Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Unterrichtsmaterial kostenlos

Hasenbüchlein u. Tulpenbüchlein

Anders als das Apfel- und Igelbuch habe ich diese beiden Hefte bewusst im Blankoformat erstellt, um so den eigenen Ideen Vorrang zu gewähren.
Die Hefte können nach Belieben gestaltet und beschriftet werden.
Beispielsweise lassen sich als Klassen-Elfchen-Hefte daraus binden etc.







Es können  Gedichte hineingeschrieben werden oder eigene Geschichten. Osterwörter oder Frühlingstexte.
Variationsmöglichkeiten gibt es sicher viele.

Hasenbüchlein

Tulpenbuch

Susanne Schäfer 12.03.2010, 09.29 | (0/0) Kommentare | PL

Lesepuzzle Marienkäfer

Lesepuzzle kann man vielfältig in den Unterricht integrieren. Ob in einer themenbezogenen Werkstatt, im allgemeinen Sach- oder Deutschunterricht, im Wochenplan oder in gezielten Förderstunden, diese kleinen Puzzle motivieren Kinder in der Regel sehr.

Die Selbstkontrolle besteht natürlich darin, dass am Ende ein sinnvoller Text zu lesen ist und
im Hintergrund ein Bild entsteht.

Passend zum Frühjahr handelt das erste Lesepuzzle vom Marienkäfer:




Das erste Lesepuzzle kann bereits hier heruntergeladen werden.
Die weiteren Puzzle werden dann nur intern verfügbar sein.


Susanne Schäfer 27.02.2010, 08.19 | (7/2) Kommentare (RSS) | PL

Füller Mini

Die Einführung des Füllers wird in manchen Klassen ja regelrecht zelebriert. Auf der Suche nach leicht verständlichem Material, das die Kinder nicht zwingt, seitenweise überflüssige Texte abzuschreiben, fand ich meist nur zu komplexe und umfangreiche Füller-Führerscheine
oder Werkstätten.

Das vorliegende Zaubermini beschränkt sich auf das meiner Meinung nach Notwendigste und verzichtet auf ausschweifende Abschreibübungen.




Mit seinen 13 Seiten lässt es sich rasch in den Unterricht integrieren, ohne zu viel Zeit und Raum einzunehmen und trägt dennoch der Wichtigkeit dieses Schrittes für die Kinder Rechnung.

Ein kleines Diplom gibt es, wenn das Heft vollständig bearbeitet wurde.

Die Füller Illustrationen hat Frau St. Schallenberger für das Zaubereinmaleins angefertigt.
Auch bei diesem Material habe ich auf die Schulschriften aus dem Träger Verlag zurück gegriffen.

Folgende Versionen können bereits heruntergeladen werden:

Zaubermini Füller Diplom (VA)

Zaubermini Füller Diplom (LA)

Zaubermini Füller Diplom (SAS)

Zaubermini Füller Diplom (österreichische Version)


Susanne Schäfer 23.01.2010, 15.13 | (74/4) Kommentare (RSS) | PL

Pantomime Kärtchen

Diese Kärtchen kann man auf vielfältige Weise einsetzen. Denkbar wäre sicherlich beispielsweise ein Einsatz im DAZ Unterricht.




Konzipiert habe ich die Kärtchen aber für ein Bewegungsspiel, das still im Klassenraum oder der Turnhalle durchgeführt werden kann.
Entsprechende Hinweise befinden sich im Material.



Da der interne Bereich noch nicht wieder online ist, kann das Material momentan noch hier heruntergeladen werden.

Das Bildmaterial stammt von www.fotolia.de die entsprechenden Lizenzen wurden von mir erworben.
Auch hier habe ich wieder gerne auf die Druckschrift von Eugen Träger zurückgegriffen.

Viel Spaß mit den Pantomimekarten!

