Offener Brief an "Luna"

Sehr geehrte "Luna",



bezugnehmend auf unser heutiges – mehr als unerfreuliches Telefonat – möchte ich hier öffentlich Stellung beziehen.

Da Sie mit unterdrückter Rufnummer bei mir angerufen haben und sich lediglich mit Vornamen vorgestellt haben, bleibt zunächst die vage Hoffnung, dass es sich um keinen ernstgemeinten Anruf handelt.

Leider mangelt es so aber auch an der Möglichkeit, mich direkt bei Ihnen zurückzumelden.

Sie stellten sich am Telefon sehr freundlich als „Luna“ vor und teilten mir mit, dass Sie als Referendarin an einer Grundschule tätig seien, bei einer Kollegin die Leserollen Vorlagen aus dem Zaubereinmaleins gesehen hätten und diese nun herunterladen und nutzen wollten.

Ihr Tonfall wurde schon – ich möchte mal sagen – ein wenig anmaßender als sie mir erklärten, sie müssten für die Vorlagen wohl zahlen, was ja wohl nicht sein könnte, da sie schließlich an  einer Schule arbeiten würden und das Material doch dann bitte kostenlos zur Verfügung stehen müsste.

Ich erklärte Ihnen freundlich und geduldig, dass für den internen Bereich in der Tat Kosten entstehen, unabhängig davon, an welchem Ort und in welcher Funktion Sie tätig sind. Das missfiel Ihnen sehr und sie fragten mich anschließend, ob sie etwa im Kollegium fragen müssten, ob ein Schulzugang besteht.

Ich erklärte, an dieser Stelle ebenfalls noch freundlich und geduldig, dass Sie das sicherlich tun könnten.

Das empfanden sie als Zumutung und teilten mir dies auch sehr deutlich und unmissverständlich mit, um anschließend zu fragen, ob ich nicht nachschauen könnte, ob die Schule einen Schulzugang hat. 

Im Vorfeld hatte ich Ihnen bereits erläutert. dass ich gerade bei der Arbeit war, im Schulleitungsbüro und es viel zu tun gab.

Ich versuchte Sie darin zu bestärken, im eigenen Team nachzufragen, was zu weiteren Unmutsäußerungen Ihrerseits führte, die ich damit kommentierte, dass ich sowohl Ihren Tonfall als auch Ihre Ansprüche unverschämt fände

Daraufhin gerieten Sie schier außer sich und schrien: „Unverschämt? Ich soll unverschämt sein? Haben Sie ein Problem oder was? Machen Sie mal Urlaub! Auf Wiederhören!“

Man konnte den gewünschten Aufknall Ihres Hörers anschließend förmlich durch die Leitung spüren.

Mir gefällt, dass Sie schon so viel Empathiefähigkeit entwickelt haben, um zu erkennen, dass ich ein Problem habe.


Denn – ich muss es offen gestehen – ich habe in der Tat ein Problem.

Ein großes Problem mit Menschen wie Ihnen.


Ich versuche einmal zusammenzufassen:

 

Sie möchten Material von mir nutzen.

Sie finden es empörend, dafür Geld zahlen zu müssen.

Sie finden es weiterhin unzumutbar in Ihrem Team nachzufragen, ob ein Kollegiumszugang besteht.

Sie möchten also nicht zahlen, dennoch erwarten Sie von mir, dass ich mich darum kümmere, Ihnen mitzuteilen, ob Ihre Schule einen Zugang hat.

Des Weiteren fand die Konversation Ihrerseits in einem pampigen, unhöflich und aggressiven Tonfall statt.

 

Ich wünsche Ihnen von Herzen ein großes Stück Reflexionsfähigkeit und hege die vage Hoffnung, wie oben bereits angesprochen, dass Sie nicht wirklich Referendarin sind.

 

Denn all das, was wir versuchen, unseren Schülerinnen und Schülern zu vermitteln, haben Sie heute mit Füßen getreten.

Vielleicht, liebe „Luna“ erstellen Sie Ihr Material einfach rasch selbst. Dann müssen Sie sich nicht mit Menschen wir mir auseinandersetzen.

Ich denke, Sie nehmen von selbst Abstand, sich einen Zugang im Zaubereinmaleins zuzulegen!

Meinen Urlaub habe ich übrigens schon genossen, aber herzlichen Dank, dass Sie sich um mein Wohlergehen sorgen.

Ich kann Ihnen versichern, mir geht es gut.

Daran werden auch Telefonate wie das mit Ihnen nichts ändern können.

 

Ich grüße Sie herzlich und wünsche Ihnen viel Erfolg auf Ihrem weiteren schulischen Weg!

Man sein, dass er steinig wird, wenn Ihr Tonfall sich nicht ändern wird, aber aus Fehlern lernt man ja bekanntermaßen.

