Ausgewählter Beitrag

So könnte das Lapbook aussehen....

Man hat natürlich irrsinnig viele Möglichkeiten, die einzelnen Bestandteile zu einem Lapbook zusammenzufügen.
Ich habe einmal eines aus dem gestern eingestellten Material gebastelt, um Schwierigkeiten in der Handhabung im Vorfeld zu entdecken und dann im Unterricht vermeiden zu können.
Das entstandene Lapbook schaut nun so aus:

























































Das Tonpapier ist nicht zu dünn und eignet sich meiner Meinung nach sehr gut. Durch die Größe des Lapbooks bleibt noch viel Platz zur Ausgestaltung durch die Kinder.
Den Verlauf der Unterrichtseinheit kann man dann in der Pinguin-Klasse verfolgen.

Susanne Schäfer 07.05.2012, 13.07

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

43. von

:) :) :) :ok: :ok: :ok:

vom 07.05.2016, 09.19
42. von Kneidl Ulrike

Hallo!
Wo finde ich diese tollen Materialien???
Ulrike Kneidl

vom 25.02.2016, 16.08
41. von

:) cool

vom 25.02.2016, 15.17
40. von Anja

Das Lapbook "Mein Körper" ist wirklich klasse. Kann ich auf die Materialien zum Inhalt intern zugreifen?! Habe bisher nichts finden können.
Herzlichen Dank

vom 25.01.2016, 10.35
39. von lily

Sieht schön aus. in Englisch machen wir auch so etwas :ok: ;)

vom 30.11.2015, 16.06
38. von Susanne

Kurz nach dem Schreiben des Beitrags ist mir die Antwort von selbst zugeflogen. Nach dem xten Mal durchscrollen, habe ich die Unterlagen gefunden. Ohne Bilder und nur so kurz, habe ich sie vorher nicht wahrgenommen.
Vielen herzlichen Dank für diese riesige Arbeit, die da so selbstlos geteilt wird.

vom 21.11.2015, 22.59
37. von Susanne

Herzlichen Dank für all diese tollen Materialien. Leider habe ich die Körper-Vorlagen auch nicht gefunden, trotz intern, Suchfunktion und Sachunterricht.Um eine nähere Angabe wäre ich froh. Die Antwort intern sei alles zu finden, ist wenig hilfreich. Etwas genauer würde besser helfen.


vom 21.11.2015, 22.35
36. von Birgit Armbruster

Schaut super aus! Kompliment! :)

vom 19.11.2015, 18.09
35. von Vlover

Schleeeeeeeeccccccchhhhhht
In der Schule haben wir ein besseres gemacht :(

vom 20.07.2015, 06.36
34. von Anna

Hallo, ich finde die Vorlage einfach nicht weder bei Sachkunde noch in der Suchfunktion... :(

vom 26.02.2015, 17.51
33. von

hallo kennt jemand GommeHD

vom 30.01.2015, 10.17
32. von

wie macht man ein lapbook???
:(

vom 12.11.2014, 18.52
31. von Simi

Hallo Katrin.
Das findest du intern unter der Rubrik Sachunterricht.
Liebe Grüße
Simi

vom 30.09.2014, 14.55
30. von Katrin

Hallo, ich finde das lapbook Körper nicht auf dem zaubereinmaleins auch nicht als Interne, wo/wie kann ich es downloaden?

vom 24.09.2014, 20.05
29. von susanne breitmaier

Es ging hier immer wieder um die vorlagen zu diesem lap book. Leider stand irgendwie nie die Anwort. Also gibt es z.b. das AB mit der Röntgenaufnahme irgendwo. Bzw. alles andere Daaaaaanke. susanne

vom 20.01.2014, 13.23
Antwort von Susanne Schäfer:

Intern  sind alle Vorlagen zu finden.
28. von Johanna Kozak

DAS ist ein Wahnsinn!
Bitte, wie kommt man zu diesen Unterlagen?????????
GlG Johanna

vom 22.11.2013, 18.28
27. von Gudrun Kribitz

Hallo, Frau Schäfer!
Ich hätte da eine Frage: Kann man das "Körper-Lapbook" auch downloaden oder ist dies "nur" ein Beispiel?
Ich würde es nämlich gerne mit meiner Klasse ausprobieren.

Vielen Dank, Gudrun Kribitz

vom 18.03.2013, 17.30
26. von Lenchen

Wow, wirklich eine ganz tolle Idee!
Das werde ich doch gleich einmal ausprobieren.

