Ausgewählter Beitrag

So könnte das Lapbook aussehen....

Man hat natürlich irrsinnig viele Möglichkeiten, die einzelnen Bestandteile zu einem Lapbook zusammenzufügen.
Ich habe einmal eines aus dem gestern eingestellten Material gebastelt, um Schwierigkeiten in der Handhabung im Vorfeld zu entdecken und dann im Unterricht vermeiden zu können.
Das entstandene Lapbook schaut nun so aus:

























































Das Tonpapier ist nicht zu dünn und eignet sich meiner Meinung nach sehr gut. Durch die Größe des Lapbooks bleibt noch viel Platz zur Ausgestaltung durch die Kinder.
Den Verlauf der Unterrichtseinheit kann man dann in der Pinguin-Klasse verfolgen.

Susanne Schäfer 07.05.2012, 13.07

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

50. von dieter bohlen

gut für den Deutschunterricht :)

vom 19.06.2017, 12.00
49. von

ich find es irgendwie lustig :D

vom 30.05.2017, 18.43
48. von Kay

WAHNSINN, DANKE =)

Ich möchte mit meiner Klasse unbedingt zum Thema Wald ein Lapbook machen. Ich hab schon so viel davon gehört, aber es noch nie gesehen. Nachdem ich deine vielen - genialen - Vorlagen zum Thema Innenteil gesehen habe, habe ich bei dem ein oder anderen Teilchen gegrübelt, wie diese umgesetzt werden. Beim Durchblättern und dem Fund HIER ist es mir jetzt klar geworden - und ich bin hoch motiviert, es mit meiner Klasse anzugehen *-* =D

Liebe Grüße =) :)

vom 09.04.2017, 20.38
47. von

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

vom 20.03.2017, 09.25
46. von Katja Quednau

Hallöchen, wie komme ich an die Vorlagen für das Lapbook "Körperteile"? LG Katja

vom 16.03.2017, 16.59
45. von Karina

Hey, du hast bei dem Körper des Mädchens den Bauch und die Scheide vertauscht.

vom 07.11.2016, 20.13
44. von Nadia Kholef

Tolle, wunderbare Ideen, hat fuer einen ausgezeichneten Unterricht geholfen. Viele Interesse und auch Arbeit.

Danke sehr :

vom 06.11.2016, 08.15
43. von

:) :) :) :ok: :ok: :ok:

vom 07.05.2016, 09.19
42. von Kneidl Ulrike

Hallo!
Wo finde ich diese tollen Materialien???
Ulrike Kneidl

vom 25.02.2016, 16.08
41. von

:) cool

vom 25.02.2016, 15.17
40. von Anja

Das Lapbook "Mein Körper" ist wirklich klasse. Kann ich auf die Materialien zum Inhalt intern zugreifen?! Habe bisher nichts finden können.
Herzlichen Dank

vom 25.01.2016, 10.35
39. von lily

Sieht schön aus. in Englisch machen wir auch so etwas :ok: ;)

vom 30.11.2015, 16.06
38. von Susanne

Kurz nach dem Schreiben des Beitrags ist mir die Antwort von selbst zugeflogen. Nach dem xten Mal durchscrollen, habe ich die Unterlagen gefunden. Ohne Bilder und nur so kurz, habe ich sie vorher nicht wahrgenommen.
Vielen herzlichen Dank für diese riesige Arbeit, die da so selbstlos geteilt wird.

vom 21.11.2015, 22.59
37. von Susanne

Herzlichen Dank für all diese tollen Materialien. Leider habe ich die Körper-Vorlagen auch nicht gefunden, trotz intern, Suchfunktion und Sachunterricht.Um eine nähere Angabe wäre ich froh. Die Antwort intern sei alles zu finden, ist wenig hilfreich. Etwas genauer würde besser helfen.


vom 21.11.2015, 22.35
36. von Birgit Armbruster

Schaut super aus! Kompliment! :)

vom 19.11.2015, 18.09
35. von Vlover

Schleeeeeeeeccccccchhhhhht
In der Schule haben wir ein besseres gemacht :(

vom 20.07.2015, 06.36
34. von Anna

Hallo, ich finde die Vorlage einfach nicht weder bei Sachkunde noch in der Suchfunktion... :(

vom 26.02.2015, 17.51
33. von

hallo kennt jemand GommeHD

vom 30.01.2015, 10.17
32. von

wie macht man ein lapbook???
:(

vom 12.11.2014, 18.52
31. von Simi

Hallo Katrin.
Das findest du intern unter der Rubrik Sachunterricht.
Liebe Grüße
Simi

vom 30.09.2014, 14.55
30. von Katrin

Hallo, ich finde das lapbook Körper nicht auf dem zaubereinmaleins auch nicht als Interne, wo/wie kann ich es downloaden?

