Kommentare: Zaubereinmaleins https://www.zaubereinmaleins.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Andika-Leseschrift Kommentar von:Agnes Reitz https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#14.1 Sehr geehrte Frau Schäfer,<br />wo und wie kann man die Andika-Leseschrift erwerben/downloaden? Da ich viele Materialien erstelle, würde ich sehr gern damit arbeiten.<br />Herzliche Grüße und vielen Dank für die vielen wunderbaren Materialien!<br />A. Reitz wo und wie kann man die Andika-Leseschrift erwerben/downloaden? Da ich viele Materialien erstelle, würde ich sehr gern damit arbeiten.
Herzliche Grüße und vielen Dank für die vielen wunderbaren Materialien!
A. Reitz]]>
Agnes Reitz Agnes Reitz 2014--0-7-T09: 2:0:+01:00
Kommentar von:hdmn https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#13.1 ich finde es wichtig zu erwähnen, dass die andika-leseschrift fast identisch zur originalen "andika" ist. nur wenige zeichen (4,7,l,ß,I) wurden geringfügig abgeändert. <br />wer also eigene anpassungen an den hier veröffentlichten materialien vornehmen möchte, kann sich die freie schriftart "andika basic" zB unter folgendem link kostenlos herunterladen: <a href="http://www.fontsquirrel.com/fonts/Andika-Basic" target="_blank">Hier klicken</a> wer also eigene anpassungen an den hier veröffentlichten materialien vornehmen möchte, kann sich die freie schriftart "andika basic" zB unter folgendem link kostenlos herunterladen: Hier klicken]]> hdmn hdmn 2012--0-3-T11: 1:6:+01:00 Kommentar von:Stefan https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#12.1 Mir gefällt die Schrift auch sehr gut. Ich würde sie gerne auch verwenden. Kann ich sie irgendwo bekommen? Stefan Stefan 2011--0-3-T16: 2:1:+01:00 Kommentar von:Memphis https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#11.1 Ich finde die Schrift sehr ansprechend. Memphis Memphis 2010--0-4-T14: 1:7:+01:00 Kommentar von:Petra https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#10.1 Also, es ist zwar schon eine Weile her, aber ich meine mich erinnern zu können, dass im bayerischen Lehrplan formuliert ist, dass die Kinder unterschiedliche Schriften lesen sollen. <br />Außerdem verstehe ich nicht, wie man bei kostenlosen Angeboten auf Änderungen bestehen kann. Es wird ja niemand gezwungen mit dieser Schrift zu arbeiten. Außerdem verstehe ich nicht, wie man bei kostenlosen Angeboten auf Änderungen bestehen kann. Es wird ja niemand gezwungen mit dieser Schrift zu arbeiten.]]> Petra Petra 2010--0-4-T14: 1:6:+01:00 Kommentar von:Cathi https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#9.1 Die Schrift ist super! Cathi Cathi 2010--0-4-T13: 1:7:+01:00 Kommentar von:Alex https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#8.1 Als lehrerin einer zweiten Klasse war ich auch immer sehr darauf bedacht, möglichst alles konform zur Druckschrift (S.-H. anzubieten, sehe es aber inzwischen genau so: Kinder können sich da durchaus anpassen, denn sobald sie nicht mehr nur in der Fibel oder auf selbsterstellten AB&#039;s schreiben, sind die Schriften nun mal unterschiedlich. Zudem hat Susanne diese Schrift ja für ihre Zwecke erstellt (ich finde die Schrift übrigens sehr gelungen) und stellt uns IHRE Materialien zur Verfügung. Ich denke, das sollten wir nicht vergessen.<br /><br />Gruß, Alex
Gruß, Alex]]>
Alex Alex 2010--0-4-T13: 0:8:+01:00
Kommentar von:annes https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#7.1 Tolle Schrift! Kann man die auch kaufen???? annes annes 2010--0-4-T12: 2:0:+01:00 Kommentar von:Grille https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#6.1 Ich finde auch, dass man das den Kindern zumuten kann/soll. Normale Bücher haben oft sogar ganz andere Schriften und tw. auch noch alte Rechtschreibung.<br />Danke für deine Mühen und Energie :ok: :ok: :ok: Danke für deine Mühen und Energie :ok: :ok: :ok: ]]> Grille Grille 2010--0-4-T12: 1:9:+01:00 Kommentar von:Katrin https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#5.1 Ich finde es gerade wichtig, dass die Kinder bereits in der 1. Klasse verschiedene Druckschriften lesen können. Im übrigen komme ich auch aus Niedersachsen und bei uns geht der t Strich nicht gerade herunter. Mir gefällt die Schrift sehr gut :ok: . Liebe Grüße, Katrin Katrin Katrin 2010--0-4-T12: 1:8:+01:00 Antwort für:Linda Ackenhausen https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#4.2 :Ich denke, es ist den Kinder durchaus zuzumuten auch Schriftarten zu lesen, die geringfügig von der Fibelnorm des eigenen Landes abweichen.<br /><br /><br />

]]>
2010--0-4-T12: 1:8:+01:00
Kommentar von:Linda Ackenhausen https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#4.1 Hallo, bei unserer Druckschrift geht das kleine t auch gerade herunter. Ich finde es schade, dass die wunderschönen Materialien gerade für Erstklässler bei uns in Niedersachsen so nicht angewendet werden können. Vielleicht könnte dies berücksichtigt werden. Dennoch vielen Dank für die tolle Seite und die praktischen und ästhetisch schönen Unterrichtsmaterialien.<br />Lieben Gruß, Linda Lieben Gruß, Linda]]> Linda Ackenhausen Linda Ackenhausen 2010--0-4-T12: 1:8:+01:00 Kommentar von: https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#3.1 Super - Die Schrift passt genau zu unserem Lehrwerk. 2010--0-4-T12: 1:7:+01:00 Kommentar von:incognita https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#2.1 Tolle Sache ! Super Idee, wunderschöne Schrift! :ok: incognita incognita 2010--0-4-T11: 1:7:+01:00 Antwort für:Eva https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#1.2 :Hallo,<br /><br />tut mir Leid, aber wir haben die Schrift so erstellen lassen, dass sie unseren Normen hier entspricht. Es wäre zu überlegen, ob wir noch eine österreichische Variante erstellen lassen.<br /><br />Herzliche Grüße<br />Susanne Schäfer<br />
tut mir Leid, aber wir haben die Schrift so erstellen lassen, dass sie unseren Normen hier entspricht. Es wäre zu überlegen, ob wir noch eine österreichische Variante erstellen lassen.

Herzliche Grüße
Susanne Schäfer
]]>
2010--0-4-T11: 1:3:+01:00
Kommentar von:Eva https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=231#1.1 Hallo zusammen!<br />Ich wollte mal nachfragen, ob bei euch das kleine f eine Unterlänge hat. Denn bei uns in Österreich hat es eine Unterlänge. Das kleine t geht bei uns gerade herunter und hat keinen Bogen. Auch das y hat keinen Bogen. Wäre super, wenn das noch berücksichtigt werden könnte. Danke.<br />Liebe Grüße Eva Ich wollte mal nachfragen, ob bei euch das kleine f eine Unterlänge hat. Denn bei uns in Österreich hat es eine Unterlänge. Das kleine t geht bei uns gerade herunter und hat keinen Bogen. Auch das y hat keinen Bogen. Wäre super, wenn das noch berücksichtigt werden könnte. Danke.
Liebe Grüße Eva]]>
Eva Eva 2010--0-4-T11: 1:3:+01:00