Ausgewählter Beitrag

Bildmaterial aus dem Zaubereinmaleins

Ich möchte hier und heute noch einmal explizit darauf hinweisen, dass das Zaubereinmaleins keine Bildmaterialdatenbank ist.
Sämtliche Bilder, die ich nutze, sind urheberrechtlich geschützt und ich zahle sehr viel Geld dafür, diese Bilder für mein Material nutzen zu dürfen.

Mit dem nach wie vor (seit zehn Jahren beständigen) geringen Obolus für die Nutzung des internen Bereichs erhält man lediglich das Recht, mein angebotenes Material zu nutzen.
Nicht aber das Recht, Bilder herauszukopieren und anderweitig zu nutzen.
Und schon gar nicht das Recht, Bilder zu kopieren und auf Facebook (in diversen) Gruppen bzw. auf anderen Seiten zum Download anzubieten.

Mit großer Bestürzung muss ich feststellen, dass es Kolleginnen und Kollegen gibt, die sich über das Urheberrecht entweder nicht die geringsten Gedanken machen oder aber - was noch schlimmer wäre - es bewusst missachten.

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal für ein bisschen mehr Sensibilität im Umgang mit Bildrechten werben und vielleicht denkt der ein oder andere auch mal darüber nach, welch finanzieller Schaden mir durch das Herauskopieren und Weitergeben der Bilder ensteht!

Das Zaubereinmaleins steht ohnehin auf wackligen finanziellen Füßen. Die Vielzahl an kostenlosen Blogs macht einen Fortbestand meiner Seite das Leben eher schwer.
Kommen solche Uploads hinzu, macht es bald keinen Sinn mehr, die Seite überhaupt weiterzubetreiben.

Ich bitte dies - neben dem geltentenden Recht - zu berücksichtigen.
Herzlichen Dank!

Susanne Schäfer 23.09.2016, 11.12

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Lea

Hallo Susanne

Ich bedanke mich für deine tolle Arbeit und das Material das du mit uns teilst. Ich finde auch, dass es von dir sehr grosszügig bereitgestellt wird. Dein Material kommt bei den Kindern sehr gut an!

Ich finde es schade, dass Erwachsene Leute nicht aufrichtig zu ihren Fehlern stehen können. Ich selbst muss zugeben, dass ich mich noch nie so genau mit dem Urheberrecht auseinandergesetzt habe - also danke, mich darauf aufmerksam zu machen. Nachdem ich deine Kommentare gelesen habe, denke ich aber, dass ich das in Bezug auf dein Material beachtet habe.
Ich habe meine Ausbildung erst vor kurzem abgeschlossen und fände es wirklich gut man würde in der Ausbildung vom Urheberrecht sprechen, denn es gibt ja so viele Ideen und Materialien die im Internet bereitgestellt und geteilt werden!



vom 15.10.2016, 17.35
14. von Antje

Das (Lehrer-)Leben könnte so einfach sein! Wir erhalten hier für einen geringen Obulus sehr schönes Unterrichtsmaterial, können am Abend noch mal schnell etwas zum Thema suchen und ausdrucken, ohne lange Zeit in der Schulbibliothek das Passende zu suchen. Ich kenne kaum einen Kollegen, der selbst erstelltes Material in solch einem Umfang anderen Kollegen zur Verfügung stellt. Da ist es doch ein Leichtes, die Nutzungsbedingungen zu beachten! Ich finde es mehr als beschämend, dass hier darüber überhaupt noch diskutiert werden muss (will) und Frau Schäfer leider immer wieder durch unqualifizierte Kommentare dazu herausgefordert wird, sich zu rechtfertigen. Wer das Material kennt, weiß, dass sie das nicht muss. Ich arbeite mit diesen Materialien seit vielen Jahren und schaue regelmäßig auf diese Seiten. Ich habe noch nicht ein einziges Mal etwas endteckt, was nur annähernd irgendwelche anderen Urheberrechte verletzten könnte.

vom 25.09.2016, 09.07
13. von Anja

Es ist traurig, dass viele das mit dem Urheberrecht nicht so ernst nehmen. Auf Ihrer Seite habe ich auch schon ein Bild von einem Buch vom Verlag an der Ruhr entdeckt.

vom 24.09.2016, 21.10
Antwort von Susanne Schäfer:

VerifizierenSie bitte diese Behauptung und zeigen mir das Bild.
Ich kaufe sämtliche Bilder und Bildlizenzen und verwende grundsätzlich kein Material, das anderen Urheberrechten unterliegt.
Bevor Sie hier solche Behauptungen ins Netz stellen, sollten Sie diese beweisen.

