Kommentare: Zaubereinmaleins https://www.zaubereinmaleins.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Grundschrift Kommentar von:Christina https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=1238#7.1 Hallo, leider gibt es die Seite myscriptfont.com nicht mehr.<br />Wie komme ich denn nun an Herrn Urffs Grundschrift?<br /><br />LG Christina Wie komme ich denn nun an Herrn Urffs Grundschrift?

LG Christina]]>
Christina Christina 2019--0-8-T03: 1:3:+01:00
Kommentar von:Anni Kunz https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=1238#6.1 Wow, vielen Dank dafür! :ok: :) Anni Kunz Anni Kunz 2017--0-2-T26: 1:6:+01:00 Kommentar von:Sabine https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=1238#5.1 Wow, SUPER vielen Dank Herr Urff Sabine Sabine 2014--1-0-T29: 1:9:+01:00 Kommentar von:Karen https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=1238#4.1 Toll! Herzlichen Dank! Karen Karen 2014--1-0-T25: 2:1:+01:00 Kommentar von:Britta Starke https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=1238#3.1 Ich freue mich, vor allem für dich, Susanne, und das Zaubereinmaleins, dass Christian Urff die Schrift zur Verfügung stellt.<br /><br />Allerdings möchte ich noch mal loswerden, dass es auch schwächeren Kindern nicht unbedingt schwer fällt, einen Text (in einer vernünftigen Grundschul-Schrift) in ihre Handschrift zu übertragen.<br /><br />Wenn ein Kind einen Buchstaben schreiben gelernt hat, schreibt es ihn genauso.<br /><br />Als wir bei uns mit der Grundschrift begonnen haben, gab es kaum Material in Grundschrift.<br /><br />Für das Erlernen der Buchstaben ist die gewünschte Buchstabenform wichtig, keine Frage, doch für anschließende Abschreibübungen ist es eigentlich nicht mehr nötig.<br /><br />Das richtet sich jetzt an diejenigen, die sagen, sie könnten einiges Material nicht benutzen, weil es nicht in ihrer Ausgangsschrift angeboten wird.<br /><br />Über jedes Material in Grundschrift werde ich mich natürlich freuen, aber meine Schüler lernen und üben auch erfolgreich mit einer gut lesbaren Druckschrift.<br /><br />Liebe Grüße<br />Britta
Allerdings möchte ich noch mal loswerden, dass es auch schwächeren Kindern nicht unbedingt schwer fällt, einen Text (in einer vernünftigen Grundschul-Schrift) in ihre Handschrift zu übertragen.

Wenn ein Kind einen Buchstaben schreiben gelernt hat, schreibt es ihn genauso.

Als wir bei uns mit der Grundschrift begonnen haben, gab es kaum Material in Grundschrift.

Für das Erlernen der Buchstaben ist die gewünschte Buchstabenform wichtig, keine Frage, doch für anschließende Abschreibübungen ist es eigentlich nicht mehr nötig.

Das richtet sich jetzt an diejenigen, die sagen, sie könnten einiges Material nicht benutzen, weil es nicht in ihrer Ausgangsschrift angeboten wird.

Über jedes Material in Grundschrift werde ich mich natürlich freuen, aber meine Schüler lernen und üben auch erfolgreich mit einer gut lesbaren Druckschrift.

Liebe Grüße
Britta]]>
Britta Starke Britta Starke 2014--1-0-T25: 1:0:+01:00
Kommentar von:Rama https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=1238#2.1 :) <br />Das finde ich auch ganz toll! Wir arbeiten seit 3 Jahren mit der Grundschrift. Die Materialien kann ich zwar auch alle in Druckschrift verwenden, aber bei die Abschreibkarteien habe ich tatsächlich nicht mehr verwendet. Danke Susanne für dein Engagement!!!<br />LG Astrid Das finde ich auch ganz toll! Wir arbeiten seit 3 Jahren mit der Grundschrift. Die Materialien kann ich zwar auch alle in Druckschrift verwenden, aber bei die Abschreibkarteien habe ich tatsächlich nicht mehr verwendet. Danke Susanne für dein Engagement!!!
LG Astrid]]>
Rama Rama 2014--1-0-T25: 0:9:+01:00
Kommentar von:Nora https://www.zaubereinmaleins.de/index.php?use=comment&id=1238#1.1 Hallo, das finde ich super! Wirklich ganz toll.<br />Vor allem für Abschreibkarteien wäre es super, wenn es die künftig in einer Grundschrift-Version geben könnte. <br />LG Nora Vor allem für Abschreibkarteien wäre es super, wenn es die künftig in einer Grundschrift-Version geben könnte.
LG Nora]]>
Nora Nora 2014--1-0-T25: 0:8:+01:00