  Download

Susanne Schäfer 22.01.2010, 19.11 | (14/0) Kommentare (RSS) | PL

Wabenrätsel für Knobelprofis



Nicht ganz so einfach lassen sich diese Wabenrätsel lösen. Die 14 Rätsel sind eher etwas für Knobelprofis.
Das Lösungsblatt liegt bei, wobei eventuell manchmal auch andere Lösungen möglich sein könnten.

Download Wabenrätsel
 

Susanne Schäfer 22.01.2010, 08.54 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Unkraut vergeht nicht!

"Teufelskraut" wird so mancherorts der Löwenzahn genannt, weil er als eines der hartnäckigsten Unkräuter in den gepflegten Gärten aller Hobbygärtner gilt.

Doch wer hat sich nicht schon an einer Wiese voll gelber Löwenzahnblüten erfreut oder gar mit viel Puste die Fallschirme der Pusteblume weggeblasen?

Die meisten Kinder kennen Pusteblumen, sie sprießen nahezu überall, so dass sie sich im Frühling als fächerübergreifendes Thema anbieten.

Mir schien es passend, ein kleines Zaubermini zum "Löwenzahn" zu erstellen.



Mit diesem kleinen Heftchen möchte ich ein ebenso kleines Zeichen setzen!

Auch wenn es den internen Bereich momentan noch nicht wieder gibt, ist das Zaubereinmaleins nicht gänzlich tot.

Ich möchte darauf hinweisen, dass ich für die genutzten Grafiken, Illustrationen und Fotos in diesem Mini die nötigen Lizenzen erworben habe.

Für die Verwendung der Druckschrift in diesem Mini danke ich dem Verlag Eugen Träger für die freundliche Nutzungsgenehmigung.

Das Mini ist ab sofort downloadbar und soll zeigen, dass es weitergehen wird mit dem Zaubereinmaleins.
Geduld ist dennoch nötig, vermute ich!

Viel Spaß mit dem "Unkraut" und danke für die Geduld und das Vertrauen!

  Download Zaubermini "Löwenzahn"




Susanne Schäfer 21.01.2010, 13.48 | (37/1) Kommentare (RSS) | PL

Blocksatzkartei

Auf 60 kleinen Kärtchen stehen einfache bis mittelschwere Blocksätze, die die Kinder aufmerksam lesen und anschließend korrekt ins Heft schreiben können.
Das Material ist für die Freiarbeit und die Setzleiste konzipiert worden.



Wer nicht mit Setzleisten arbeitet, kann die Lösung vor dem Laminieren auch nach hinten knicken.

Das Bildmaterial stammt von www.clipart.com und das Copyright der genutzten Schriftart liegt beim Eugen Träger Verlag.


Download Blocksatzkartei

Susanne Schäfer 09.01.2010, 19.38 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL

Klassenplakat - Zensuren

In vielen Klassen in NRW werden die Schülerinnen und Schüler im zweiten Schuljahr an die Zensuren herangeführt.
Für meine Lerngruppe habe ich ein Klassenplakat erstellt, auf dem die Zensuren leicht verständlich erklärt werden:




Die Idee einer kindgemäßen Erklärung stammt nicht von mir, ich habe sie irgendwann in den Weiten des Internets entdeckt und für meine Lerngruppe modifiziert.

Auf DIN A3 vergrößert kann man die Hinweise in die Klasse hängen.

Die Grafiken stammen von fotolia.de die genutzte Schriftart ist von Eugen Träger.

Susanne Schäfer 06.01.2010, 14.46 | (10/0) Kommentare (RSS) | PL

Weihnachtsbriefe 2009

In diesem Jahr bin ich ein wenig spät dran, die ersten Bundesländer hatten heute bereits ihren letzten Schultag. In NRW hingegen haben wir auch nächste Woche noch einige Tage Schule.
Vielleicht kommen die diesjährigen Briefe also noch nicht für alle zu spät.

Susanne Schäfer 18.12.2009, 18.29 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL

Einfache, schnelle Weihnachtskarten

Diese schlichten Faltkarten sind schnell und problemlos gebastelt. Auch schon Erstkläßler bekommen das hin.
Es bleibt genug Raum zur individuellen Ausgestaltung und reichlich Platz für kurze Texte, Elfchen oder Gedichte.