Haben Sie auf die Quellenangabe im Material geachtet?
12. von Christine

Ich bin auch für einen Jahresbeitrag - wird auch anderswo gemacht und funktioniert problemlos ;)

vom 24.09.2016, 10.31
11. von Anja

Hallo Susanne!

Im weiteren Sinne dazu aus purer Unwissenheit eine Frage, auch wenn sich dein Beitrag oben auf den durch Weitergabe der Bilder entstehenden finanziellen Schaden bezieht. Wie sieht es urheberrechtlich aus, wenn ich eine Idee aus deinem Fundus aufgreifen und an meine Lerngruppe anpassen möchte? Zur Verdeutlichung: Ein von dir hier zur Verfügung gestelltes Material fände ich der Idee nach prima, wäre mir in der Form aber zu umfangreich. Wenn ich einige Bilder daraus zu einem neuen, kompakteren Dokument zusammensetzen wollte, würde ich ja auch Bilder kopieren, wie du schriebst, und das Zaubereinmaleins in dem Moment als Bildmaterialdatenbank verwenden - nur eben ohne Weitergabe der Bilder und finanziellen Schaden. Aber das wäre ein Verstoß gegen das Urheberrecht, richtig? Und dann blieben eigentlich nur die Möglichkeiten, das Material wie von dir eingestellt zu verwenden oder die Idee mit meinen eigenen grafischen Fähigkeiten umzusetzen?

Viele Grüße
Anja


vom 24.09.2016, 00.10
10. von Steffi

Spenden kann man z.B.: hier: Hier klicken

vom 23.09.2016, 21.58
9. von

Wo ist denn der Spendenbutton? Das würde mich jetzt aber interessieren. Ich bin meistens mit dem Handy online , kann man den da auch sehen ?

Schönen Abend


Verena

vom 23.09.2016, 21.09
8. von Steffi

Die Leute, die gerne einen Jahresbeitrag entrichten wollen, können das doch die ganze Zeit schongerne machen? Warum macht es niemand? Immer diese Heuchlerei. Es gibt einen Spendenbutton!! Die anderen Blogbetreiber werden auch immer mit Bücher oder Material zum Testen, das sie behalten dürfen, überhäuft. Das fällt bei Sussane leider alles weg.

vom 23.09.2016, 20.51
7. von brunisan

ICh finde es auch immer wieder absolut unverständlich, was so teilweise mit fremdem Material angestellt wird. Auch von mir: ich wäre auch bereit einen Jahresbeitrag zu entrichten und würde eine Ende des Z1x1 absolut bedauern!!!

vom 23.09.2016, 18.41
6. von Christine

Liebe Susanne,
das Thema kommt ja immer mal wieder, deshalb auch von mir: Ich glaube nicht, dass es für Nutzer, die dein gut durchdachtes und grafisch höchst ansprechendes Material mögen ein Problem wäre einen Jahresbeitrag zu leisten! Ich hätte ein weniger schlechtes Gewissen und du wärst entspannter, was die Zukunft der Seite angeht. Und natürlich werden dann wieder viele meckern, aber das tun sie doch jetzt auch schon!
LG Christine

vom 23.09.2016, 17.32
5. von Eva Leibl

Liebe Susanne,
immer wieder bewundere ich dich und die anderen Blogger, dass ihr noch nicht aufgegeben habt!
Soviel Ignoranz könnte ich nicht ertragen!
Auch ich wäre gerne bereit, eine Zahlung zu leisten, gerne auch jährlich.

Danke für die tollen Materialien!
Herzliche Grüße
Eva :)

vom 23.09.2016, 17.19
4. von

:ok:

vom 23.09.2016, 16.41
3. von Christine

Ach neee, immer das selbe :( und falls das mit den finanziell wackeligen Beinen wirklich aktuell ist: schmeiß doch eine Info in die Runde, ich bin mir sicher, viele sind bereit was zuzuschießen :ok:

lg
christine

vom 23.09.2016, 16.04
2. von alibert

Oje - ist ja schlimm, wenn sich Susanne auch noch über solche Dinge ärgern muss. Ich kann einfach nicht nachvollziehen, wie dreist und unverschämt manche Leute (und wohl hauptsächlich Pädagoginnen, die einen gewissen Grips haben sollten) agieren.
Auch ich bitte wirklich alle, die sich durch Susannes Beitrag angesprochen fühlen, mehr Sensibilität und Verständnis für Betreiberinnen, die ihre Materialien beinahe kostenlos zur Verfügung stellen, aufzubringen. Denkt daran, wie es wäre, wenn diese Seite geschlossen werden müsste...