Vielen Dank für diese super Anregung!

vom 22.01.2013, 10.29
25. von du hund

:(

vom 14.01.2013, 13.39
24. von Caro

Ich finde das Lapbook auch spitze und suche genau wie Eva die Vorlagen für das Zahnbüchlein!
Wer kann uns helfen??? :)

vom 14.08.2012, 12.37
23. von Eva

Hallo!
Das Material ist ganz toll.
Ich finde nur nicht die Vorlage für das Zahnbüchlein oder gibt es dafür keine?

VLG

vom 06.08.2012, 22.15
22. von Tinchen

Wow Susanne, das ist der HAMMER. :ok:

vom 19.06.2012, 12.36
21. von Linda

Liebe Susanne,

das Lapbook sieht wahnsinnig toll aus. Ich möchte es in jedem Falle ausprobieren und bin mir sicher, dass es ganz toll bei den Kindern ankommen wird.
Vielen Dank für die vielen Materialien und die Fotos zur besseren Veranschaulichung.

Ganz, große Klasse!!!

vom 25.05.2012, 14.26
20. von pinkpuma1308

Das Material ist einfach genial. Habe heute mit meinen Erstklässlern begonnen, das Lapbook zu falten und das Titelbild ist auch schon drauf- so sorgfältig haben die Kinder noch nie gearbeitet. DANKE!!!

vom 22.05.2012, 22.47
19. von Denise

Hallo!

Das Material ist wirklich toll und ich möchte es bald mit meiner ersten Klasse mal angehen. Meine Frage dazu ist, welches Format für das Lapbook nun genommen wurde? Ich habe sämtliche Beiträge gelsen, konnte dazu aber nichts finden. Ist es ein halbierter Papp-Bogen?

VG, Denise :D

vom 20.05.2012, 11.13
Antwort von Susanne Schäfer:

Naja, das kann man ja so halten, wie man möchte. Bei mir bekam jedes Kind einen großen Tonpapierbogen.
18. von Andrea

Liebe Susanne
Einfach nur super!:-) Vielen lieben Dank für das tolle Material, ich bin eine begeisterte Nutzerin.
Lieber Gruss

vom 14.05.2012, 09.42
17. von Nadine

Hallo Susanne,

erstmal ganz vielen Dank für deine tollen Ideen und die gute Bebilderung damit man sich das besser vorstellen kann.
Meiner Freundin ist allerdings gerade aufgefallen, dass bei dem Mädchen ein kleiner Fehler ist. (Nur damit du den Kindern nicht erzählst, die Scheide wäre am Bauchnabel :) ) Aber das ist ja schnell zu beheben.

LG und ein schönes WE

vom 12.05.2012, 22.12
16. von Catrin4

Ich liebe dieses Material!
Wer hat eine Idee, was in das Zahnbüchlein reingeschrieben werden kann?

vom 12.05.2012, 21.37
15. von Roland

Super Idee... Und beim Betrachten des Klappbüchleins über Mädchen- und Jungenkörper konnte ich sogar noch etwas lernen ;) Danke für die tollen Materialien....

vom 11.05.2012, 18.17
14. von Anja

@ Namscha: Danke! Manchmal liegt das einfache so nah!
Anja

vom 08.05.2012, 17.47
13. von cinderella

Wahnsinn! Echt toll! Ich werde evtl das EM Lapbook ausprobieren, hab mir das passende Heft beim Matobe Verlag bestellt! Vielen Dank für die wahnsinnig guten Ideen! :ok:

vom 07.05.2012, 21.16
12. von schlumpfine

Ganz großes Lob!

vom 07.05.2012, 20.53
11. von namscha

Das Material ist echt super und vor allem sieht es so schön aus. Glaube den Kleinen wird das sehr viel Spaß machen. Danke!!!

@ Anja: Die Zähne findest du bei den Blanko Vorlagen für das Lapbook.


vom 07.05.2012, 19.16
10. von kP

Liebe Susanne,
vielen, vielen Dank für deine tollen Vorlagen, meine Kleinen (1.Klasse) haben sich heute köstlich über die Bilder des Jungen und des Mädchens amüsiert: "Zeig nochmal die Nackigen!!" :D
Beim Basteln der Vorlage und des äußeren Rahmens waren sie aber schon ganz toll dabei. Und das tolle ist, es kann hervorragend mit der Zeit mitwachsen und sich im nächsten Schuljahr erweitern.

