und nicht verwerflich, ABER ich poste hier dennoch Neuigkeiten und die Materialien, die ich einstelle.
Einzig die Tassen aus dem Shop haben ihren Weg hier nicht hingefunden, da sie binnen zehn Minuten ausverkauft waren, nachdem ich sie auf Facebook gezeigt hatte. Ich hatte keine Ahnung, dass es so schnell gehen würde und kam schlicht einfach nicht mehr dazu, es hier anzukündigen.

In den Shop kann ich schneller einstellen und besser verlinken. Im internen Bereich ist es etwas zeitaufwändiger und mühsamer. Darum wandert das Meiste zunächst in den Shop.

2. Warum überhaupt der Shop?

Der Shop ist komfortabler für alle Nutzer. Intern gibt es eine derartige Materialfülle, dass man manchmal eine Weile braucht,  um etwas zu finden.  Es mangelt mir an Zeit und Geld, um das zu optimieren. Ich merke aber auch, dass viele  User gar nicht gezielt suchen oder mitdenken bzw. genau schauen und sofort mailen, wenn sie nicht direkt und unmittelbar das Gesuchte finden. Das Ausschlussprinzip wird selten angewendet. Nach wie vor muss ich immer wieder darauf verweisen, dass man die Rubriken auch ohne Unterrubrik anklicken kann und gelesen wird selten bis gar nicht. Das gilt nicht für alle User,bei weitem nicht, aber für sehr viele.
Ein weiterer Punkt sind die Finanzen. Das Zaubereinmaleins kostet Geld und zwar nicht wenig.  Jede Bildlizenz, jede Schriftlizenz, Webspace, die Downloads, die Steuern... Das alles ist kostenintensiv, aber durchaus ok. Der Shop ist da für mich finanziell ein kleiner Zugewinn. Wobei ich mich bemühe, die Preise moderat zu halten.

3. Warum erst Shop, dann intern?

Weil es schneller geht dort Material einzustellen.

4. Wird es den internen Bereich bald nicht mehr geben?

Der interne Bereich bleibt bestehen, aber ich investiere kein Geld mehr in diesen Bereich. 

5. Warum Aktionen vermehrt auf Facebook?

Weil die Interaktion dort wesentlich besser ist als die Interaktion hier im Blog. Das liegt einfach an den unterschiedlichen Plattformen.

6. Warum kein Material auf Wunsch?

Mit der Kreativität ist das so eine Sache. Die besten Sachen entstehen ohne Druck und aus einem inneren Fluss heraus. Mal gibt es kreative Phasen, mal nicht. Je mehr ein Material angefordert wird, desto weniger Lust habe ich, es zu erstellen. 

7. Warum keine Bildnutzung aus deinen Materialien?

Niemand geht in einen Laden, sieht ein schönes Bild und nimmt es mit, ohne zu zahlen. Auch im Internet stehen Bilder nicht zwingend kostenlos zur Verfügung. Künstler leben davon, Bildlizenzen zu verkaufen. Um ein Bild nutzen zu dürfen, braucht man eine Lizenz. Diese Lizenzen verkaufe ich nicht. Mit dem Zaubereinmaleinsbeitrag zahlt man für die Nutzung meiner Materialien, so, wie ich sie online stelle. Bilder dürfen nicht herauskopiert und für eigene Werke genutzt werden. Damit bestiehlt man den Urheber, das ist schlicht nicht okay und nicht erlaubt.

8. Warum hörst du nicht endlich auf?

Diese Frage, meist verbunden mit einigen Beleidigungen bezogen auf mein Alter und meine Dienstjahre, finde ich häufig im Mailfach oder auch hier in der Shoutbox. Ich höre auf, wenn ich die Lust verliere, so einfach ist das. Noch liebe ich das Zaubereinmaleins, auch wenn ich sicherlich weniger Material einstelle, als in früheren Jahren. Ich lasse mich da von niemanden bedrängen und entscheide ganz autark über das, was ich mache, wann ich es mache und wie ich es mache.

