Ausgewählter Beitrag

Steuerungskreis kooperative Arbeitsformen

Wer kennt ihn nicht? Den freudigen und meistens lautstarken Ausruf: "Wir sind fertig?" Oder aber das heftige Winken, Schnalzen mit den Fingern etc., um die Aufmerksamkeit der Lehrperson auf sich zu ziehen.

Insbesondere bei kooperativen Lernformen müssen Möglichkeiten gefunden werden, Signale an die Lehrkraft so zu senden, dass andere Kinder und Gruppen nicht gestört und aus ihren Arbeitsprozessen gerissen werden.

Hierzu kann man diese beiden Steuerungskreise nutzen:







Sie unterscheiden sich lediglich im Layout, beinhalten aber beide dasselbe.
Gruppen bzw. Partner können auf leise, schnelle und sehr einfache Art signalisieren, wie es um ihre Arbeit bestellt bist.
Der Lehrer erhält einen schnellen Überblick.
Signalisiert werden können:

**  Wir haben eine Frage.
**  Wir benötigen Hilfe.
**  Wir haben die Arbeit bereits beendet.
**  Wir arbeiten noch intensiv.

Der Pfeil wird mittels Musterbeutelklemme in der Mitte des Steuerungskreises befestigt.

  Download



Susanne Schäfer 22.05.2010, 12.47

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Anne

Hallo,
eine weiter Idee zur Mitteilung, ist eine Klopapierrolle bis zur Hälfte mit je einer Farbe anzumalen (z.B. rot und grün). Diese stehen mit der grünen Hälfte nach oben auf dem Tisch und sobald ich als Lehrerin sehe, dass ein Kind die rote Hälfte oben hat, so weiß ich es kommt nicht weiter oder hat eine Frage.

vom 21.03.2012, 20.51
4. von Rosi

Liebe Bettina,
ich mache es auch wie Susanne beschrieben hat, allerdings im Moment nur für Partnergruppen.
LG Rosi

vom 25.05.2010, 08.58
3. von Sylvia

Liebe Susanne,
schau bitte mal bei 4teachers rein und gib "Ampelkreis" ein.
Liebe Grüße von Sylvia

vom 22.05.2010, 20.08
Antwort von Susanne Schäfer:

Da scheint jemand dasselbe Buch wie ich gelesen zu haben.
:-)

2. von Bettina

Liebe Rosi!
Wie hast du diesen Kreis eingesetzt? Hat jedes Kind ihn auf seinem Platz liegen? Gibt es einen Kreis pro Tischgruppe?

Danke
Bettina

vom 22.05.2010, 15.36
Antwort von Susanne Schäfer:

Ich bin zwar nicht Rosi, kann aber schnell erklären, wie ich die Kreise nutze.
Jede Arbeitsgruppe hat einen solchen Kreis auf dem Tisch.
Manchmal halt auch immer zwei Kinder einen (Partnerarbeit).
Die Kreise liegen am Tischrand oder deutlich sichtbar an einer günstigen Stelle.
So habe ich immer einen schnellen Überblick, wer Hilfe benötigt oder Antwort auf eine Frage benötigt bzw. wer die Arbeit bereits beendet hat.


1. von Rosi

Danke, kommt wie gerufen...Kann ich mal wieder sofort einsetzen :D

vom 22.05.2010, 12.50


Shoutbox

Captcha Abfrage



Larysa Pustovoy
Hallo,
ich würde mich auch sehr über einen Download-Link "Vögel im Winter" freuen. Danke :ok:
23.1.2020-19:04
Steffi
Liebe Susanne,
ich suche das Heft "Mein Heft von den Monaten". Ich finde es nicht zum Downloaden...
Vielleicht kann jemand weiterhelfen.
Vielen lieben Dank
Steffi
9.1.2020-16:55
NamAnnegrete
Liebe Susanne,

zu deinem Material "Monster vom blauen Planeten" habe ich eine Frage.

Hatte bei dir jedes Kind das Buch oder hast du dieses an den einzelnen Stationen zur Verfügung gestellt.

Ich danke dir für das sehr schöne Material und wünsche dir auch für 2020 alles erdenklich Gute.