Also nochmals ganz, ganz lieben Dank!! :) :)

vom 07.05.2012, 17.47
9. von Shamilia

Das ist ganz wunderbar und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass diese Art des Lernens sehr nachhaltig ist und viele Kompetenzen vermittelt!
Man sieht wieder deutlich, dass wir immer mit der Zeit mitgehen müssen und es immer wieder richtig gute neue Ideen und Lernansätze gibt!

vom 07.05.2012, 17.34
8. von Christiane

Wow, einfach super! Ich staune wikrlich täglich, was hier für tolles Material erscheint!
Vielen Dank dafür!
:)

vom 07.05.2012, 17.06
7. von Anja

Hallo!
Vielen Dank für das tolle Material.
Ich hätte noch eine Frage: das Material über Zähne ist das auch eingestellt? Ich kann es nämlich leider nicht finden. Für meine Erstis würde es aber jetzt gut passen. Einen lieben Gruß
Anja

vom 07.05.2012, 15.59
6. von Elisabeth

Hallo!

Wow, das ist echt super Material. Habe auch schon alles ausgedruckt und zu einem Klappbuch zusammengeklebt. Ich möchte meinen Erstklässlern ja wirklich ungern etwas absprechen, allerdings bin ich mir fast sicher, dass sie das erst nächstes Jahr schaffen werden. Sowohl das Ausbasteln als auch der inhaltliche Umfang sind heuer noch etwas zu schierig. Bin aber schon gespannt auf Erfahrungsberichte aus der Praxis. Viel Erfolg! :ok:

vom 07.05.2012, 15.40
5. von Biene

Na, das sieht ja prima aus und ich bin gespannt, wie es nachher bei den Kindern aussieht.
Dürfen die Kinder beim Zahnfächer frei schreiben oder hat der auch ein vorgedrucktes Innenleben?

vom 07.05.2012, 15.39
4. von Sternchen

Ich find´s auch echt spitze...hätte aber - ehrlich gesagt - Zweifel ob bzw. in welchem Zeitumfang Erstklässler das schon schaffen...ich glaube, meine Drittklässler würden da schon ewig für brauchen ;-)
Find es sonst aber natürlich ganz toll und ich werde bei dir den Ablauf mitverfolgen...wenn deinen Kinder es gut schaffen, probier ich sowas vielleicht auch mal mit meinen ;)
Viel Erfolg euch! :ok:

vom 07.05.2012, 15.27
3. von Gada55

Hallo Frau Schäfer,
das ist supertoll geworden. Herzlichen Dank für die Bereitstellun hier.
LG
Gada55 :ok: :ok:

vom 07.05.2012, 13.22
2. von Valessa

Das kann ich gut verstehen! So ging es mir gestern beim Rumprobieren auch! Da hast du super Material bereitgestellt!!! :ok:

vom 07.05.2012, 13.19
1. von Katharina

Absolut toll!!! :ok:

vom 07.05.2012, 13.11

Besucher online
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Shoutbox

Captcha Abfrage



Gabi
Ich stimme Violet Andrews zu. Das mit der Urheberrechtsverletzung ist wirklich ein Problem und sollte geklärt werden. Aber so viel Heuchelei, aus Angst dass sonst nun die Seite geschlossen wird. Da wird einem richtig schlecht.
27.9.2016-15:39
Corinna Richert
Liebe Frau Schäfer!

Ich kann Sie so gut verstehen!
Wieviel Arbeit steckt in Ihren Materialien, wieviel Zeit und Engagement! Dafür können Sie zu Recht verlangen, dass Ihr Material rechtmäßig behandelt wird!

Bitte lassen Sie sich von (hoffentlich) wenigen Miesmachern nicht Ihr Engagement nehmen! So viele hier im Zaubereinmaleins wissen um Ihre Arbeit und sind freudige Nutz- und Genießer Ihrer wunderbaren Arbeit!
Schade auch, dass andere Nutzer darauf mit Unverständnis reagieren.

27.9.2016-8:26
Violet Andrews
Nach recht kurzer Zeit als "interner" Nutzer nehme ich überrascht die Ausführungen zum Thema Urheberrechtsverletzungen zur Kenntnis. Der Stil, in dem an dieser Stelle sich anbahnende Rechtsstreitigkeiten behandelt werden, wirkt außerordentlichunprofessionell.Sämtliche detaillierten Darlegungen der Geschehnisse erinnern eher an den Klatsch und Tratsch aus dem Lehrerzimmer als an ein offizielles, angemessenes Statement zur Sache - was wahrscheinlich wirksamer gewesen wäre. Urheberrechtsverletzungen in sozialen Netzwerken und auf ähnlichen Plattformen sind ein ernstes Problem. Die Art und Weise, in der hier aber um Anerkennung und Bestätigung geworben wird, wird der Problematik in keiner Weise gerecht und ist schon fast ein wenig peinlich. Schade.
27.9.2016-0:18
Yvonne
Liebe Frau Schäfer!