Schlusswort :-)

Ich danke allen, die dies hier bis zum  Ende gelesen haben. Die weiterhin gern das Zaubereinmaleins besuchen und die einzuschätzen wissen, dass ich das hier neben der Schule betreibe. Vorrang vor meiner digitalen Welt hat immer meine reale Welt. 
Und das Zaubereinmaleins macht genau dann Sinn, wenn digital und real sich sinnvoll miteinander verbinden.

In diesem Sinne entschuldige ich mich allen, die sich hier vernachlässigt fühlen und danke denen, die hier und da ein nettes Wort, einen Kommentar, ein Like, ein Danke oder eine Bewertung hier lassen. 

Und damit ich den Blog nicht wieder vernachlässige hier ein Insidertipp:
Morgen früh stelle ich ganz viele neue Tassen in den Shop.
:-)

Ganz herzliche Grüße und lasst Euch nicht ärgern!

Susanne

Susanne Schäfer 12.10.2019, 17.10| (99/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: in eigener Sache

Die Herbst-Kartei

Intern bei den Neuigkeiten sowie in der Rubrik "Sachunterricht" findet man nun diese - didaktisch deutlich reduzierte - Kartei zum Thema "Herbst". Die Kartei besteht aus 23 Auftragskarten und wurde für Schülerinnen und Schüler erstellt, 
die noch Schwierigkeiten mit komplexeren Aufgabenstellungen haben.

Im Shop gibt es die Kartei natürlich auch. Am heutigen Sonntag deutlich reduziert.


Susanne Schäfer 06.10.2019, 10.02| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Material INTERN

Legekreis Universum

Momentan gibt es den Kreis erstmal nur im Shop, aber in den Herbstferien stelle ich ihn auch in den internen Bereich ein:



Susanne Schäfer 29.09.2019, 17.38| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN

Neue kompakte Bewegungsplakate


Intern: "Neuigkeiten" und "Klassenraum" - "Waschbären"






Intern: "Neuigkeiten" und "Klassenraum" - "Affen"






Intern: "Neuigkeiten" und "Konstantin"







Intern: "Neuigkeiten" und "Sport"

Susanne Schäfer 10.06.2019, 07.18| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN

Leseplan

Das Lesetraining geht weiter, nun konzipiert für den 2. Jahrgang.
Die ersten fünf Seiten sind intern online: "Neuigkeiten" und "Deutsch" ohne Unterrubrik.
In den Shop wanderen die Seiten erst im 10er Pack.



Susanne Schäfer 06.06.2019, 18.06| (4/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN

Bewegungsplakat kompakt Fledermaus

Susanne Schäfer 02.06.2019, 14.03| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: nur im Shop

Bewegungsplakate kompakt











Intern: "Neuigkeiten" und "Klassenraum" bei den jeweiligen Klassenmaskottchen


Susanne Schäfer 02.06.2019, 14.01| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Material INTERN

Aushänge zu 7 mal 8

Es ist diese eine Einmaleinsaufgabe, die gern vergessen oder verwechselt wird. 
Intern und im Shop gibt es nun diese fünf sehr unterschiedlichen Aushänge.

Intern: "Neuigkeiten" und "Mathe" - bitte ohne Unterrubrik
















Susanne Schäfer 02.06.2019, 07.05| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN

Neue Rubrik intern: Ausmalvorlagen

Intern gibt es unter "Kunst" nun die Rubrik "Ausmalvorlagen". Dort stelle ich in unregelmäßigen Abständen
Ausmalkarten und -vorlagen ein.

Im Shop wird eine solche Rubrik folgen.

Die Walkarten sind als erstes eingezogen:


Susanne Schäfer 01.06.2019, 13.09| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Material INTERN

Die Freddy Fledermaus Kartei

Eine neue Deutschkartei ist online. Sie ähnelt der Fritz Frosch Kartei aus dem Jahre 2014.  Auf 21 Karteikarten, Größe DIN A5 quer, finden die Schülerinnen und Schüler jeweils drei Sätze und eine weiterführende Frage/Aufgabe.


Intern: "Neuigkeiten" und "Deutsch" (ohne Unterrubrik).

Im Shop findet man die Kartei direkt hier.