Liebe Grüße

Annegret

:) :)
6.1.2020-16:28
Katrin
Vielen Dank für die tollen Materialien! :)

5.1.2020-14:01
Tanja
Hallo Susanne,
herzlichen Dank für alle Energie, die du hier reinsteckst. Eine Frage/Anregung hätte ich noch: Sieht man im Shop irgendwo, was nur im Shop verfügbar ist, also intern nicht hochgeladen wird? Falls nein, dann würde ich mir das sehr wünschen, denn ich würde mir gerne die entsprechenden Sachen dann erwerben.
Herzlichen Dank.
Grüße Tanja
4.1.2020-0:12
Willy
Das neue Jahr hat begonnen, ich hoffe, Susanne ist auch gut gerutscht, und möchte auch nochmal für das schöne Material z.B. den Knobelkalender danken.
@Julia: Vielleicht kann ich dir helfen. Das Faultier ist ja schon ein sehr seltenes Klassentier, so dass mir dazu auch noch nie Material über den Weg gelaufen ist. (Ich finde auch persönlich Klassentiere mit positiver Konnotation besser - aber das ist nur meine Meinung
;) ;)
Zu deiner Frage: Gute Bilder finden sich oft auf mycutegraphics. Die Bilder kann man kostenfrei zum Erstellen von eigenem Material nutzen. Fotoquelle kann z.B. pixabay, ebenfalls kostenlos, sein.
Ansonsten schau auch mal bei LMP bei lehrerlie, vllt hat die ja was bei ihren Zeichnungen dabei, vielleicht erstellt sie sogar neue mit Faultieren, wenn du mal nett nachfragst ;)
Ansonsten: Beim nächsten Durchgang vielleicht ein gängigeres Klassentier wählen. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
1.1.2020-21:28
Julia
Erst einmal möchte ich mich am Ende des Jahres 2019 bei Ihnen bedanken. Nicht nur ich sondern auch meine SchülerInnen freuen sich immer über Ihre liebevoll gestalteten Materialien. Es ist mir eine enorme Hilfe. Vielen herzlichen Dank dafür.
Meine SchülerInnen fragen immer, wann es Materialien mit Faultieren gibt. Wir sind tatsächlich die Faultierklasse. Leider gibt es dafür keine Klassenregeln und Co. Ich würde es ja selber entwerfen, aber ich weiß nicht, wie man Bilder erstellen kann. Könnten Sie mir da etwas empfehlen? Ich wünsche einen guten Start ins neue Jahr.
30.12.2019-15:41
Steffi
Ich habe schon oft deine schönen Materialien genutzt. Du erleichterst mir immer wieder die Arbeit und verschönerst meinen Schülern den Unterricht - danke dafür!
8.12.2019-19:27
Claudia
Ich finde deine Sachen toll und ich habe mit bestürzung gelesen , welche kritischen und beleidigenden Äußerungen du erhältst. Bitte lass dich davon nicht beeinflussen, entmutigen oder herunterziehen. Deine materialien sind so schön und hilfreich und du hast so viele gute Ideen. DANKE!
Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit. :)
3.12.2019-23:37
Lea
Sooooo tolle Sachen! Danke für Ihre Mühe und Aufwand!
29.11.2019-16:37
Kommentare
Sarah Theres Unger:
Liebe Susanne!Ich würde in der kommenden Woc
...mehr
Alexa :
Hallo Frau Schäfer,das sind großartige Pikt
...mehr
Larysa Pustovoytovska:
Hallo,ich würde mich auch sehr über einen D
...mehr
laura Romero:
Hallo , ich bin Erzieherin in eine Deutschfra
...mehr
Rina:
Ist dieses Material noch verfügbar? Ich kann
...mehr
Claudia Eder:
Hallo!Wo finde ich denn dieses tolle Material
...mehr
Margrit Leisibach:
Hallowäre sehr erfreut die Materialen zu bek
...mehr
Aylin :
Liebe Frau Schäfer,sehr gerne würde ich Ihr
...mehr
ufi:
ich würde gern diese einfachen Bildfolgen in
...mehr
Katharina:
hallo,ich finde deine Arbeitsblätter super,
...mehr
Statistik
Einträge ges.: 1935
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 22706
ø pro Eintrag: 11,7
Online seit dem: 21.07.2008
in Tagen: 4204







Der Partnershop für Montessori-Material und Freiarbeit




www.montessori-material.de

Besucher des Zaubereinmaleins können
diesen Gutschein einlösen:


Zauber1x1

(5 Euro Gutschein ab 50 Euro Warenwert)