Ich bin ebenso wie Sie fassungslos über derart dreiste Aktionen! Leider befassen sich viele unserer Kolleginnen mit dem Thema Urheberrecht nicht! Das macht mich sehr betroffen. Sie investieren eine Menge Arbeit in diese Seite und helfen vielen Kolleginnen ihren Unterricht zu bereichern, spannend zu gestalten und für wenig Geld an tolle Materialien zu kommen!

Bitte geben Sie nicht auf! Ich verwende Ihr Material wirklich gerne und es gibt viele Kolleginnen, die Ihre Arbeit sehr zu schätzen wissen!
Vielen Dank für Ihre Großzügigkeit und Ihre immense Geduld!!!

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag und hoffe, Sie können sich von den Strapazen der letzen Woche erholen!!!
25.9.2016-11:34
Andrea
Bitte, bitte nicht entmutigen lassen! Meine Schule und ich nutzen die Materialien nun schon seit mehreren Jahren und sind total begeistert.
Schade, dass es immer wieder Menschen gibt, denen dieses Angebot immer noch nicht reicht, oder die sich damit selbst profilieren wollen. Wir wissen auf jeden Fall die viele Arbeit zu schätzen, die darin steckt und können gar nicht genug danken!
25.9.2016-6:51
Imke
Ich finde das genauso wie Birgit. Die Materialien die sie dort einstellen helfen mir absoulot weiter :ok:
24.9.2016-16:58
Birgit
Liebe Frau Schäfer!
Ich finde alle diese Dinge wirklich schlimm und kann sie nicht verstehen! Bitte geben Sie trotzdem nicht auf, das Zaubereinmaleins begleitet meinen Schulalltag seit Jahren. Nicht nur ich, auch meine Schüler sind jedes Mal wieder von den tollen Materialien und Ideen begeistert, die Sie uns für wirklich wenig Geld zur Verfügung stellen!! Bitte machen Sie weiter und lassen Sie sich von solchen Leuten nicht entmutigen. Die Mehrheit, wie auch ich, nutzt Ihre Materialien für einen guten und erfolgreichen Unterricht, das dürfte dann gerne auch teurer sein. Gegen alle anderen würde ich über rechtliche Schritte nachdenken.
24.9.2016-13:16
Mari
Hoffe, es ist nichts Schlimmes. Jedenfalls schön, mal kurz was von dir zu hören. Alles Gute. Schaue immer wieder gerne hier herein.
23.9.2016-19:13
Bine
So lang Du und Deine Seite uns erhalten bleibst, ist es doch vollkommen in Ordnung, wenn mal längere Zeit kein neues Material hochgeladen wird?! :-) Außerdem gibt es doch auch noch Deinen tollen Blog, wo man sich auch Anregungen holen kann! :ok:
23.9.2016-17:54
Susanne Schäfer
@ Suse: Doch dem ist leider so. Mein Leben ist derzeit derart ausgelastet, dass ich nicht dazu komme, neues Material einzustellen.
:(
23.9.2016-11:15
Kommentare
Michelle:
Liebe Susanne!Ich bin ehrlich entsetzt darübe
...mehr
Fatih:
RICHTIG BOMBE DIE SEITE. ENDLICH HAB ICH EIN
...mehr
Franziska:
Liebe Susanne,ich habe mich vor Kurzem in bes
...mehr
:
:) :( :D ;) :cool: :ok:
...mehr
Meli:
Bitte, bitte weitermachen. Die Materialien si
...mehr
Steffi:
Super praktisch und einfach anwendbar! Vielen
...mehr
Petra:
Liebe SusanneIch finde das Verhalten anderer
...mehr
:
Hallo, auch ich hab lange danach gesucht. hab
...mehr
:
:) :( :D ;) :cool: :ok:
...mehr
Sabrina:
Liebe Susanne!Ich finde deine Entscheidung gu
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1545
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 15929
ø pro Eintrag: 10,3
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 2991
Kunst für Kinder von Malerin Sonja Mengkowski







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)