Kleiner Finger - ganze Hand

Liebe Besucher des Zaubereinmaleins,

die Wunschkistenaktion ist abgeschlossen. Wie ich schrieb, erfüllen wir alle Wünsche bis Kommentar 75.
Sich jetzt noch via Kommentar oder Mail an die Aktion anschließen zu wollen ist nutzlos und aus meiner Sicht auch befremdlich.

Manchmal gewinne ich den Eindruck, egal, was man tut, einigen Leuten erscheint das nie genug zu sein.....

Bitte keine weiteren Wünsche mehr posten oder mailen! Herzlichen Dank!

Susanne Schäfer 18.06.2012, 05.20| (18/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: nur im Shop

Die Qual der Wahl

75 Antworten gab es zu dem letzten Blogeintrag. Herr Krahl und ich finden alle Ideen wunderbar und sinnvoll und eine Entscheidung fiel uns wirklich sehr schwer.
Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, ALLE bis Antwort 75 genannten Wünsche zu erfüllen!

Das braucht natürlich seine Zeit, aber nach und nach werden die Wünsche dann intern  zu finden sein!

Herzlichen Dank allen Wünschenden für die konstruktiven und weiterführenden Ideen!

Und Danke an Herrn Krahl, dass es ihm nicht zu viel wird, all die Wünsche zu zeichnen!

Susanne Schäfer 17.06.2012, 18.56| (27/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: in eigener Sache

Zwei Jahre Zusammenarbeit mit Herrn Krahl

Seit zwei Jahren zeichnet Herr Krahl nun schon immer wieder und scheinbar nie ermüdend wunderbare Bilder für das Zaubereinmaleins Material.
Das ist auf jeden Fall Grund genug, virtuell zu feiern und so öffnet das Zaubereinmaleins heute - zur Feier des Tages - die Zaubereinmaleins Wunschkiste.



Da mich täglich Bilderwünsche erreichen, die ich größtenteils ablehne, da sie nicht meinen Ideen und Vorstellungen entsprechen oder ich die Bilder nicht nutzen würde, möchten wir heute und an dieser Stelle dazu aufrufen, EINZELNE Bilderwünsche in den Kommentaren zu posten.

Drei der Wünsche wählen Herr Krahl und ich aus und setzen sie dann um.

Wichtig ist:

* das Bild so genau wie möglich zu beschreiben
* dazu zu schreiben, wozu es genutzt werden soll
* es muss eine Einzelillustration sein (keine ganze Reihe)

Wir können nur Wünsche in die engere Auswahl nehmen, die diese drei Kriterien erfüllen.
Nochmal per Mail nachzufragen, wie das Bild denn aussehen soll, kommt aus zeitlichen Gründen nicht infrage.

Also bitte die eigenen Vorstellungen so ausführlich und genau wie möglich beschreiben.

Die drei Wünsche, die wir auswählen, werden nach Fertigstellung intern zur Verfügung gestellt.

Und nun sind wir gespannt, ob Wünsche eintrudeln und wenn ja welche!
:-)


Mein herzlichster Dank geht an Herrn Krahl, dem keine Idee zu schräg oder zu schwierig war und dessen Bilder mich immer wieder aufs Neue erfreuen!


Susanne Schäfer 16.06.2012, 06.22| (91/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: in eigener Sache

Wichtige Wörter - Mein Körper

Als Ziehharmonika  zu falten (schwierig), nimmt im Lapbook jedoch sehr wenig Platz weg.










Mit Einserlineatur und ohne Lineatur.
Intern bereits online.

Susanne Schäfer 06.05.2012, 07.53| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN

Faltherz: Unser Herz

Ebenfalls natürlich als Innenleben für ein mögliches Lapbook:









Die Unterseite des Herzes wird in das Lapbook eingeklebt. Anschließend lässt sich das Herz auffalten.