vom 24.09.2014, 20.05
29. von susanne breitmaier

Es ging hier immer wieder um die vorlagen zu diesem lap book. Leider stand irgendwie nie die Anwort. Also gibt es z.b. das AB mit der Röntgenaufnahme irgendwo. Bzw. alles andere Daaaaaanke. susanne

vom 20.01.2014, 13.23
Antwort von Susanne Schäfer:

Intern  sind alle Vorlagen zu finden.
28. von Johanna Kozak

DAS ist ein Wahnsinn!
Bitte, wie kommt man zu diesen Unterlagen?????????
GlG Johanna

vom 22.11.2013, 18.28
27. von Gudrun Kribitz

Hallo, Frau Schäfer!
Ich hätte da eine Frage: Kann man das "Körper-Lapbook" auch downloaden oder ist dies "nur" ein Beispiel?
Ich würde es nämlich gerne mit meiner Klasse ausprobieren.

Vielen Dank, Gudrun Kribitz

vom 18.03.2013, 17.30
26. von Lenchen

Wow, wirklich eine ganz tolle Idee!
Das werde ich doch gleich einmal ausprobieren.

Vielen Dank für diese super Anregung!

vom 22.01.2013, 10.29
25. von du hund

:(

vom 14.01.2013, 13.39
24. von Caro

Ich finde das Lapbook auch spitze und suche genau wie Eva die Vorlagen für das Zahnbüchlein!
Wer kann uns helfen??? :)

vom 14.08.2012, 12.37
23. von Eva

Hallo!
Das Material ist ganz toll.
Ich finde nur nicht die Vorlage für das Zahnbüchlein oder gibt es dafür keine?

VLG

vom 06.08.2012, 22.15
22. von Tinchen

Wow Susanne, das ist der HAMMER. :ok:

vom 19.06.2012, 12.36
21. von Linda

Liebe Susanne,

das Lapbook sieht wahnsinnig toll aus. Ich möchte es in jedem Falle ausprobieren und bin mir sicher, dass es ganz toll bei den Kindern ankommen wird.
Vielen Dank für die vielen Materialien und die Fotos zur besseren Veranschaulichung.

Ganz, große Klasse!!!

vom 25.05.2012, 14.26
20. von pinkpuma1308

Das Material ist einfach genial. Habe heute mit meinen Erstklässlern begonnen, das Lapbook zu falten und das Titelbild ist auch schon drauf- so sorgfältig haben die Kinder noch nie gearbeitet. DANKE!!!

vom 22.05.2012, 22.47
19. von Denise

Hallo!

Das Material ist wirklich toll und ich möchte es bald mit meiner ersten Klasse mal angehen. Meine Frage dazu ist, welches Format für das Lapbook nun genommen wurde? Ich habe sämtliche Beiträge gelsen, konnte dazu aber nichts finden. Ist es ein halbierter Papp-Bogen?

VG, Denise :D

vom 20.05.2012, 11.13
Antwort von Susanne Schäfer:

Naja, das kann man ja so halten, wie man möchte. Bei mir bekam jedes Kind einen großen Tonpapierbogen.
18. von Andrea

Liebe Susanne
Einfach nur super!:-) Vielen lieben Dank für das tolle Material, ich bin eine begeisterte Nutzerin.
Lieber Gruss

vom 14.05.2012, 09.42
17. von Nadine

Hallo Susanne,

erstmal ganz vielen Dank für deine tollen Ideen und die gute Bebilderung damit man sich das besser vorstellen kann.
Meiner Freundin ist allerdings gerade aufgefallen, dass bei dem Mädchen ein kleiner Fehler ist. (Nur damit du den Kindern nicht erzählst, die Scheide wäre am Bauchnabel :) ) Aber das ist ja schnell zu beheben.

LG und ein schönes WE

vom 12.05.2012, 22.12
16. von Catrin4

Ich liebe dieses Material!
Wer hat eine Idee, was in das Zahnbüchlein reingeschrieben werden kann?

vom 12.05.2012, 21.37
15. von Roland

Super Idee... Und beim Betrachten des Klappbüchleins über Mädchen- und Jungenkörper konnte ich sogar noch etwas lernen ;) Danke für die tollen Materialien....

vom 11.05.2012, 18.17
14. von Anja

@ Namscha: Danke! Manchmal liegt das einfache so nah!
Anja

vom 08.05.2012, 17.47
13. von cinderella

Wahnsinn! Echt toll! Ich werde evtl das EM Lapbook ausprobieren, hab mir das passende Heft beim Matobe Verlag bestellt! Vielen Dank für die wahnsinnig guten Ideen! :ok:

vom 07.05.2012, 21.16
12. von schlumpfine

Ganz großes Lob!

vom 07.05.2012, 20.53
11. von namscha

Das Material ist echt super und vor allem sieht es so schön aus. Glaube den Kleinen wird das sehr viel Spaß machen. Danke!!!