Susanne Schäfer 01.06.2019, 09.24| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Material INTERN

Fotolegekreis Klima

Das Thema ist aktueller denn je und natürlich bekommen das auch unsere Schülerinnen und Schüler mit. Der Kreis bietet einen guten und ersten Einstieg in die Thematik und kann als Basis für weiterführende Gespräche und Recherchen genutzt werden.
Intern: "Neuigkeiten" und "Sachunterricht"

Im Shop findet man den Kreis hier.



Susanne Schäfer 31.05.2019, 16.51| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN

Regelplakate Schildkröte

Unter "Klassenraum" gibt es intern nun weitere Rubriken. Eine davon ist die "Schildkrötenklasse" und 
hier finden sich schon die Buttonvorlagen sowie die Regelplakate.

Im Shop gibt es ebenfalls eine Schildkrötenrubrik und man findet die Regelplakate dann hier.



Susanne Schäfer 31.05.2019, 08.44| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN

Motorikspaziergang Mäuse

Diese 36 DIN A4 Plakate zeigen sehr anschaulich einfache Bewegungen, die man kurz als 
Bewegungspause oder als Motorikspaziergang nutzen kann.

Intern: "Neuigkeiten" und bald auch "Klassenraum" - "Mäuse".

Oder direkt im Shop, derzeit noch im Angebot.


Susanne Schäfer 31.05.2019, 08.31| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN



Shoutbox

Captcha Abfrage



Ana
Ganz kurz, aber von Herzen: DANKE!!! :D
21.10.2019-15:54
Paula
Vielen Dank für alle die tollen Materialen auch von mir!
20.10.2019-14:28
Sonja
Deine Arbeit bereichert meinen Schulalltag seit Jahren. VIELEN DANK! Ich bin entsetzt über die offenbar steigende Zahl von Beschwerden.
Liebe Grüße und alles Gute!
19.10.2019-11:23
Gudrun
Ich möchte mich hier auch einmal bedanken für die wunderschönen Ideen, die man sich so problemlos klauen darf. Ich kann nicht verstehen, wie manche Kollegen so denken können. Das sind vermutlich die, die morgens in die Klasse gehen und sich überlegen was sie machen könnten. Wie kann man nur so unverschämt sein. Fremdschämen für die Mitglieder des eigenen Berufs.
Bitte mach weiter, wenn du Lust und Zeit dafür hast. Vielen Dank für die schönen und wertvollen Dinge.
15.10.2019-21:08
Julia
Liebe Susanne,
auch ich bin erschüttert was hier von einigen geschrieben wird. Ich möchte mich darum dieses Mal ganz öffentlich bei dir für deine vielen liebevoll erstellten und sehr durchdachten Materialien bedanken und hoffe, dass dies noch viele andere tun werden.
Es ist toll, dass du uns allen deine Materialien zur Verfügung stellst und der einmalige(!) Kostenbeitrag ist in meinen Augen nicht hoch. Meine Schulkinder und ich lieben dein Material und ich kann den Kindern damit mehr Spaß am Lernen vermitteln.
Besonders beim Lesen deiner anderen Blogs, aber auch hier, wird deine Leidenschaft fürs Lehrersein und dein empathischer Einsatz für die Kinder deutlich. Bitte lasse dich nicht unterkriegen! Du bist ein Segen für die Kinder und die meisten Kolleginnen und Kollegen. Es gibt leider immer wieder Menschen, die diese Leidenschaft zu unterrichten, zu erstellen und zu teilen nicht verstehen.

Ich finde es super, dass es Menschen wie dich gibt! :-))
14.10.2019-22:26
Julia
Liebe Susanne,
auch ich bin erschüttert was hier von einigen geschrieben wird. Ich möchte mich darum dieses Mal ganz öffentlich bei dir für deine vielen liebevoll erstellten und sehr durchdachten Materialien bedanken und hoffe, dass dies noch viele andere tun werden.
Es ist toll, dass du uns allen deine Materialien zur Verfügung stellst und der einmalige(!) Kostenbeitrag ist in meinen Augen nicht hoch. Meine Schulkinder und ich lieben dein Material und ich kann den Kindern damit mehr Spaß am Lernen vermitteln.
Besonders beim Lesen deiner anderen Blogs, aber auch hier, wird deine Leidenschaft fürs Lehrersein und dein empathischer Einsatz für die Kinder deutlich. Bitte lasse dich nicht unterkriegen! Du bist ein Segen für die Kinder und die meisten Kolleginnen und Kollegen. Es gibt leider immer wieder Menschen, die diese Leidenschaft zu unterrichten, zu erstellen und zu teilen nicht verstehen.