 

Susanne Schäfer

Susanne Schäfer 17.08.2017, 14.37| (188/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: in eigener Sache

Neutraler Tagesplan DIN A6

Intern: "Neuigkeiten" und "Klassenraum" hier "Tagestransparenz"
















Susanne Schäfer 13.08.2017, 20.16| (13/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN

Tagestransparanz Erdmännchen Teil II





















Susanne Schäfer 13.08.2017, 17.00| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN

Tagestransparanz Erdmännchen Teil I
























Susanne Schäfer 13.08.2017, 10.39| (6/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN

Erdmännchen Stundenplan

Susanne Schäfer 13.08.2017, 09.24| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Unterrichtsmaterial kostenlos



Shoutbox

Captcha Abfrage



Claudia
Liebe Frau Schäfer,
10000 Dank für die vielen tollen Materialien!!! Die letzten zwei Jahre hatte ich eine Pinguinklasse und habe viel Lob von Seiten der Eltern für mein schön gestaltetes Klassenzimmer erhalten. Das möchte ich hiermit gerne weiterleiten, denn ohne die tollen Materialien aus dem Zaubereinmaleins wäre mein Klassenzimmer nur halb so schön gewesen. DANKE!
Für meine neue Klasse habe ich die Koalas ausgesucht und fast täglich schaue ich gespannt, was es neues gibt. Vielen herzlichen Dank auch schon dafür!
Liebe Grüße
Claudia
14.8.2019-18:56
Susi
Wer hat noch Material zur Marienkäfer-Klasse? Kann dazu auch ein Materialordner erstellt werden?
Wäre super! Vielen Dank!!!

11.8.2019-18:33
Brigitte
Hallo Susanne!
Ich hab mir heute die Durchstarter herunter geladen und festgestellt, dass der eine Teil mit Deutsch noch fehlt. Wirst du den noch nachreichen oder wird das länger dauern??
LG und danke für deine tollen Materialien. Brigitte
5.8.2019-15:29
Andreas
Liebe Susanne,
überraschend werde ich im neuen Schuljahr eine Klasse übernehmen. Nach anfänglicher Panik entspanne ich mich gerade, denn meine neue Klasse ist eine Eisbärenklasse und da gibt es hier ja tonnenweise wundervolles Material. Eine Frage bzw. Wunsch hätte ich und hoffe, das ist jetzt nicht unverschämt: Gibt es eine Möglichkeit, dass du die Monate und Jahreszeiten mit den Eisbären auch in einer schwarz-weiß Version einstellst? Ich fände es nämlich schön, wenn die Kinder ihren Tafelkalender selbst anmalen (und ich spare Druckertinte ;-)) LG Andreas
4.8.2019-16:41
Aleks
Die Plakate zu den kurzen Bewegungspausen sind unglaublich niedlich! Auch wenn ich in der Mittelschule tätig bin, finden sie bestimmt nach den Sommerferien einen würdigen Platz im Klassenzimmer :) Da bewegen sich die Kinder doch gleich viel lieber. Super süß! Tausend Dank. :D
21.7.2019-20:46
Kristine
Liebe Susanne,
ich habe mir irgendwann mal ein Koalabild für meine Klasse gewünscht und heute sehe ich: Es gibt sie: die Koalaklasse!!!! Ich werde wahrscheinlich nächstes Jahr eine 1. Klasse bekommen und zum Glück haben die Kolleginnen dieses Jahr andere Tiere gewählt! Ich freue mich so! Danke für das Material!!!! Liebe Grüße :ok: :D
7.7.2019-20:43
andrea
Hallo, kann mir jemand weiterhelfen? Ich bin auf der Suche nach einer Materialliste? Gab es das nicht mal als Erinnerung zur Kontrolle? LG
7.7.2019-11:57
Lisa
Hallo,
vielen Dank für das tolle Material. Ich bin seit Jahren super begeistert und finde immer wieder neue tolle Dinge für meinen Unterricht. In diesem Schuljahr habe ich mich für eine Affenklasse entschieden. Dazu gibt es bereits viele tolle Materialien. Meine Frage nun, gibt es dafür auch den ersten Steckbrief zum Schulanfang? Liebe Grüße
4.7.2019-14:07
Daniel
Hallo,
super Materialien, aber bei uns ist die Grundschrift leider mittlerweile verboten. Kannst du die Materialien auch in einer anderen Schriftart anbieten?
4.7.2019-9:31
Susanne Leidner
Danke für das tolle Material! Wenn ich einen Wunsch frei hätte: Dackelschilder! Ich führe nämlich einen Rauhaardackel als Schulhund. Ich hätte sooo gerne eine Dackelklasse...
18.6.2019-20:48
Kommentare
Stefanie Neumann:
Guten Morgen Frau Schäfer, auch ich finde kei
...mehr
Lisa Godlinski:
Ja
...mehr
ornella trillaud:
Lehrerin in einer zweisprachigen Grundschule
...mehr
Carmen Moritz:
Hallo, ich habe diesen superschönen Kinderrec
...mehr
Julia:
Hallo, ich würde die Karten sehr gerne im Hir
...mehr
Gerlinde:
Ich möchte gerne mit meiner Tochter die Woche
...mehr
Michael:
Leute, Susanne verschickt KEINE Materialien p
...mehr
Marion:
Danke!
...mehr
Antonia:
Hallo :-) ich bekomme heuer erstmals eine ers
...mehr
Zara:
Liebe Susanne,ich hätte Deine tollen Karten f
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1913
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 21442
ø pro Eintrag: 11,2
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 4051







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)