vom 23.09.2016, 15.23
1. von Gloria Rudolph

Liebe Susanne,
vielleicht nur ein schwacher Trost, trotzdem möchte ich dir eine kleine warme Dusche verpassen und dir mitteilen, dass es seeeeeehr viele Nutzer - mich eingeschlossen - deiner Seite gibt, die dein Engagement und deine tollen Ideen und Materialien, die du so großzügig mit uns allen teilst, sehr zu schätzen wissen.
Es ist außerordentlich bedauerlich, dass es Kolleginnen und Kollegen gibt, die das Eigentum anderer derart missachten und - was noch viel erschreckender ist - mit einem Erziehungs- und Bildungsauftrag auf Kinder losgelassen sind.
Traurig.

vom 23.09.2016, 15.16


Shoutbox

Captcha Abfrage



DV
Liebe Susanne,
Ihren Humor und Ihre guten Nerven hätte ich gerne. Sie sind genial!
20.3.2019-17:38
Tetzlaf
Ich möchte nun auch gern mal ein Danke hinterlassen. Eigendlich nur auf der Suche nach Kamichibai-Bildern bin ich mal hier geladet - nun schaue ich regelmäßig rein. Einige ihrer Materialien sind auch wirklich toll für den Kindergarten. Als Erzieherin verwende ich besonders gern diese DAZ-Kärtchen oder auch ihre Konzentrationsheftchen. Auch für meine eigenen Kinder habe ich schon das ein oder andere gefunden. Daher: Vielen Dank für ihre Materialien! :ok:
8.3.2019-18:27
GSKL
Gibtes die tollen Assoziationsbilder noch irgendwo hinterlegt? Sie waren für Reflexionen so toll geeignet. Für eine kurze Antwort wäre ich dankbar.
6.3.2019-16:24
Isa
Liebe Susanne!
Vielen lieben Dank für deine großartigen Materialien!!! Ich konnte damit schon oft meinen Unterricht bereichern und bin dankbar für Menschen wie Dich, die sich so viel Arbeit machen und diese mit uns teilen. (Und ja ich bezahle dafür auch gerne einen kleinen Betrag.)
Also DANKE, mach weiter so!!!! :ok:
Viele liebe Grüße, Isa
3.3.2019-6:32
Won
Wollte einfach nur mal ein "DANKE" da lassen :)
27.2.2019-6:57
Christel
Hallo Susanne,
ich bin seit vielen Jahren begeistert von deiner Arbeit und dem Zaubereinmaleins, musst du dir solche Kommentare bieten lassen?
Was wollen die Menschen auf deiner Seite, wenn sie dich so beschimpfen, sie werden doch sicher nicht gezwungen hier zu sein, oder?
Ganz liebe Grüße, zurzeit aus Chiang Mai, Thailand!
:)
23.2.2019-15:01
andrea
Hallo, liebe Susanne, danke erst einmal für die wunderbaren Materialien!!! Ich bin gerade auf der Suche nach der Übersicht der Ziffern bzw. deren Schreibweise. Gibt es die nicht mehr? LG
23.2.2019-6:56
u.f.
und ja, ich weiß, dass man Matthäus mit zwei t schreibt :D
22.2.2019-21:11
u.f.
@T.
Mathäus 7,6
22.2.2019-21:07
andrea
Hallo, liebe Susanne, danke erst einmal für die wunderbaren Materialien!!! Ich bin gerade auf der Suche nach der Übersicht der Ziffern bzw. deren Schreibweise. Gibt es die nicht mehr? LG
22.2.2019-19:09
Kommentare
Anika :
Ich hätte gerne die tollen Karten
...mehr
Viktoria:
Hallo,der Legekreis ist wirklich super toll g
...mehr
Josefa Bachner:
Freue mich immer wieder über eure guten Ideen
...mehr
Fabienne:
Sehr schön.. Wie kann ich diese Vorlage downl
...mehr
Julia Pum:
Da ich noch Studentin bin freue ich mich imme
...mehr
Irina:
Liebe Susanne,Ich würde auch gerne das Projek
...mehr
Ulla Neukam:
Tolles Material! Würde ich gerne bei meinen D
...mehr
Ronda:
Hallo Susanne,wann gibt es denn wieder neue S
...mehr
Julie von der Heyden:
Liebe Frau Schäfer,ich würde das Material zum
...mehr
Melanie:
Der Legekreis sieht super aus, würde ihn sehr
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1894
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 20914
ø pro Eintrag: 11
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 3896







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)