Ich finde es super, dass es Menschen wie dich gibt! :-))
14.10.2019-22:20
NameDaniela
DANKE für alles! Kein Klassenzimmer ohne etwas von dir. Du bist toll!
14.10.2019-21:08
Anne
@elf Wer so etwas schreibt kann nur aus einem von drei Gründen hassen: Du siehst Susanne vom Zaubereinmaleins entweder als Bedrohung, oder du hasst dich selbst. Oder du willst selbst gerne wie Susanne sein!
Im Übrigen kannst du kein Elf sein, eher denn ein böser Troll!

14.10.2019-8:09
Conny
@Elf:
Ich bin absolut schockiert über so eine Unverfrorenheit. Wie können Sie jemandem, der so viel Energie und Leidenschaft in etwas steckt nahe legen, damit aufzuhören, nur weil einige Dinge nicht mehr "zeitgemäß" seien (Der Meinung bin ich absolut nicht!) Und wie können Sie aus den liebevoll gestalteten Materialien eine schlechte Schulleitung diagnostizieren??? Ich bin wirklich völlig fassungslos! Sie sollten besser mal darüber nachdenken, was Sie mit solch unverschämten, unwissenden Kommentaren anrichten.
Liebe Susanne, ich schaue zwar nicht mehr so oft vorbei, weil du mich damit angesteckt hast, selber Materialien zu erstellen. Aber ich bin immer wieder begeistert von deiner Kreativität. Neider gibt es überall, lass dir davon nicht deine Freude nehmen!
:ok: :ok: :ok: :ok:
13.10.2019-22:33
Willy
@Elf: Ich finde es einfach unglaublich, wie Sie versuchen, die Mühen, die hier eine passionierte Lehrerin investiert, um anderen das Leben zu erleichtern, herunterzumachen. Natürlich gibt es auch viele sehr junge KollegInnen, die tolles Material im Internet zur Verfügung stellen, aber das heißt nicht, dass zwangsläufig andere Materialien veraltet sind. Vielmehr kann man kaum pauschal über gewisse Ansätze und Materialien urteilen, ohne sie auf die eigene Situation (Klasse, Unterrichtsstil, pers. Vorlieben) zu beziehen.
Klar, dass nicht jeder alles gut findet: Auch ich kann längst nicht alles gebrauchen, von dem was man hier findet. Aber anstatt zu meckern, sollte man dann einfach mit anderen Materialien von anderen netten Bloggern oder guten Verlagen ergänzen bzw. selbst Material erstellen. Dass man als Blogger/Bereitsteller von Material, die mit Herzblut erarbeitet wurden, gelobt werden möchte oder zumindest ein sachliches Feedback haben will, ist selbstverständlich. Denn natürlich ist es nur eine Freude, solch ein für andere hilfreiches Hobby auszuüben, wenn andere davon profitieren können.
Somit: Ein Glück, dass es gerade durch so viele Blogger eine Vielfalt an Materialien gibt, sodass man ganz nach individuellen Bedürfnissen zusammenstellen und kombinieren kann!
:D :)
13.10.2019-19:17
Kommentare
danilo:
Vielen dank !!
...mehr
Theresa:
Die Bilderkarten wären super als Laterne für
...mehr
Caitlin:
Vielen Dank! :)
...mehr
Almut Koschinsky:
Vielen Dank !
...mehr
Yvonne Busacker:
Hallo, ich bin Frühförderin und würde gerne d
...mehr
Natalia Juroszek:
Ich würde mich sehr über die Bildkärtchen fre
...mehr
Sarah:
Ich würde diese Karten gerne im Hort und im K
...mehr
Katharina:
Hallo Susanne, die Klasse meiner Tochter komm
...mehr
Martina Baudisch:
Besten Dank für die schönen Gefühls- Material
...mehr
Lisa:
Die würde ich gerne für meine Kindergartengru
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1918
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 22055
ø pro Eintrag: 11,5
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 4110







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)