Susanne Schäfer 06.05.2012, 06.30| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN

Blanko Vorlagen für Lapbook Innenteile

Ich probiere gerade so ein bisschen herum, was das Innenleben eines Lapbooks angeht. Dabei entstehen einige - mehr oder weniger - nützliche Blankoelemente, die ich einfach mal hier einstelle.
So wie es aussieht, wird die Liste heute beständig erweitert:


* großes Sechseck zum Klappen

* Sechseck Doppelklapper

* Tasche 1

* Tasche 2

* Kreistasche

* Drehscheibe

* Faltquadrat

* Flaggenfächer

* Ziehharmonika-Mensch

* Ziehharmonika-Achteck

* Dreieck-Faltbuch

* Leporello wellig

* Faltquadrat 2

* Ziehharmonika Büchlein mit Windmühle

* Vierfelderkreis

* Blume

* Minibuchvorlage Erde

* Vorlage Zahnfächer

* Flip Flap einseitig mit sechs Klappen

* Streichholzbriefchen

* Trapez-Büchlein

* Flip Flap mit fünf Klappen und Innentextrahmen

* Innenklappbuch in drei Versionen

* Flip Flap 10 Klappen

* Fächer 1

* Fächer als Tropfen

* Raupen Klappbuch

* Faltherz

* Quadrat mit Dreiecksklappen


Die Vorlagen können per Druckeroptionen an die eigenen Größenwünsche angepasst werden.

Susanne Schäfer 05.05.2012, 11.49| (152/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Unterrichtsmaterial kostenlos

Mein Körper - Lapbook - Titelbildmaterial

In dieser Datei habe ich Bilder von Herrn Krahl zusammengestellt, die man für ein Lapbook zum Thema "menschlicher Körper" oder "mein Körper" nutzen kann.
Für meine Klasse habe ich bereits eine geschnittene Form eingefügt:






Wobei die Rahmen um die Körperhälften herum eine Ausschneidehilfe für jene Kinder bietet, die den Körper nicht exakt am Körperumriss entlang  ausschneiden können.
Diese beiden Hälften werden wir individuell anmalen und auf die Vorderseite unserer Lapbooks kleben.

Um Alternativen für ältere Kinder oder andere Ideen bieten zu können, umfasst die Datei noch folgende Bilder:






Wobei die älteren Kinder auch nocheinmal in einer schwarz-weißen Version vorliegen.
Das Material erscheint intern gleich unter "Neuigkeiten", später dann unter "Sachunterricht".



Da nicht immer klar ist, was man mit dem Zaubereinmaleinsmaterial und vor allem dem Bildmaterial machen darf (rein rechtlich), möchte ich das an dieser Stelle noch einmal explizit ausführen:

Man darf das Material selbstverständlich für die eigene Lerngruppe nutzen. Dafür ist es ja gedacht.
Man darf kein Zusatzmaterial , das man mit Zaubereinmaleinsbildern erstellt hat, im Internet zur Verfügung stellen oder auf anderem Wege verkaufen oder zur Verfügung stellen. Selbiges gilt natürlich für das Zaubereinmaleinsmaterial generell.
Hier greift das Urheberrecht.

Bilder aus dem Zaubereinmaleins dürfen nicht für eigene Websites genutzt werden, es sei denn es handelt sich (wie beispielsweise im Schlupfblog) um eigens dafür vorgesehene Bilder/Banner.

Natürlich ist es erlaubt Fotos von eigenen Materialien im Internet zu zeigen, auch wenn es sich dabei um modifiziertes Material handelt.
Man muss dann damit rechnen, dass unzählige andere Leser nachfragen und um das Material bitten, wobei wir wieder bei einem der oberen Punkte wären:
Das Material darf dann wirklich nur in der eigenen Lerngruppe gebraucht und eingesetzt werden.

Warum ist das so?