Elf winterlich, weihnachtliche Motive stehen zur Auswahl.
Die Karten wirken erst richtig, wenn sie gebastelt wurden.



Vielleicht kann der ein oder andere Kollege diese Anregung noch brauchen!

Viel Spaß damit!

Download Faltkarten

Susanne Schäfer 16.12.2009, 18.33 | (11/1) Kommentare (RSS) | PL



Shoutbox

Captcha Abfrage



Sonja
Deine Arbeit bereichert meinen Schulalltag seit Jahren. VIELEN DANK! Ich bin entsetzt über die offenbar steigende Zahl von Beschwerden.
Liebe Grüße und alles Gute!
19.10.2019-11:23
Gudrun
Ich möchte mich hier auch einmal bedanken für die wunderschönen Ideen, die man sich so problemlos klauen darf. Ich kann nicht verstehen, wie manche Kollegen so denken können. Das sind vermutlich die, die morgens in die Klasse gehen und sich überlegen was sie machen könnten. Wie kann man nur so unverschämt sein. Fremdschämen für die Mitglieder des eigenen Berufs.
Bitte mach weiter, wenn du Lust und Zeit dafür hast. Vielen Dank für die schönen und wertvollen Dinge.
15.10.2019-21:08
Julia
Liebe Susanne,
auch ich bin erschüttert was hier von einigen geschrieben wird. Ich möchte mich darum dieses Mal ganz öffentlich bei dir für deine vielen liebevoll erstellten und sehr durchdachten Materialien bedanken und hoffe, dass dies noch viele andere tun werden.
Es ist toll, dass du uns allen deine Materialien zur Verfügung stellst und der einmalige(!) Kostenbeitrag ist in meinen Augen nicht hoch. Meine Schulkinder und ich lieben dein Material und ich kann den Kindern damit mehr Spaß am Lernen vermitteln.
Besonders beim Lesen deiner anderen Blogs, aber auch hier, wird deine Leidenschaft fürs Lehrersein und dein empathischer Einsatz für die Kinder deutlich. Bitte lasse dich nicht unterkriegen! Du bist ein Segen für die Kinder und die meisten Kolleginnen und Kollegen. Es gibt leider immer wieder Menschen, die diese Leidenschaft zu unterrichten, zu erstellen und zu teilen nicht verstehen.

Ich finde es super, dass es Menschen wie dich gibt! :-))
14.10.2019-22:26
Julia
Liebe Susanne,
auch ich bin erschüttert was hier von einigen geschrieben wird. Ich möchte mich darum dieses Mal ganz öffentlich bei dir für deine vielen liebevoll erstellten und sehr durchdachten Materialien bedanken und hoffe, dass dies noch viele andere tun werden.
Es ist toll, dass du uns allen deine Materialien zur Verfügung stellst und der einmalige(!) Kostenbeitrag ist in meinen Augen nicht hoch. Meine Schulkinder und ich lieben dein Material und ich kann den Kindern damit mehr Spaß am Lernen vermitteln.
Besonders beim Lesen deiner anderen Blogs, aber auch hier, wird deine Leidenschaft fürs Lehrersein und dein empathischer Einsatz für die Kinder deutlich. Bitte lasse dich nicht unterkriegen! Du bist ein Segen für die Kinder und die meisten Kolleginnen und Kollegen. Es gibt leider immer wieder Menschen, die diese Leidenschaft zu unterrichten, zu erstellen und zu teilen nicht verstehen.

Ich finde es super, dass es Menschen wie dich gibt! :-))
14.10.2019-22:20
NameDaniela
DANKE für alles! Kein Klassenzimmer ohne etwas von dir. Du bist toll!
14.10.2019-21:08
Anne
@elf Wer so etwas schreibt kann nur aus einem von drei Gründen hassen: Du siehst Susanne vom Zaubereinmaleins entweder als Bedrohung, oder du hasst dich selbst. Oder du willst selbst gerne wie Susanne sein!
Im Übrigen kannst du kein Elf sein, eher denn ein böser Troll!

