Ausgewählter Beitrag

Fragenfinder Mathematik

Ähnlich wie die Zahl des Tages, kann man in regelmäßigen Abständen den "Fragenfinder" in den Mathematikunterricht einbauen oder für einzelne Lerngruppen anbieten.

Es handelt sich um anspruchsvolles, aber sehr flexibles Material:









Vorgegeben wird eine Antwort, zu der eine passende Frage formuliert und eine Rechnung durchgeführt werden soll.

Das Material beinhaltet bereits 40 mögliche Antworten, aber auch Blankokarten zum eigenständigen Beschriften (zum Beispiel mit einem Folienstift, nach dem Laminieren).

Das Material wird in die Klasse gehängt und die Kinder können selbstständig die passenden Fragen suchen und Rechnungen durchführen.

Es gibt eine passende Kopiervorlage, aber ein weißes Blatt würde auch ausreichen.

Das Material kann durchaus auch in Mathe-AGs angeboten werden.

Die Antworten wurden recht offen gehalten, so dass den Kindern beim Finden von Fragen viele Möglichkeiten bleiben.

Das "Rückwärtsdenken" bereitet insbesondere den leistungsstarken Kindern häufig viel Spaß.

Das Material ist sicherlich nicht für jedes Kind und jede Lerngruppe geeignet.

Intern: "Neuigkeiten" und "Mathematik"

Susanne Schäfer 02.08.2014, 14.38

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Simi

Liebe Susanne,
Wir sind immer noch auf der Suche ach diesem tollen Material. Da es unter Neuigkeiten leider nicht mehr zu finden ist und wohl bei Mathe noch nicht eingeordnet ist.
Kannst Du uns helfen? Vielen Dank!
Liebe Grüße
Simi

vom 11.01.2017, 21.30
Antwort von Susanne Schäfer:

Intern
Mathematik
3. von Ralf

Hallo,

ich finde den "Fragenfinder" eine sehr tolle Idee für den Mathematik-Unterricht, und zwar gerade aus der Perspektive des eigenständigen Denkens heraus gesehen. Aus meiner Erfahrung als Nachhilfelehrer weiß ich nämlich zur Genüge, dass heutzutage oftmals in Mathe den Schülerinnen und Schülern alles fertig präsentiert wird, so dass sie ihren eigenen Kopf gar nicht mehr richtig mit einbringen können/müssen. Daher bin ich der Meinung, dass wieder verstärkt auch das eigenständige Nachdenken speziell im Mathe-Unterricht mehr integriert werden muss beziehungsweise gefördert werden muss. Das hier ist eine Top-Methode hierfür.

Viele Grüße,
Ralf



vom 11.08.2014, 17.52
2. von Ralf

Hallo,

ich finde den "Fragenfinder" eine sehr tolle Idee für den Mathematik-Unterricht, und zwar gerade aus der Perspektive des eigenständigen Denkens heraus gesehen. Aus meiner Erfahrung als Nachhilfelehrer weiß ich nämlich zur Genüge, dass heutzutage oftmals in Mathe den Schülerinnen und Schülern alles fertig präsentiert wird, so dass sie ihren eigenen Kopf gar nicht mehr richtig mit einbringen können/müssen. Daher bin ich der Meinung, dass wieder verstärkt auch das eigenständige Nachdenken speziell im Mathe-Unterricht mehr integriert werden muss beziehungsweise gefördert werden muss. Das hier ist eine Top-Methode hierfür.

Viele Grüße,
Ralf



vom 11.08.2014, 17.48
1. von Chester

Ist wirklich eine tolle Idee!
Ich habe gemerkt, dass viele Kinder sogar Schwierigkeiten haben, eine ganz einfache Frage zu finden. (z.B. Antwort: Es ist rot. Frage: Welche Farbe hat es?)
Besonders gut gefällt mir, dass das Material von selbst differnziert.
Lieben Dank dafür!
LG! Chester

vom 02.08.2014, 17.07

Besucher online
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Shoutbox

Captcha Abfrage



Anne
Die neuen Arbeitsmappen sind eine tolle Idee für meine mehrfachbehinderten Kinder... etwas größer ausgedruckt und immer nur 6 Paare pro Doppelseite allerding ;)

Ich hab mir gleich mal ganz viel Klettband geholt :D
22.2.2017-13:03
S.
Das war auch keine Kritik an dich , Susanne. Ich las mal einen Post, wo jemand das Teachh Prinzip kurz erläutert hat und worauf man achten sollte, fand ihn bei der Suche jetzt aber nicht mehr und wollte deshalb noch einmal nachfragen.
21.2.2017-21:05
Susanne
@ S. das kannst Du sicher durch eine Suchmaschine erfahren - ich schrieb ja explizit, dass ich mir für meine Schüler nur die Kletttechnik abgeschaut habe!
19.2.2017-17:43
S.
Wie funktioniert denn das Teacch-Prinzip? Wie sollten die Mappen aufgebaut sein?
19.2.2017-17:36
T.
Tolles Angebot! Ich fände es super, wenn Sie hier auch Klanggeschichten veröffentlichen würden :-)
19.2.2017-16:53
LalalaMi
Hallo,

ich finde das "Silbendomino in drei Varianten" toll, kann es aber leider nirgendwo zum Download finden. Gibt es die Rubrik "Vorschule" noch? Ich wäre sehr dankbar für eine kurze Rückmeldung!
18.2.2017-23:35
pingu0815
Habe mir die sehr hilfreichen Impulse zum Tages- bzw. Wochenabschluss heruntergeladen. Klitzekleiner Fehler: Bei Gab es heute Ärger oder Streit über den du berichten magst?" fehlt nach dem Streit ein Komma. Vielleicht lässt sich das ja noch ausbessern. Vielen Dank für all die tollen Materialien und viele Grüße!
14.2.2017-15:54
Schnullerbacke
Die Idee mit dem 100-Tage-Schulkind-Tag finde ich richtig klasse!!! :ok: :ok: :ok:
12.2.2017-14:31
Susanne
@ Mutti -- Das war die alte Version, ich hatte das schon vor längerer Zeit verbessert.

10.2.2017-17:14
Mutti
Gestern habe ich das Lesespiel zu "Star Wars" ausprobiert und wurde von meinen Schülern darauf hingewiesen, dass sich ein kleiner Fehler eingeschlichen hat: Auf den Karten heißt der Bösewicht Darth Wader. Geschrieben wird es aber Darth Vader.

Ganz liebe Grüße und vielen Dank für das viele, tolle Material!
10.2.2017-12:37
Kommentare
Marco Bebendorf:
Hallo . Wer kann mir bei agent alpha 3 helfen
...mehr
:
Hallo
...mehr
Michael:
Eigentlich brauche ich aktuell auch Aushänge,
...mehr
Sylvia:
Liebe Frau Schäfer, ich habe mich noch nie ge
...mehr
Meike:
Liebe Susanne,es tut mir leid, wenn ich immer
...mehr
Andrea von Dreusche:
Liebe Susanne, auch ich möchte mich herzlich
...mehr
Renate:
Finde ich total toll! Ich nehme in den nächst
...mehr
Lisa Schulze:
Könnte ich die tollen Satzanfänge auch bekomm
...mehr
Steffi:
Gerne würde ich dieses Material downloaden. E
...mehr
Kat:
Danke, Anja. Ich dachte schon ich verstehe da
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1613
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 16593
ø pro Eintrag: 10,3
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 3144
Kunst für Kinder von Malerin Sonja Mengkowski







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)