Zum einen gibt es rechtliche Grundlagen, die sicherlich jeder kennt, der sich ein wenig mit der Materie beschäftigt hat.
Zum anderen greifen hier meiner Meinung nach aber auch Höflichkeit, Respekt und Fairness gegenüber den Urhebern.

Mir ist klar, dass das nicht jeder nachvollziehen kann oder will, aber ich bitte einfach darum, diese Grundlagen zu akzeptieren und einzuhalten.
Herzlichen Dank!





Susanne Schäfer 05.05.2012, 08.15| (19/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN

Lapbook Körper - Teil I - das Gehirn

Nach und nach stelle ich, wie angekündigt nun Einzelteile eines möglichen Lapbooks ein.
Um sich die Sache besser vorstellen zu können, versuche ich Fotos mit einzubinden.
Ich habe heute einfach mal mit dem Gehirn begonnen.
Für ältere Schulkinder bietet sich meines Erachtens eine eigene Beschriftung der kleinen Bilder an:

















Die Bilder habe ich über fotolia.de bezogen.
Über die Reihenfolge der Bilder kann man selber entscheiden.
Ich habe eine beschriftete und eine unbeschriftete Version eingefügt.

Download Gehirnbüchlein

Susanne Schäfer 03.05.2012, 15.51| (3/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Unterrichtsmaterial kostenlos

Vorbereitung: Lapbook Mein Körper

Obwohl ich noch extrem skeptisch bin, ob der enorme Bastelaufwand den Lernerfolg rechtfertigen wird, wage ich demnächst einen ersten Lapbook Versuch. Thema des Lapbooks wird "Mein Körper" sein.
In loser Folge stelle ich die Einzelteile des Lapbooks hier ein.

Zunächst habe ich mir eine Grundform überlegt. Sicherlich gibt es alleine hierbei schon eine Vielzahl an Möglichkeiten:



Das Schema werde ich selbstverständlich vergrößern (DIN A3) und auf Fotokarton (zwecks Stabilität) übertragen.

Hier sieht man die entsprechenden Faltrichtungen, der einzelnen Teile:



Durch Klick auf die Grafiken gelangt man zu den jpg Vorlagen.

Im Zaubereinmaleins Forum gibt es mittlerweile entsprechende Rubriken mit wunderbaren Beispielen von Kolleginnen und Kollegen aus dem Unterricht.
Wer mit dem Begriff Lapbook noch nich so viel anfangen kann, kann den Begriff einfach mal in eine Suchmaschine eingeben und wird viele interessante Ergebnisse finden.


Susanne Schäfer 29.04.2012, 06.05| (8/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Material INTERN



Shoutbox

Captcha Abfrage



Claudia
Ich finde deine Sachen toll und ich habe mit bestürzung gelesen , welche kritischen und beleidigenden Äußerungen du erhältst. Bitte lass dich davon nicht beeinflussen, entmutigen oder herunterziehen. Deine materialien sind so schön und hilfreich und du hast so viele gute Ideen. DANKE!
Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit. :)
3.12.2019-23:37
Lea
Sooooo tolle Sachen! Danke für Ihre Mühe und Aufwand!
29.11.2019-16:37
Sabine
Liebe Susanne,
vielen Dank für die schönen Materialien, die du uns dieses Jahr wieder zur Verfügung gestellt hast.
Ohne dich damit drängen zu wollen, wollte ich fragen: Wird es dieses Jahr wieder einen Rätsel-Adventskalender bei dir geben?

