Ausgewählter Beitrag

Zeichen gegen RECHTS

Nachdem ich meinen Aushang zu den islamischen Feiertagen veröffentlich habe, erhielt ich viele 
rassistische, fremdenfeindliche, menschenverachtende und beleidigende E-Mails.
Auch hier im Blog gab es Kommentare, deren Inhalt und Wortlaut für mich derart inakzeptabel waren und sind, dass ich sie, genau wie die Mails,
kommentarlos gelöscht habe.

Ich stehe ein für Vielfalt, Menschlichkeit und Toleranz. Das Zaubereinmaleins bietet keinen Raum für menschenverachtennde Kommentare und
ich positioniere mich hier und privat deutlich gegen RECHTS.



Für alle, die auch ein deutliches Zeichen setzen möchten:
Mit Klick auf das Bild erhält man eine png Datei des Bildes, das gerne geteilt und genutzt werden darf!


Susanne Schäfer 08.03.2020, 11.57

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

17. von Frau A.

Liebe Susanne,

vielen Dank für diese Worte und klare Positionierung! Ich hatte heute noch einen Austausch mit einer jungen Kollegin mit Migrationshintergrund, die während ihrer Prüfung brutal diskriminiert wurde von der Vorsitzenden der Prüfung! Auch ich erlebe oder erlebte leider ganz viel Rassismus und Diskriminierung im Kollegium. Und es scheint leider immer häufiger zu werden... Es macht mir Mut und gibt Trost... Vielen Dank an alle die sich gegen Rassismus stellen und den Mut haben das zu äußern :ok:

vom 29.09.2020, 20.18
16. von andre

bin hier ganz zufällig gelandet - warum nur gegen rechts - ist links oder islamistisch oder irgendein anderes extremes Gedankengut besser akzeptabel ?

Und nur zur Klarstellung - meine Mail geb ich nicht raus um nicht zugespamt zu werden

vom 22.03.2020, 22.14
15. von Manja

Danke, danke, danke. Ich kann gar nicht oft genug Danke sagen und würde am liebsten ein riesengroßes Herz hinterlassen. Ich setze mich auch gegen rechts ein und habe auch schon in meiner Freizeit Flüchtlingskinder unterrichtet, als sie noch in Containern untergebracht waren und niemand wusste, wie das nun weitergeht. Dieser Rechtsruck in der Gesellschaft macht mir wesentlich mehr Angst als Corona. Umso erfreuter bin ich, wenn ich von Kolleginnen lese, die es genauso sehen wie ich.

vom 14.03.2020, 14.11
14. von Beat

Liebe Susanne,
es stimmt mich sehr traurig zu hören, wie allgegenwärtig Fremdenfeindlichkeit doch ist. Ich hoffe vor allem, dass keine Lehrerinnen und Lehrer darunter gewesen sind. Das fände ich völlig inakzeptabel. Es ist schön, dass du trotzdem weiter mit dem Thema machst. Ganz offensichtlich benötigen wir viel mehr Aufklärung. Toll, dass du einen Beitrag dazu leistest. Ganz herzlichen Dank!
Beat

vom 11.03.2020, 14.06
13. von steffi

Liebe Susanne,
vielen Dank für Ihr tolles Material, dass mir und meinen SchülerInnen soviel Freude bereitet. In Ihrer neuesten Nachricht habe ich gelesen, dass Sie sich ausdrücklich gegen Rassismus und Fremdenhass positionieren. Klasse!
Ich konnte es aber nicht glauben, dass selbst auf einer Internetseite, die sich an GrundschullehrerInnen richtet, darauf mit Hass, Fremdenfeindlichkeit und Beleidigungen reagiert wird. Ich bin ehrlich geschockt und sprachlos.
Besonders für uns LehrerInnen sollte solch eine politische Haltung nicht akzeptabel sein.
Vielen Dank, dass Sie nicht nur tolle Material erstellen, sondern auch noch klar sagen, dass Fremdenhass usw. hier keinen Raum hat.
Vielen, vielen Dank. Weiter so. Sie machen das klasse und verdienen großen Respekt.
Liebe Grüße, steffi

vom 10.03.2020, 16.33
12. von Monika

Liebe Susanne,
danke für die klare Positionierung, genau dies brauchen wir! Das Bild ist sehr schön und zeigt die bunte Vielfalt, die wir haben und unbedingt behalten wollen. Und gerade wir LehrerInnen müssen alles dafür tun, dass wir tolerante und offene kleine Menschen zu respektvollen, offenen Erwachsenen werden lassen.
DANKE!
Viele Grüße von Monika

vom 08.03.2020, 20.17
11. von doodle

Danke auch für das Zeichen gegen Rechtsradikalismus und für Menschlichkeit und Toleranz!