@ Anja: Die Zähne findest du bei den Blanko Vorlagen für das Lapbook.


vom 07.05.2012, 19.16
10. von kP

Liebe Susanne,
vielen, vielen Dank für deine tollen Vorlagen, meine Kleinen (1.Klasse) haben sich heute köstlich über die Bilder des Jungen und des Mädchens amüsiert: "Zeig nochmal die Nackigen!!" :D
Beim Basteln der Vorlage und des äußeren Rahmens waren sie aber schon ganz toll dabei. Und das tolle ist, es kann hervorragend mit der Zeit mitwachsen und sich im nächsten Schuljahr erweitern.

Also nochmals ganz, ganz lieben Dank!! :) :)

vom 07.05.2012, 17.47
9. von Shamilia

Das ist ganz wunderbar und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass diese Art des Lernens sehr nachhaltig ist und viele Kompetenzen vermittelt!
Man sieht wieder deutlich, dass wir immer mit der Zeit mitgehen müssen und es immer wieder richtig gute neue Ideen und Lernansätze gibt!

vom 07.05.2012, 17.34
8. von Christiane

Wow, einfach super! Ich staune wikrlich täglich, was hier für tolles Material erscheint!
Vielen Dank dafür!
:)

vom 07.05.2012, 17.06
7. von Anja

Hallo!
Vielen Dank für das tolle Material.
Ich hätte noch eine Frage: das Material über Zähne ist das auch eingestellt? Ich kann es nämlich leider nicht finden. Für meine Erstis würde es aber jetzt gut passen. Einen lieben Gruß
Anja

vom 07.05.2012, 15.59
6. von Elisabeth

Hallo!

Wow, das ist echt super Material. Habe auch schon alles ausgedruckt und zu einem Klappbuch zusammengeklebt. Ich möchte meinen Erstklässlern ja wirklich ungern etwas absprechen, allerdings bin ich mir fast sicher, dass sie das erst nächstes Jahr schaffen werden. Sowohl das Ausbasteln als auch der inhaltliche Umfang sind heuer noch etwas zu schierig. Bin aber schon gespannt auf Erfahrungsberichte aus der Praxis. Viel Erfolg! :ok:

vom 07.05.2012, 15.40
5. von Biene

Na, das sieht ja prima aus und ich bin gespannt, wie es nachher bei den Kindern aussieht.
Dürfen die Kinder beim Zahnfächer frei schreiben oder hat der auch ein vorgedrucktes Innenleben?

vom 07.05.2012, 15.39
4. von Sternchen

Ich find´s auch echt spitze...hätte aber - ehrlich gesagt - Zweifel ob bzw. in welchem Zeitumfang Erstklässler das schon schaffen...ich glaube, meine Drittklässler würden da schon ewig für brauchen ;-)
Find es sonst aber natürlich ganz toll und ich werde bei dir den Ablauf mitverfolgen...wenn deinen Kinder es gut schaffen, probier ich sowas vielleicht auch mal mit meinen ;)
Viel Erfolg euch! :ok:

vom 07.05.2012, 15.27
3. von Gada55

Hallo Frau Schäfer,
das ist supertoll geworden. Herzlichen Dank für die Bereitstellun hier.
LG
Gada55 :ok: :ok:

vom 07.05.2012, 13.22
2. von Valessa

Das kann ich gut verstehen! So ging es mir gestern beim Rumprobieren auch! Da hast du super Material bereitgestellt!!! :ok:

vom 07.05.2012, 13.19
1. von Katharina

Absolut toll!!! :ok:

