Ausgewählter Beitrag

Fragenfinder Mathematik

Ähnlich wie die Zahl des Tages, kann man in regelmäßigen Abständen den "Fragenfinder" in den Mathematikunterricht einbauen oder für einzelne Lerngruppen anbieten.

Es handelt sich um anspruchsvolles, aber sehr flexibles Material:









Vorgegeben wird eine Antwort, zu der eine passende Frage formuliert und eine Rechnung durchgeführt werden soll.

Das Material beinhaltet bereits 40 mögliche Antworten, aber auch Blankokarten zum eigenständigen Beschriften (zum Beispiel mit einem Folienstift, nach dem Laminieren).

Das Material wird in die Klasse gehängt und die Kinder können selbstständig die passenden Fragen suchen und Rechnungen durchführen.

Es gibt eine passende Kopiervorlage, aber ein weißes Blatt würde auch ausreichen.

Das Material kann durchaus auch in Mathe-AGs angeboten werden.

Die Antworten wurden recht offen gehalten, so dass den Kindern beim Finden von Fragen viele Möglichkeiten bleiben.

Das "Rückwärtsdenken" bereitet insbesondere den leistungsstarken Kindern häufig viel Spaß.

Das Material ist sicherlich nicht für jedes Kind und jede Lerngruppe geeignet.

Intern: "Neuigkeiten" und "Mathematik"

Susanne Schäfer 02.08.2014, 14.38

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Simi

Liebe Susanne,
Wir sind immer noch auf der Suche ach diesem tollen Material. Da es unter Neuigkeiten leider nicht mehr zu finden ist und wohl bei Mathe noch nicht eingeordnet ist.
Kannst Du uns helfen? Vielen Dank!
Liebe Grüße
Simi

vom 11.01.2017, 21.30
Antwort von Susanne Schäfer:

Intern
Mathematik
3. von Ralf

Hallo,

ich finde den "Fragenfinder" eine sehr tolle Idee für den Mathematik-Unterricht, und zwar gerade aus der Perspektive des eigenständigen Denkens heraus gesehen. Aus meiner Erfahrung als Nachhilfelehrer weiß ich nämlich zur Genüge, dass heutzutage oftmals in Mathe den Schülerinnen und Schülern alles fertig präsentiert wird, so dass sie ihren eigenen Kopf gar nicht mehr richtig mit einbringen können/müssen. Daher bin ich der Meinung, dass wieder verstärkt auch das eigenständige Nachdenken speziell im Mathe-Unterricht mehr integriert werden muss beziehungsweise gefördert werden muss. Das hier ist eine Top-Methode hierfür.

Viele Grüße,
Ralf



vom 11.08.2014, 17.52
2. von Ralf

Hallo,

ich finde den "Fragenfinder" eine sehr tolle Idee für den Mathematik-Unterricht, und zwar gerade aus der Perspektive des eigenständigen Denkens heraus gesehen. Aus meiner Erfahrung als Nachhilfelehrer weiß ich nämlich zur Genüge, dass heutzutage oftmals in Mathe den Schülerinnen und Schülern alles fertig präsentiert wird, so dass sie ihren eigenen Kopf gar nicht mehr richtig mit einbringen können/müssen. Daher bin ich der Meinung, dass wieder verstärkt auch das eigenständige Nachdenken speziell im Mathe-Unterricht mehr integriert werden muss beziehungsweise gefördert werden muss. Das hier ist eine Top-Methode hierfür.

Viele Grüße,
Ralf



vom 11.08.2014, 17.48
1. von Chester

Ist wirklich eine tolle Idee!
Ich habe gemerkt, dass viele Kinder sogar Schwierigkeiten haben, eine ganz einfache Frage zu finden. (z.B. Antwort: Es ist rot. Frage: Welche Farbe hat es?)
Besonders gut gefällt mir, dass das Material von selbst differnziert.
Lieben Dank dafür!
LG! Chester

vom 02.08.2014, 17.07

Besucher online
Folge mir per E-Mail

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Shoutbox

Captcha Abfrage



Melanie
TextVielen lieben Dank, die Idee mit dem Märchentag ist toll und wird sofort umgesetzt. LG Melanie :)
14.1.2017-17:54
Beate
Liebe Susanne,
vielen Danke für die tollen Materialien! Ich freue mich jedes Mal über deine kreativen und liebevoll umgesetzten Ideen! Besonders alles mit den Eisbären macht mir und meinen Kids viel Freude!
Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr,
Beate
8.1.2017-17:27
Sylvia
@Imke, jetzt wundere ich mich schon sehr über deinen Frageton. ENDLICH Material? Finde ich ziemlich unhöflich! Susanne versprach, die Kalendermaterialien im Januar einzustellen....es war sogar erst vom 8.1.17 die Rede.
7.1.2017-15:12
Susanne
@ Imke, ich empfehle Dir grundschulblogs.de - dort wird Deine Materialsuche sicherlich Erfolg haben. :ok:
7.1.2017-7:59
Imke
Wann bekommen wir endlich mal neues Material?
6.1.2017-16:48
Imke
Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr.
1.1.2017-11:08
Imke
Ich arbeite ja nicht, ich ruhe mich eher aus
30.12.2016-13:57
Maren
Hallo, ihr sollt doch auch in den Ferien nicht so viel arbeiten! Liebe Grüße... ;)
30.12.2016-10:06
Imke
Ich komme auch nicht ins Forum aber es ist ja auch keine Adventszeit mehr
29.12.2016-9:57
Siebenstein
Ich komme auch nicht ins Forum, habe aber auch im Adventskalenderbild nichts neues gefunden....????
28.12.2016-10:53
Kommentare
Marion:
Hallo Susanne,An unserer Schule veranstalten
...mehr
Marion:
Hallo Susanne,An unserer Schule veranstalten
...mehr
Monika:
Hallo Susanne,danke für dein Mappen-Ideen.Ich
...mehr
Birgit:
Vielen Dank für dieses schöne Material und au
...mehr
Agnes:
Oh, dein Material ist sooo toll! Vielen Dank,
...mehr
Linda:
Dankeschön :-)
...mehr
Silvi:
Ich kann die bunte Version intern leider nich
...mehr
Silvia:
Hallo, kann mir bitte jemand sagen, wo ich de
...mehr
Bille:
Liebe Susanne,ich habe diese Mappen auf einer
...mehr
Nina Heiland:
Die Schilder sind wirklich super schön!Leider
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1588
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 16439
ø pro Eintrag: 10,4
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 3104
Kunst für Kinder von Malerin Sonja Mengkowski







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)