vom 08.03.2020, 18.50
10. von andrea

Liebe Susanne, herzlichen Dank für das aussagekräftige Bild. Auch ich werde es ab sofort aus vollster Überzeugung teilen und verbreiten;-) Weiter so, Andrea

vom 08.03.2020, 16.07
9. von Svenja

Hallo Susanne,

danke für dieses deutliche Zeichen gegen Rechts und das schöne Bild!
Ich habe das Gefühl, dass wir uns in der heutigen Zeit dringend positionieren müssen und ich finde es großartig, dass Du es auf diese Weise tust. Für Unmenschlichkeit gibt es keinen Platz!
Ich habe dein Bild schon ausgedruckt und teile es gerne!

Vielen Dank und herzliche Grüße,
Svenja.

vom 08.03.2020, 15.27
8. von Babsi

Danke für die klare Positionierung! Rechtes Gedankengut darf in unseren Schulen (und natürlich in der Gesellschaft) keinen Platz finden und gerade wir Lehrer*innen sind in der Pflicht uns für alle Kinder gleichermaßen einzusetzen und stark zu machen.

vom 08.03.2020, 14.45
7. von Sabine

Liebe Susanne!
Dein Bild teile ich von Herzen gern! Für alles andere ist auch in meiner Welt kein Platz!!
Herzliche Grüse
Sabine

vom 08.03.2020, 13.50
6. von Claudimama

Liebe Susanne
auch habe gerade fassungslos gelesen, dass es unter uns Lehrern tatsächlich welche mit einer rechte Gesinnung gibt, die das dann auch noch auf deiner Seite äußern!
Ich stehe absolut hinter Dir und habe für Rechts keinerlei Verständnis! Hier muss man Flagge zeigen und ich nutze Dein Bild gerne als Profilbild an anderer Stelle, denn eine Homepage habe ich nicht.
Menschlichkeit und Toleranz, das sind die Eckpfeiler unserer Gesellschaft, und dass dann ausgerechnet Kollegen und Kolleginnen sich als ausländerfeindlich erweisen, und damit wieder beweisen, dass sie aus der Geschichte absolut nichts gelernt habe!
Bei mir entsteht eine große Angst, wenn ich darüber nachdenke, dass diese Menschen unsere Kinder unterrichten und damit ihr Gift auch an die Schutzbefohlenen weiter verbreiten können.
Danke, dass Du das mit Deinem Bild so deutlich zum Ausdruck bringst.

Liebe Grüße
Claudia


vom 08.03.2020, 13.34
5. von Annett Goroll

Liebe Susanne,
ich finde es immer richtig und wichtig, wenn man sich positioniert. Dein Bild gefällt mir sehr gut und entspricht meiner Einstellung. Danke auch für deinen Mut.

Herzliche Grüße
Annett


vom 08.03.2020, 13.15
4. von Heike B

Herzlichen Dank für deine Positionierung und dein Engagement. Es ist für mich unbegreiflich und überaus schlimm, dass du hier so ein Statement schalten musst. Vielen Dank für dein aussagekräftigen Bild. Fühle dich umarmt und unterstützt! Ganz herzlich grüßt dich Heike

vom 08.03.2020, 13.06
3. von Tan

Danke für deine klare Positionierung gegen Rechts. Ich bin sehr schockiert, dass es anscheinend unter Kolleg*innen Menschen gibt mit rassistischer, fremdenfeindlicher, menschenverachtender Gesinnung - die armen Kinder, die in diesen Schulen und Klasse sind.