14.10.2019-8:09
Conny
@Elf:
Ich bin absolut schockiert über so eine Unverfrorenheit. Wie können Sie jemandem, der so viel Energie und Leidenschaft in etwas steckt nahe legen, damit aufzuhören, nur weil einige Dinge nicht mehr "zeitgemäß" seien (Der Meinung bin ich absolut nicht!) Und wie können Sie aus den liebevoll gestalteten Materialien eine schlechte Schulleitung diagnostizieren??? Ich bin wirklich völlig fassungslos! Sie sollten besser mal darüber nachdenken, was Sie mit solch unverschämten, unwissenden Kommentaren anrichten.
Liebe Susanne, ich schaue zwar nicht mehr so oft vorbei, weil du mich damit angesteckt hast, selber Materialien zu erstellen. Aber ich bin immer wieder begeistert von deiner Kreativität. Neider gibt es überall, lass dir davon nicht deine Freude nehmen!
:ok: :ok: :ok: :ok:
13.10.2019-22:33
Willy
@Elf: Ich finde es einfach unglaublich, wie Sie versuchen, die Mühen, die hier eine passionierte Lehrerin investiert, um anderen das Leben zu erleichtern, herunterzumachen. Natürlich gibt es auch viele sehr junge KollegInnen, die tolles Material im Internet zur Verfügung stellen, aber das heißt nicht, dass zwangsläufig andere Materialien veraltet sind. Vielmehr kann man kaum pauschal über gewisse Ansätze und Materialien urteilen, ohne sie auf die eigene Situation (Klasse, Unterrichtsstil, pers. Vorlieben) zu beziehen.
Klar, dass nicht jeder alles gut findet: Auch ich kann längst nicht alles gebrauchen, von dem was man hier findet. Aber anstatt zu meckern, sollte man dann einfach mit anderen Materialien von anderen netten Bloggern oder guten Verlagen ergänzen bzw. selbst Material erstellen. Dass man als Blogger/Bereitsteller von Material, die mit Herzblut erarbeitet wurden, gelobt werden möchte oder zumindest ein sachliches Feedback haben will, ist selbstverständlich. Denn natürlich ist es nur eine Freude, solch ein für andere hilfreiches Hobby auszuüben, wenn andere davon profitieren können.
Somit: Ein Glück, dass es gerade durch so viele Blogger eine Vielfalt an Materialien gibt, sodass man ganz nach individuellen Bedürfnissen zusammenstellen und kombinieren kann!
:D :)
13.10.2019-19:17
Angi
@Elf
Es tut mir unglaublich leid, dass Sie offensichtlich gezwungen werden, eine Internetseite besuchen zu müssen, die Ihnen offensichtlich nicht gefällt. Wie kann man sich sonst erklären, dass Sie hier posten und Ihren Unmut über diese Seite äußern?

13.10.2019-8:41
NameLivi
Danke für deine innovativen Ideen. :ok:
13.10.2019-7:50
Kommentare
David Zesing:
Bräuchte es für die Hausaufgaben meiner Tocht
...mehr
Jenny:
Hallo Susanne! Ich finde diese Mathestarter-S
...mehr
Theresa:
Hätte die Karte ln gerne für den Kindergarten
...mehr
Theresa:
Hätte die Karte ln gerne für den Kindergarten
...mehr
Theresa:
Ich finde diese Karten super. Diese kann man
...mehr
Theresa:
Ich finde diese Karten super. Diese kann man
...mehr
manuela hasler:
Freue mich auf die Unterlagen.LG
...mehr
Carmen Müller:
Danke für das wunderschöne material, ' ;)
...mehr
Simone Ehret:
Für unsere Klassenstunde "Soziales Lernen" wa
...mehr
Iris Kohler:
Liebe Susanne, ich würde das Material gerne i
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1917
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 22027
ø pro Eintrag: 11,5
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 4108







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)