vom 07.05.2012, 13.11

Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Shoutbox

Captcha Abfrage



Sandra
Unglaublich!!!! Einfach nur ohne Worte und ganz schnell vergessen...
Viele liebe Grüße
24.8.2017-8:57
Patricia
Vielen, vielen Dank für diese tolle Seite!!!! Bitte auf gar keinen Fall ärgern lassen von unangenehmen Auseinandersetzungen.... Ganz liebe Grüße von einem echten Fan!! ;)
23.8.2017-17:58
Kathrin
Liebe Frau Schäfer, vielen Dank für die vielen netten Ideen, die ich gerne bezahlt habe. Jeder, der schon einmal etwas selbst erstellt hat, weiß wie viel Arbeit darin steckt. Die Referendarin hat hier scheinbar keinerlei eigene Erfahrungen, sonst würde sie nicht dermaßen unhöflich und anmaßend auftreten. Leider soll so jemand Kindern Werte vermitteln.
LG und nicht ärgern.
23.8.2017-15:37
str
Nicht ärgern, einfach nur wundern. ;)
23.8.2017-13:45
Name Silke
An Tina,
Es ist ganz sicher nicht im Sinne des Erfinders seinen Zugang einfach weiterzugeben!!!
23.8.2017-8:48
Susanne
Liebe Frau Schäfer!
Das ist ja schon der Wahnsinn mit was Sie sich da rumärgern müssen. Wenn man es nicht mal schafft im Kollegium nachzufragen, ob es einen Schulzugang gibt, dann sollte man diesen Beruf lieber sein lassen. Hinzu kommt, dass der Zugang hier ja wohl echt nicht teuer ist, wenn ich mal vergleiche was ich sonst so für die Schule und meine Kinder ausgebe :-). Ich liebe Ihre Materialien und stöbere immer gerne im Zaubereinmaleins!
Vielen Dank für Alles!
PS: Ich habe den Zugang auch im Referendariat gekauft und ich lebe noch, bin also nicht verhungert :D .
22.8.2017-16:34
Tina
Liebe Frau Schäfer!
Eine Referendarin mit dieser Erwartungshaltung sollte darüber nachdenken, ob der Beruf der Lehrerin für sie geeignet ist. Denn unser Job besteht aus Suchen und Finden und v.a. aus Eigeninitiative. Ich habe den Beitrag für den Zugang sehr gern bezahlt und schöpfe oft aus dem großen Fundus. Gern gebe ich meinen Zugang weiter, wobei ich immer darauf hinweise, dass die einmalige Zahlung für das Material allemal eine sehr gute Investition ist. Danke für Ihre Arbeit, Mühe, Zeit und auch - wie sich gerade gezeigt hat - für Ihre Nerven bei solchen unangemessenen Anfragen.

Weiter so! Denn die Nutzer des Zaubereinmaleins wissen diese Arbeit zu schätzen!
22.8.2017-8:47
Petra
Liebe Frau Schäfer!
Lassen Sie sich bitte nicht Ihre Freude am Erstellen Ihres Materials durch solch eine "Anfrage" nehmen. Es ist auch für Referendare zumutbar, im Kollegium nach einem Schulzugang nachzufragen bzw. sich privat einen kostenpflichtigen Zugang zu verschaffen.
Die Zeitersparnis ist in jedem Fall jeden Euro wert.



:) :) :ok: :ok:
21.8.2017-16:30
Birgit
Liebe Frau Schäfer!
Vielen Dank, dass Sie sich von solchen Rückmeldungen nicht den Tag die Arbeit vermiesen lassen. Seit vielen Jahren nutze ich mit großer Freude und Begeisterung Ihr Material und die Kinder lieben es. -viele Dank dafür. Der Aufwand und die Zeit, die Sie dafür investiern, steht in keiner Relation zu den Kosten für den Zugang.

20.8.2017-18:42
Alice
Liebe Frau Schäfer, ich habe Ihren offenen Brief gelesen und möchte Ihnen danken, dass Sie sich die Zeit nehmen solchen Menschen eine Rückmeldung zu geben! Meine Hoffnung ist, dass "Luna" sehr in sich geht und ihre Berufswahl überdenkt!
Ich habe mir schon als Studentin einen Zugang gekauft und habe wahnsinnig davon profitiert und tue dies auch heute noch! Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung unseren Unterricht lebhaft und vielseitig zu Gestalten!!! :) :ok: :ok: :ok:
20.8.2017-11:23
Kommentare
Philomena:
Auch ich kann mich den Vorrednern nur anschli
...mehr
Judith:
Das sieht ja toll aus! Was ist denn eine Rake
...mehr
Kerstin Windhorst- Leoni:
Hallo Susanne, tolle Bilder zu einer schönen
...mehr
Sandra:
Ich möchte mich den vielen Einträgen anschlie
...mehr
Louisa:
Liebe Frau SchäferEinen herzlichen Dank für d
...mehr
Mia:
Ich finde ja diese erste HA sooo toll, meine
...mehr
Anni:
Liebe Frau Schäfer,vielen Dank für ihre tolle
...mehr
Katrin :
Ich bin fassungslos!!!Wie dankbar können wir
...mehr
Marina:
Sehr geehrte Frau Schäfer,ich bin angehende L
...mehr
Jana Göckler:
Es ist traurig, dass manche einfach keine Wer
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1708
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 17493
ø pro Eintrag: 10,2
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 3321







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)