vom 08.03.2020, 12.48
2. von Julia

Liebe Frau Schäfer,
es gehört fast schon zu einem Wochenendritual, beim Zaubereinmaleins einzuloggen und Neuigkeiten oder auch für mich aktuelle Materialien zu durchstöbern. Gerade eben macht mich Ihr neuester Beitrag fassungslos. Wie kann es sein, dass ein informativer, unserer vielfältigen Gesellschaft gerecht werdender Aushang für die Grundschule, Auslöser für beleidigende, rassistische .... Kommentare werden kann?
Meine Dankbarkeit und Unterstützung gegen jede Form von Extremismus und menschenverachtender Ausgrenzung ist Ihnen gewiss.
Normalerweise kommentiere ich nur selten, aber hier darf man nicht mehr schweigen!

Liebe Grüße,

Julia

vom 08.03.2020, 12.30
1. von Andrea

Vielen Dank, liebe Susanne, für das Bild. Ich habe es direkt zu meinem neuen Profilbild gemacht.

vom 08.03.2020, 12.15


Shoutbox

Captcha Abfrage



Nina
Liebe Frau Schäfer,
ich möchte auch einmal hier ein ganz dickes DANKESCHÖN loswerden. IHre Materialien sind einfach der mega Wahnsinn. >Ich schaue immer mal wieder vorbei und finde immer wieder neue Ideen, die meinen Alltag erleichtern und meine Kinder sind immer wieder absolut begeistert. Bitte behalten Sie sich Ihre Kreativität und Lebensfreude.
Viele liebe Grüße
Nina
10.4.2021-12:16
Violetta Vicht
Liebe Frau Schäfer,
vielen lieben Dank für all die tollen, so liebevoll gestalteten, Materialien! Im Kringlmingl Buch ist so ein lieb gezeichnetes Chamäleon drinnen. Deshalb würde ich es gerne als Klassenmaskottchen verwenden. Wäre es vielleicht möglich, ein Chamäleon als Klassenmaskottchen zu zeichnen? Alles Liebe und vielen Dank!
Violetta
7.3.2021-13:26
Anonym
:) :) :D
Gefällt mir
die Abteilung Lapbookvorlagen
19.2.2021-19:30
Julia
Ich wünsche mir mehr Fledermaus in der Abteilung Klasse ;)
10.2.2021-20:49
Miriam Thelen
Hallo ich kann die tollen Buchstaben von Otmar Alt nicht öffnen
10.2.2021-11:17
Kitty B
Vielen Dank für Deine schönen, liebevoll hergestellten Materialien. Ich nutze sie sehr oft.
6.2.2021-18:45
Sabine
Hallo Susanne,
ich will nicht drängeln, sondern bin nur neugierig ;) : Wird es wieder einen Rätsel-Adventskalender geben? :D
Bleib gesund und achte auf dich in dieser besonderen Zeit. :)
Sabine
18.11.2020-10:15
Dagmar
Vielen Dank für die tollen Materialien!Besonders die interaktiven Pdfs sind jetzt im Lockdown eine ideale Lernidee für meine Kids! :)
14.11.2020-19:53
Beke
Vielen lieben Dank für die tollen Karten für die Interactive Wall, damit hätte ich nicht gerechnet, einige werden sofort gedruckt und eingerichtet :D
11.11.2020-10:30
Barbara Caproni
Besten dank für deine tollen Beiträge!
17.9.2020-21:40
Kommentare
Ulli:
Bitte danke
...mehr
Sonja :
Hallo, ich finde die Idee super. Danke fürs
...mehr
brigitte Seiler:
Sehr herzlichen Dank!
...mehr
Luisa:
Vielen Dank :)
...mehr
Celine Lürßen:
Bitte, darf ich diese Vorlagen auch bekommen?
...mehr
Jenny:
Super Schilder
...mehr
Brigitte :
Ein tolles Heft! Ich würde das gern für mei
...mehr
Mandy :
Ich würde mich riesig freuen über diesen Le
...mehr
Marina:
Hallo, die Vorschau schaut richtig super aus.
...mehr
Mandy :
Ich würde mich riesig freuen über diesen Le
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1968
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 26688
ø pro Eintrag: 13,6
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 4648







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)