Liebe Grüße und einen schönen Advent.
Sabine
27.11.2019-14:43
Anne
Liebe Susanne,
ich nutze bereits so lange dein tolles Zaubereinmaleins, ohne mich jemals dafür bedankt zu haben. Mit ganz schlechtem Gewissen möchte ich dies nachholen: Herzlichen Dank für die tollen Materialien, Ideen und Anregungen. :ok: :ok: :ok:
23.11.2019-17:58
Tanja
Liebe Susanne,
ich war schockiert als ich den Eintrag vom 12.10. las. Das macht traurig. Mir hilft dein Material ungemein und ich danke vielmals für die Arbeit und das Teilen. :)
16.11.2019-11:21
Nicole
Vielen lieben Dank für die tollen Materialien. Die Kids und ich freuen uns, damit zu arbeiten.
14.11.2019-10:31
Katja
Liebe Susanne,
ich bin leider viel zu selten auf der Zaubereinmaleins Seite und war erschüttert als ich gerade deine persönlichen Worte las. Wie unfassbar dumm müssen Menschen sein, die solche verachtenden Kommentare schreiben? Lass dich davon nicht beeinflussen.
Es ist toll, was du machst! GlG :) :)
10.11.2019-19:20
R.
Vielen Dank für das immer wieder neue und ansprechende Material - es macht mir und den Kindern viel Freude :ok: wie jedes Jahr steht das Weihnachtsknobeln an (große Freude und Suchtpotential) - bitte dran denken, dass nicht alle FB nutzen - wird es mit deiner Erlaubnis wieder eine alternative Austauschgruppe geben (4teachers oder so)? Danke, Ronja
10.11.2019-18:50
Markus

Ich bin seit meinem Referendariat im internen Bereich angemeldet und profitiere seitdem von deiner wunderbaren Kreativität. In meinen ersten drei Berufsjahren habe ich feststellen können, es gibt kaum ein Klassenzimmer in dem kein Material von Zaubereinmalseins zu finden ist. Das allein sollte schon für sich sprechen. Meine letzte vierte Klasse liebte die Lesespiele über alles und auch ich bin von den kindgerechten Illustrationen absolut begeistert. Das alles kostet Zeit und Nerven in einem sowieso schon stressigen, zeitintensiven und anspruchsvollen Beruf. Daher kann (und sollte) man sich bei dir nur bedanken.

DANKESCHÖN für all die tollen Ideen, Materialien und gelungenen Unterrichtsstunden!


5.11.2019-17:59
Willy
Hallo,
ich habe mich sehr über die neuen Adventskalenderkärtchen gefreut und finde super, dass du diese auch intern dem registrierten Kollegium o. Einzelnutzer zur Vefügung stellen willst. Als ich auch noch die Impulskärtchen gesehen habe, war ich restlos begeistert. Dank für das Engagement! Nur noch eine Anmerkung: Den Seitenhiebbezüglich anderer Kollegen, die sich auch am Materialerstellen versuchen, finde ich unangebracht. Meiner Meinung nach ist es durchaus legitim, sich an Ideen anderer zu orientieren, weiterzuentwickeln und eigene Schwerpunkte zu setzen. Solange sich ein anderer Blogger/Materialhochlader nicht an den Ideen anderer bereichert, kann ein Aufgreifen anderer Ideen mMn sehr viel Positives mit sich bringen und für eine Vielfalt an Material sorgen, an der letztlich jeder Lehrer interessiert ist.
Das nur als Anmerkung.
Ansonsten wie gesagt: Top, gerade die Impulskärtchen. :ok: :ok:
3.11.2019-19:09
Kommentare
Krista:
Danke
...mehr
Julia:
Super :)
...mehr
Silvana Körner :
Hallo, ich habe das tolle Material gesehen. I
...mehr
Katrin:
Oh wie schön, leider finde ich bei 4teachers
...mehr
Nikolai Zantke:
Hallo, das sind toll dargestellte Regeln. Wür
...mehr
Denise Fladenhofer:
Es wäre toll, wenn du mir diese Hausübungsgut
...mehr
Ashish:
Danke
...mehr
Britta:
Die Karten sind großartig. Ich würde diese ge
...mehr
Alessandra:
Liebe Frau Schäfer,ich würde die Karten gerne
...mehr
Geßlbauer Aurelia:
Eine sehr brauchbare Kartei, die sehr ansprec
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1923
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 22465
ø pro Eintrag: 11,7
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 4157







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)